Schachendspiele/ Figur gegen Bauer/ Turm gegen Bauer

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bauer stellt für den Turm nur dann eine Gefahr da, wenn er von seinem König unterstützt wird und sich der König der Turmpartei noch weit entfernt befindet. Deshalb kann die Untersuchung auf derartige Fälle beschränkt werden.

Diagramm 1
Chess zhor 26.png
Chess zver 26.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess kld44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess kdl44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess pdl44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess rll44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess zver 26.png
Chess zhor 26.png
Schwarz am Zug



Wenn der Bauer noch 4 Felder vom Umwandlungsfeld entfernt ist, kann er nicht allein vorrücken, weil er sonst verloren geht:

1...b4 2.Kg7 b3 3.Th3 b2 4.Tb3


Der Versuch des Königs, den Bauern über die a-Linie zu unterstützen, schlägt jedoch fehl, weil der schwarze König und der schwarze Bauer noch 8 Tempi bis zum Umwandlungsfeld benötigen würden (Kc6-b6-a5-a4-a3-a2, Bb5-b4-b3-b2), während der weiße König bereits in 6 Zügen zur Stelle ist (Kh8-g7-f6-e5-d4-c3-c2):

1...Kb6 2.Kg7 Ka5 3.Kf6 Ka4 4.Ke5 b4 5.Kd4 b3 6.Kc3


Es gilt die folgende Regel: Wenn sich der König der schwächeren Seite hinter dem Bauern befindet, dann gewinnt man, indem man dem König auf der 4. Reihe (von der schwächeren Seite aus gesehen) den Weg versperrt und den eigenen König heranholt.

Diagramm 2
Chess zhor 26.png
Chess zver 26.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess kld44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess pdl44.png Chess kdd44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess rld44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess zver 26.png
Chess zhor 26.png
Weiß am Zug gewinnt

Schwarz am Zug hält Remis



In dieser Stellung benötigt Schwarz 5 Züge bis zur Bauernumwandlung (3 mit dem Bauern, 2 mit dem König). Weiß hingegen ist in 5 Zügen mit seinem König auf dem Feld d2. Deshalb hängt das Ergebnis vom Zugrecht ab.


Weiß am Zug gewinnt:

1.Kd6 e3 2.Kd5 e2 3.Kd4 Kf3 4.Kd3 Kf2 5.Kd2


Schwarz am Zug hält Remis:

1...e3 2.Kd6 e2 3.Kd5 Ke3 4.Kc4 Kf2 5.Kd3 e1D

Diagramm 3
Chess zhor 26.png
Chess zver 26.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess rll44.png Chess kld44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess kdl44.png Chess pdd44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png
Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png Chess d44.png Chess l44.png
Chess zver 26.png
Chess zhor 26.png
Weiß am Zug gewinnt

Schwarz am Zug hält Remis



In dieser Stellung sind sowohl der schwarze König als auch der schwarze Bauer einen Schritt weiter von der Umwandlung entfernt. Aber andererseits verwehrt der schwarze König dem weißen König den Zugang zum Bauern, anderseits behindern sich die beiden weißen Figuren gegenseitig. Deshalb hängt auch hier das Ergebnis vom Zugrecht ab.


Weiß am Zug gewinnt:

1.Kd6 Ke4 (Die beste Chance. 2...g4 verliert noch schneller.)

2.Tg7 Kf4 3.Kd5 g4 4.Kd4 Kf3 5.Kd3 5...g3 6.Tf7+ Kg2 7.Ke2 Kh2 8.Kf3 g2 9.Th7+ Kg1 10.Tg7


Schwarz am Zug hält Remis:

1...Kf4 2.Kd6 g4 3.Kd5 Kf3 4.Kd4 g3 5.Kd3 g2 6.Tf7+ Kg3 7.Ke2 g1D