Latein/ Anfängerkurs/ Lektionen/ Lektion 40

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Latein: Lektion 40[Bearbeiten]

Übersetzung des Textes aus Lektion 37[Bearbeiten]

Satz 1[Bearbeiten]

Lucius et Marcus in thermis sunt.

Der Satz enthält nichts Neues.

  • Lucius und Markus sind in den Bädern.

Satz 2[Bearbeiten]

Iuliam occurrunt et cum ea sermonem habent.

Auch dieser Satz enthält keine Neuerungen.

  • Sie begegnen Julia und führen ein Gespräch.

Satz 3[Bearbeiten]

Marcus aliquem Iuliam spoliavisse scit et rogat: "Iulia, invenisne iam furem?"

Hier finden wir einen AcI der mit einem Infinitiv Perfekt gebildet ist. Also ist die Handlung im "dass"-Satz vorzeitig zu übersetzen. Die Frage erkennen Sie am Fragepartikel "-ne".

  • Markus weiß, dass irgendjemand Julia beraubt hat und fragt: "Julia, hast du den Dieb schon gefunden?"

Satz 4[Bearbeiten]

Iulia dicit: "Claudiam pecuniam meam spoliavisse scio, sed nondum eam cepi."

Hier liegt wieder ein Infinitiv der Vorzeitigkeit vor, übersetzen Sie entsprechend.

  • Julia sagt: "Ich weiß, dass Claudia mein Geld gestohlen hat, aber ich habe sie noch nicht gefasst."

Satz 5[Bearbeiten]

Lucius se Claudiam in thermis vidisse dicit.

Hier haben wir einen Infinitiv Perfekt, der die Vorzeitigkeit ausdrückt.

  • Lucius sagt, dass er Claudia in den Bädern gesehen hat.

Satz 6[Bearbeiten]

Subito Marcus clamat: "Ibi est!"

Der Satz ist einfach. Aber wie erkennen Sie, dass "est" hier "sie ist" heißt? Dazu benötigen Sie den Textzusammenhang, und da die ganze Zeit von Claudia die Rede ist, muss "est" so übersetzt werden.

  • Plötzlich ruft Markus: "Dort ist sie!"

Satz 7[Bearbeiten]

Iulia currit et Claudiam capit.

Kein Problem für Sie.

  • Julia rennt los und erwischt Claudia.

Satz 8[Bearbeiten]

Claudia se pecuniam spoliavisse non negat et se pecuniam rediturum esse promittit.

In diesem Satz finden Sie gleich zwei AcI. Einen mit vorzeitigen Infinitiv und einen mit nachzeitigen Infinitiv. Achten Sie bei der Übersetzung deshalb sehr gut auf die Zeitverhältnisse zum übergeordneten Satz.

  • Claudia verleugnet nicht, das Geld gestohlen zu haben und verspricht, das Geld zurückzugeben.



·Zurück zu Lektionen-Übersicht·

Weiter zur nächsten Lektion. Lektion 41