Inhalte

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seitentitel: MediaWiki/ Erweiterungen/ Inhalte
(MediaWiki/ Erweiterungen/ Inhalte)

Hier gibt es ein paar Hinweise, wie Inhalte zwischen verschiedenen Wikis ausgetauscht werden können. Dies ist für folgende Situationen nützlich:

  • Ein Text ist in einem Wiki erstellt worden und soll in einem anderen Wiki verwendet werden.
  • Ein Autor will einen Text zunächst lokal erstellen und ihn erst dann veröffentlichen, wenn eine gewisse Struktur erreicht wurde.
  • Ein Autor will einen vorhandenen Text intensiv überarbeiten. Damit die vorhandene Online-Version nicht zerstört wird, will er das zunächst lokal durchführen.

Nutzungsbedingungen[Bearbeiten]

Bei allen diesen Maßnahmen sind die Nutzungsbedingungen unbedingt zu beachten. Die bisherigen Autoren eines Textes stellen ihr „Werk“ unter bestimmten Voraussetzungen zur Verfügung. Deren Missachtung ist unter allen Umständen eine Verletzung des Urheberrechts. Weit verbreitet sind die Bedingungen der WMF-Projekte:

Eine der Bedingungen besteht darin, dass bei jeder (mehr oder weniger vollständigen) Weitergabe eines Textes die Liste aller beteiligten Autoren beigefügt werden muss.

Exportieren[Bearbeiten]

Die Export-Funktion, die in den vorstehenden Kapiteln z. B. für Vorlagen genutzt wurde, steht genauso für Texte zur Verfügung. Rufen Sie Spezial:Export auf und tragen Sie alle Seitennamen ein, die übernommen werden sollen. Sofern (vor allem wegen der Autorenliste) gewünscht, können alle Versionen exportiert werden. Sehr oft sollten auch alle verwendeten Vorlagen eingeschlossen werden.

Alle Bestandteile werden in einer einzigen Datei mit einem speziellen xml-Format zusammengefasst, die auf einer lokalen Festplatte (vorzugsweise im Download-Bereich) zu speichern ist. Der Dateiname setzt sich üblicherweise aus dem Quell-Wiki und einem Zeitstempel zusammen; er kann beliebig geändert werden.

Bitte beachten Sie: Es kann eine Obergrenze geben, wie viele Versionen exportiert werden können. Vor allem in Wikis mit großen Seiten können Fehler auftreten, wenn auf eine Obergrenze verzichtet wird. In WMF-Projekten sind deshalb zurzeit höchstens 1000 Versionen (als Gesamtzahl für alle exportierten Seiten) möglich.[1]

Importieren[Bearbeiten]

Je nach Konfiguration gibt es (wie schon bei den Allgemeinen Hinweisen erwähnt) zwei Verfahren zum Einlesen von Texten in ein Wiki. Als „Notlösung“ muss verschiedentlich auf die Zwischenablage zurückgegriffen werden.

Alle Imports werden in Special:Log/import aufgeführt.

Spezialseite[Bearbeiten]

Die Import-Funktion, die in den vorstehenden Kapiteln z. B. für Vorlagen genutzt wurde, steht in vielen Wikis genauso für Texte zur Verfügung. Rufen Sie Spezial:Import auf, wählen Sie eine xml-Datei aus und laden Sie ihren Inhalt in das Wiki. Da jede Seite eindeutig identifiziert werden kann, werden nur solche Versionen importiert, die noch nicht gespeichert sind; auch ist ein „versehentliches Überschreiben“ mit einer falschen Version nicht möglich.

Diese Import-Funktion muss freigegeben sein, und der Benutzer muss über die entsprechenden Rechte verfügen. Standardmäßig gilt dies für Administratoren, wie es in DefaultSettings.php steht:

$wgGroupPermissions['sysop']['importupload']    = true;

Bitte beachten Sie: In den WMF-Projekten ist der Import von xml-Dateien nicht möglich.

Transwiki-Import[Bearbeiten]

Die andere Möglichkeit ist der „Transwiki-Import“. Zuerst müssen in der LocalSettings.php die möglichen Importquellen angegeben werden. Beispiel:

$wgImportSources = array(
      'wikinews',
      'wikiquote',
      'prefixyouwant',
      'anotherprefixyouwant',
      'thirdprefixyouwant',
      'wikipedia'
);

Zusätzlich müssen die Benutzerrechte vergeben sein. Standardmäßig dürfen Administratoren importieren, wie es in DefaultSettings.php steht:

$wgGroupPermissions['sysop']['import']          = true;

Bitte beachten Sie import als das Recht zum Transwiki-Import – im Gegensatz zu importupload beim Import von xml-Dateien.

Danach erscheint auf Special:Import ein Bereich namens "Transwiki-Import". Dort kann man das Quell-Wiki, den Namen der Seite dort und den Zielnamensraum angeben. Auch hierbei gibt es die Beschränkung auf ca. 1000 Versionen, da intern erst ein Export und dann ein Import durchgeführt wird. Probleme können meist behoben werden, indem man die Seite ...&action=submit ein paar Mal neulädt.

Copy & Paste[Bearbeiten]

Wenn – wie zurzeit in den WMF-Projekten – die „normale“ Import-Funktion deaktiviert ist, kann ein Inhalt aus einem „fremden“ Wiki nur auf diesem einfachen Weg hochgeladen werden: Text im Quell-Wiki zum Bearbeiten öffnen, Teile oder alles markieren, in die Zwischenablage kopieren, Text im Ziel-Wiki zum Bearbeiten öffnen, Teile oder alles einfügen, Vorschau benutzen, geänderte Seite speichern.

Bei diesem Verfahren muss besonders darauf geachtet werden, dass weitere Autoren namentlich genannt werden.

Links[Bearbeiten]

Zu den Nutzungsbedingungen
Zum Export
Zum Import

  1. Früher gab es eine Beschränkung auf 100 Versionen, die auch heute noch auf Hilfe-Seiten genannt wird. Einige Fehlermeldungen dazu: Bugzilla:6646, Bugzilla:9041 und Bugzilla:9911