Liederbuch/ Von guten Mächten

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

< Liederbuch

One wikibook.svg Rockballadendiplom Wikibooks buchseite.svg diat. Basslauf
Kirchenlied Text: Dietrich Bonhoeffer (1906 - 1945) Melodie: Siegfried Fietz (von 1970) bearbeitet von Mjchael 
Begleitvorschlag

Diatonischer Basslauf in C-Dur - im 6/8 und im 4/4-Takt (midi) (info)

Crystal Clear mimetype pdf.png hier das Übungsbeispiel herunterladen (info)

Von guten Mächten[Bearbeiten]

1
Von C guten Mächten /H treu und still um- Am geben, /G
be- F hütet und ge- D/F# tröstet wunder- G bar, 7
so C will ich diese /H Tage mit euch Am leben /G
und F mit euch gehen G in ein neues C Jahr.
Refrain
  • Von C guten Mächten /H wunderbar ge- Am borgen, /G
er- F warten wir getrost, D/F# was kommen G mag. 7
Gott C ist bei uns am /H Abend und am Am Morgen /G
und F ganz gewiss an G jedem neuen C Tag.
2
Noch C will das alte /H unsre Herzen Am quälen, /G
noch F drückt uns böser D/F# Tage schwere G Last. 7
Ach C Herr, gib unsern /H aufgeschreckten Am Seelen /G
das F Heil, für das du G uns geschaffen C hast.
3
Und C reichst du uns den /H schweren Kelch, den Am bittern /G
des F Leids, gefüllt bis D/F# an den höchsten G Rand, 7
so C nehmen wir ihn /H dankbar ohne Am Zittern /G
aus F deiner guten G und geliebten C Hand.
4
Doch C willst du uns noch /H einmal Freude Am schenken /G
an F dieser Welt und D/F# ihrer Sonne G Glanz, 7
dann C wolln wir des Ver- /H gangenen ge- Am denken, /G
und F dann gehört dir G unser Leben C ganz.
5
Lass C warm und hell die /H Kerzen heute Am flammen, /G
die F du in unsre D/F# Dunkelheit ge- G bracht, 7
führ, C wenn es sein kann, /H wieder uns zu- Am sammen. /G
Wir F wissen es, dein G Licht scheint in der C Nacht.
6
Wenn C sich die Stille /H nun tief um uns Am breitet, /G
so F lass uns hören D/F# jenen vollen G Klang 7
der C Welt, die unsicht- /H bar sich um uns Am weitet, /G
all F deiner Kinder G hohen Lobge- C sang.
Text
PD-icon.svg

Der Autor ist vor über siebzig Jahren verstorben. Daher bestehen keine Urheberrechtsansprüche mehr an diesem Werk.

Melodie

Die bekannte Melodie von Siegfried Fietz unterliegt dem Urheberschutz. Daher wird in diesem Buch nur die reine Akkordbegleitung angeboten. Das Lied kann für den Unterricht und für den privaten Gebrauch frei verwendet werden. Bei einer öffentlichen Aufführung muss die Erlaubnis des Copyright-Inhabers der Melodie eingeholt werden.