Quick Basic: Mid

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mid$ - Zeichen aus einer Zeichenkette extrahieren[Bearbeiten]

Mit Mid$ ist es möglich, bestimmte Teile aus einer Zeichenkette zu extrahieren oder einen bestimmten Teil einer Zeichenkette zu bearbeiten.

Extrahieren einer Zeichenkette[Bearbeiten]

Syntax

MID$(Zeichenkette, Anfangsposition, Anzahl_der_zu_extrahierenden_Zeichen)

MID$ gehört zu den Stringoperatoren und kann von einem beliebigen Punkt aus eine beliebige Anzahl an Zeichen ausgeben.

Beispiel

zeichenkette$ = "Ich bin eine Zeichenkette"
PRINT MID$(zeichenkette$, 5, 3) 'Erzeugt die Ausgabe: "bin"


Bearbeiten eines Zeichenkettenteils[Bearbeiten]

Syntax

MID$(Zeichenkette_zum_Bearbeiten, Anfangsposition, Anzahl_der_zu_berarbeitenden_Zeichen) = Zeichenkette

Achtung: MID$ ersetzt nur so viele Zeichen, wie

  • In der Anzahl_der_zu_berarbeitenden_Zeichen Variable angegeben sind
  • die Zeichenkette lang ist, falls ihre Länge <= der der Anzahl_der_zu_berarbeitenden_Zeichen Variable ist

MID$ ändert nicht die Länge der Zeichenkette, etwa durch einfügen!


Beispiel

zeichenkette$ = "Das ist eine schwer zu verstehende Sache"
MID$(zeichenkette$, 14, 6) = "leicht"
PRINT zeichenkette$  'Ausgabe: "Das ist eine leicht zu verstehende Sache"