LaTeX-Wörterbuch: tilde

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nuvola apps bookcase.svg LaTeX-Kompendium Nuvola apps bookcase 1.svg LaTeX-Wörterbuch Gnome-mime-application-x-dvi.svg InDeX

\tilde
Art: Befehl
Modus: Mathematik
Abhängigkeiten: keine

Beschreibung[Bearbeiten]

\tilde{} bewirkt die Ausgabe einer Tilde über dem Argument.

Für breite Argumente eventuell widetilde verwenden.

Achtung![Bearbeiten]

Der Befehl funktioniert nur im Mathematikmodus.

Eine Tilde im laufenden Text ~ erhält man nicht mit \tilde sondern mit \textasciitilde oder \~{}.

Beispielcode[Bearbeiten]

\documentclass[10pt,a4paper]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[Latin1]{inputenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\begin{document}
Hier ein ñ.\\
Hier ein $\tilde{n}$.\\
Hier zwei $\tilde{nn}$ mit EINER KURZEN Tilde.\\
\end{document}

Siehe auch[Bearbeiten]