Programmieren mit dBASE PLUS: modified

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Eigenschaften | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Diese Eigenschaft fungiert als Flag. Dieses zeigt an, ob die aktuelle Zeile geändert wurde.

Eigenschaft von[Bearbeiten]

Rowset

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Eigenschaft modified zeigt an, ob die aktuelle Zeile geändert wurde. Sie wird automatisch auf True gesetzt, wenn die value-Eigenschaft eines Field-Objekts entweder direkt per Zuweisung oder indirekt über ein mit dataLink verknüpftes Steuerungselement geändert wird.

Hat modified den Wert True, und wird der Cursor in eine andere Zeile verschoben oder der Datensatzbereich geschlossen, wird versucht, die Zeile zu speichern. Hat modified den Wert False, wird diese automatische Speicherung nicht versucht.

modified erhält den Wert False, wenn eine Zeile in den Datensatzpuffer gelesen wird und sich der Cursor in dieser Zeile befindet, wenn eine Zeile mit refreshRow( ) oder refresh( ) aktualisiert wird oder wenn eine Zeile gespeichert wird. Sie können die Eigenschaft modified auch manuell einstellen. Beispielsweise können Sie modified auf den Wert False einstellen, nachdem Sie während des Events onAppend der Eigenschaft value einige Werte zugewiesen haben. Damit werden die eingegebenen Werte zu Standardwerten. Die Zeile wird nur automatisch gespeichert, wenn der Benutzer weitere Informationen einfügt.

Die Eigenschaft modified wird nicht nur beim Auffinden von Änderungen während der üblichen Dateneingabe auf True eingestellt, sondern auch im Filter- und im Suchmodus. Damit können Sie vor dem Aufruf von applyFilter( ) oder applyLocate( ) bestimmen, ob irgendwelche Kriterien angegeben wurden. Beide Modi werden durch eine Verschiebung des Cursors beendet, und der Datensatzcursor wird relativ zur letzten Zeile verschoben. Es wird jedoch keine Speicherung versucht, auch wenn modified den Wert True hat.