Philosophie auf Karteikarten/ Die Philosophen von Milet und die Urstoff-Theorie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Drei Philosophen von Milet:

Thales: Wasser ist der Urstoff!

Anaximander: Die Unendlichkeit ist der Urstoff!

Anaximenes: Luft ist der Urstoff!


Parmendis Heraklit
  • Nichts kann sich verändern
  • Sinne sind unzuverlässig
  • Es gibt nur einen Urstoff
  • Alles verändert sich ("alles fließt")
  • Sinne sind zuverlässig
  • Es gibt nur einen Urstoff

Empedokles:

Kombinierte die Theorien von Parmendis und Heraklit

  • mehrere Grundstoffe (Wasser, Erde, Feuer, Luft und die 2 Kräfte Liebe (wirkt anziehend) und Streit (wirkt zerstörend)
  • nichts kann sich verändern (Stoffkombination ist entscheidend)
  • Sinne sind zuverlässig


Demokrit:

  • Alles besteht aus kleinen, unzerstörbaren Atomen (atomos = unteilbar)
  • Materialist, d.h.: Keine unsichtbare Kräfte, keine unsterbliche Seele


Sophisten:

  • Wandernde Gelehrte
  • Halten Sinneseindrücke für die Wahrheit
  • Vernunft, Moral usw. sind überall anders (Erfahrung aus deren Wanderschaften)