Gitarre: Septim-Akkorde bei Barree

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurück zum Rockballadendiplom

Erinnert ihr euch noch an die Lektion wie man aus einem E- und A-Dur- sowie Em- und Am-Akkorde 7er-Akkorde macht? Erinnert ihr euch noch an den Merksatz für die "7" auf einen Streich?

Wiederholung
Crd A.svg - Crd Am.svg - Crd E.svg - Crd Em.svg
Crd A7 002020.svg - Crd Am7 002010.svg - Crd E7 020100.svg - Crd Em7 020000.svg

Attention green.svg

Merke
Für einen 7er-Akkord des E- und A-Types nimmt man den zweiten Finger von oben weg.


Barré-Akkorde vom E7-, A7-, Em7- und Am7-Typ[Bearbeiten]

Das gleiche Prinzip machen wir uns jetzt für die Barré-Akkorde zunutze. Auch hier nehmen wir für die 7er-Akkorde einfach den zweiten Finger von oben weg, wobei wir einfach den Barré-Zeigefinger nicht mitzählen. Und das wäre es auch schon gewesen.

Qsicon inArbeit.png
To-Do:

Fehlende Barré-Akkorde bzw. Barré-Akkordtypen noch nachzeichnen, und die Behelfakkorde hier ersetzen. Lektion noch ausführlicher schreiben. Evtl. animiertes Gif für die 2-5-1-Progression

Crd Form A Bb.svg - Crd Form Am.svg - Crd Form E F.svg - Crd Gm 355333.svg
Crd C7 335353.svg - Crd Dm7 557565.svg - Crd G7 353433.svg - Crd Gm7 353333.svg

Und genauso schnell, wie wir die 7er-Akkorde bei E und A (in Dur und Moll) gelernt haben, genau so schnell lässt es sich bei den Barré-Akkorden greifen. Beim C7-Akkord ist die Griffvariante mit Ringfinger und kleiner Finger am bequemsten, aber der Fingersatz kann sich je nach Spielsituation auch ändern.

Der Aj7-Akkordtyp[Bearbeiten]

Und weil es gleich so einfach war, lernen wir mal eben noch einen fünten Akkordtyp

Crd Cj7 335453.svg

Dieser Akkord leitet sich vom Aj7-Akkord (A-major7) ab. Er lernt sich aber am einfachsten, wenn man in mit einem Griffwechsel vom E7-Typ7 im gleichen Bund greift. Der Mittelfinger bleibt einfach liegen, und der Ring- sowie der kleine Finger nehmen die selbe Position ein, die sie auch bei einem A7-Typen annehmen würden. Vom Maj7-Typ wechselt sich sehr einfach in einen Moll7-Typ. Kleine Finger weg, und dafür den Mittelfinger eine Saite tiefer. Vom Moll7-Typ rückt man gleichzeitig zwei Bünde zurück und eine Seitenlage höher zum E7-Typ.. Kurz: "Schräg nach oben"

Übung[Bearbeiten]

hier das "Guitar-easy Tune Up - II-V-I-progression" anhören (info)

Crystal Clear mimetype pdf.png hier das PDF zum "Guitar-easy Tune Up - II-V-I-progression" mit Noten und Tabulatur herunterladen (info)

Liedvorschläge[Bearbeiten]

  • Liederbuch/ My Honolulu Hula Girl Versuche herauszufinden, bei welchen Nachbar-Akkorden die Barré-Variante günstiger ist, und wann es sich lohnt die Finger mit den einfachen Akkorden zu entspannen.
  • Aloha Oe