LaTeX-Wörterbuch: left

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nuvola apps bookcase.svg LaTeX-Kompendium Nuvola apps bookcase 1.svg LaTeX-Wörterbuch Gnome-mime-application-x-dvi.svg InDeX

\left
Art: Befehl
Modus: Mathematik
Abhängigkeiten: keine

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Befehl \left kann nur im Mathematikmodus verwendet werden. Ihm ist das unmittelbar nachfolgende Zeichen als Argument zugeordnet. Er bildet mit dem Befehl \right eine Einheit. Die Größe des Argumentes wird dem Inhalt des eingeschlossenen Codes angepasst. Für zwischen linker und rechter Klammer stehende Symbole, deren Größe ebenfalls an den Inhalt angepasst werden soll, kann \middle verwendet werden (siehe Beispiel 3).

Soll entweder bei \left oder bei \right kein Zeichen stehen, so verwendet einen Punkt als Argument, etwa: \right. (siehe Beispiel 2).

Beispielcode[Bearbeiten]

$\sin \left( \frac{x}{2} \right)$

\begin{align*}
\sin(x)=&\left\{\frac{x}{1!}-\frac{x^3}{3!}\right.\\
        &\left.+\frac{x^5}{5!}\mp\cdots \right\}
\end{align*}

$G = \left\{ \frac{1}{x} ~\middle|~ x \in \mathbb{N}^+ \right\}$


Siehe auch[Bearbeiten]

  • \big, \Big, \bigg, \Bigg