Programmieren mit dBASE PLUS: value

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Eigenschaften | One wikibook.svg Hoch zu Regal EDV | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Inhaltsverzeichnis


Diese Eigenschaft enthält den aktuellen Wert einer Komponente.

Eigenschaft von[Bearbeiten]

CheckBox, ColumnCheckBox, ColumnComboBox, ColumnEditor, ColumnEntryfield, ColumnHeadingControl, ColumnSpinBox, ComboBox, CheckBox, Editor, Entryfield, ListBox, Progress, PushButton, RadioButton, ScrollBar, Slider, SpinBox

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Eigenschaft value einer Komponente gibt ihren Wert an. Bei den verschiedenen Komponenten ist dies:

  • Der in einer Entryfield-, Editor-, SpinBox- oder ComboBox-Komponente angezeigte Wert.
  • True, wenn eine CheckBox-Komponente aktiviert ist, False, wenn sie nicht aktiviert ist.
  • True, wenn eine RadioButton-Komponente in der Gruppe ausgewählt ist, False, wenn sie nicht ausgewählt ist.
  • Das aktive Element in einer ListBox-Komponente.
  • Der interpolierte Wert für die aktuelle Position in einer Slider-, Progress- oder ScrollBar-Komponente.
  • True, wenn ein Umschalter (toggle) gedrückt ist, False, wenn er nicht gedrückt ist.

Sowohl Feld- als auch Komponentenobjekte haben die Eigenschaft value (Felder in einer geöffneten Tabelle haben zwar keine Eigenschaften, jedoch ist das Konzept identisch). Sind sie durch die Eigenschaft dataLink miteinander verbunden, wird durch Änderungen der Eigenschaft value des einen Objekts die Eigenschaft des anderen Objekts entsprechend aktualisiert. Die Eigenschaft value einer Komponente entspricht immer dem angezeigten Wert. Wird der Wert der Komponente geändert, wird er in das Feld kopiert.

Die Eigenschaft value aller Felder in einer Datensatzgruppe wird beim erstmaligen Öffnen einer Abfrage gesetzt und dann entsprechend aktualisiert, sobald Sie zu einem anderen Datensatz wechseln. Die Eigenschaft value der mit diesen Feldern verbundenen Komponenten wird zur selben Zeit aktualisiert, wenn nicht die Eigenschaft notifyControls der Datengruppe auf False gesetzt ist. Sie können das Aktualisieren der Komponenten auch mit Hilfe der Methode refreshControls( ) des Rowset-Objekts veranlassen. Diese Technik ist hilfreich, wenn Sie der Eigenschaft value eines Feldes im Programmcode einen Wert zugewiesen haben.

Werden die Werte von Komponenten gelesen, die über die Eigenschaft dataLink verknüpft sind, können Sie die Eigenschaft value der visuellen Komponente oder des Feldobjekts verwenden. Sie sollten dabei aber konsistent vorgehen. Im allgemeinen ist es einfacher, die Eigenschaft des Feldobjekts zuzuweisen.