Russisch: Grammatik: Kasus

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die russische Sprache kennt zusätzlich zu den vier auch im Deutschen bekannten Fällen zwei weitere:

  1. Nominativ (Именительный)
  2. Genitiv (Родительный)
  3. Dativ (Дательный)
  4. Akkusativ (Винительный)
  5. Instrumental (Творительный)
  6. Präpositiv (Предложный)

Nominativ[Bearbeiten]

Wer-Fall

  • Frage: Wer? (кто?) oder was? (что?)

Genitiv[Bearbeiten]

Wes(sen)-Fall

  • Frage: Wessen? (кого?) oder (чего?)
  • чей?

Wobei sich (чего?) nur auf einen Gegenstand beziehen kann

Dativ[Bearbeiten]

Wem-Fall

  • Frage: Wem? (кому?) (чему?)

Akkusativ[Bearbeiten]

Wen-Fall

  • Frage: Wen? (кого?) oder was? (что?), im Russischen aber auch: Wohin?

Instrumental[Bearbeiten]

Mit-Fall

  • Frage: mit wem? (c кем?) oder Womit? (чем?)

Präpositiv[Bearbeiten]

Wo-Fall eher Worüber-Fall

  • Frage: Wo? (где?) über wen? (о ком?) worüber? (о чём?)