Zum Inhalt springen

Gitarre: Rockballadendiplom

Aus Wikibooks

Dieses Buch wird durch intensive Zusammenarbeit sicher schnell besser. Der Hauptautor freut sich über jeden, der mitmacht. Kaputtmachen kannst du nicht viel – also sei mutig. Wenn etwas nicht passt, rührt sich der Hauptautor bestimmt. Danke.


Das Rockballadendiplom wird noch etwas mit der Fertigstellung auf sich warten lassen, da die anderen Diplome vorrang haben. Dennoch werde ich schon ab und an ein paar Übungsstücke vorbereiten und zur Verfügung stellen.

Das Rockballadendiplom[Bearbeiten]

Beim Balladendiplom ging es hauptsächlich um Vierklänge (7, m7, 6, sus4, add9, j7) mit einfachen Akkorden und verschiedene Zupf- und Pickingtechniken.
Beim Rockdiplom ging es hauptsächlich um Barré-Akkorde, Powerchords und verschiedene Schlagmuster.

Du solltest also mindestens das Rockdiplom oder wahlweise das Balladendiplom erreicht haben, und mit dem jeweils anderen Diplom angefangen haben, um überhaupt etwas mit dem Rockballadendiplom anfangen zu können, denn im Rockballadendiplom werden alle Elemente zusammengefügt.

Lernziele
  • Barré-Akkorde mit Zupfmustern und Bassläufen
  • Mehrklänge (sus2, sus4, 6, maj7, 7, 9 etc.) inklusive Barré
  • Mehrklänge beim Barré
  • Lateinamerikanische Rhythmen
  • erste Jazzakkorde (Terzschichtungen)
  • B-Tonarten
  • Akkordprogression quer durch alle Tonarten, auch mit Barré, auch mit Akkorderweiterungen.