Programmieren mit dBASE PLUS: Events: canAppend

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Events | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Dieses Event wird ausgelöst, wenn der Datensatzbereich in den Anfügemodus versetzt werden soll. Der Rückgabewert bestimmt, ob der Moduswechsel vorgenommen wird.

Parameter[Bearbeiten]

Keine

Eigenschaft von[Bearbeiten]

Rowset

Beschreibung[Bearbeiten]

Ein Datensatzbereich kann explizit durch Aufruf der Methode beginAppend( ) oder implizit über die Benutzeroberfläche in den Anfügemodus versetzt werden. Bei letzterer Methode wählen Sie bei der Bearbeitung der Datensätze einer Tabelle Einfügen aus dem Standardmenü Tabelle oder aus der Schalterleiste. Mit canAppend können Sie überprüfen, ob der Benutzer eine neue Zeile einfügen will. Durch vorheriges Prüfen der Eigenschaft modified können Sie feststellen, ob der Benutzer die aktuelle Zeile geändert hat. Andernfalls stellt sich diese Frage nicht.

Der Event-Handler für canAppend muß den Wert True oder False zurückgeben. Damit wird angezeigt, ob beginAppend( ) fortgesetzt wird. Informationen über das Zusammenspiel von canAppend mit anderen Events und impliziten Speicherungen finden Sie unter beginAppend( ).