Praktikum Anorganische Chemie/ Oxidationsschmelze

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oxidationsschmelze[Bearbeiten]

blaugrün: Manganat;
gelb: Chromat

Die Oxidationsschmelze eignet sich als Nachweis für Chrom und Mangan und wird auch als Aufschluss für säureschwerlösliche Stoffe verwendet.

Durchführung[Bearbeiten]

Die Substanz wird sehr fein gepulvert, mit der dreifachen Menge einer 1:1-Mischung von Soda ( Natriumcarbonat) und Kalisalpeter ( Kaliumnitrat) vollständig vermischt und im Porzellantiegel oder auf der Magnesiarinne vorsichtig zur Schmelze gebracht.

Erklärung[Bearbeiten]

Oxidationsschmelze von Chrom-(III)-Oxid (grün) zu gelbem Chromat

Oxidationsschmelze von Eisen-(II)-Chromit zu gelbem Chromat und Eisen-III-oxid