Schwedisch: Uhrzeit

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johannebergs kyrkan in Göteborg

Dialog[Bearbeiten]

Dialog 1[Bearbeiten]

Mikael: Ursäkta, vad är klockan?
Johan : Klockan är fem.

Dialog 2[Bearbeiten]

Karl: Oj, mitt armbandsur är sönder, vet du hur mycket klockan är?
Jesper: Ja, klockan är fem över fyra.

Dialog 3[Bearbeiten]

Jan: Ole, när kommer Alfred?
Ole: Alfred, han kommer klockan halv sex.
Jan: Vad är klockan nu?
Ole: Klockan är fem i halv sex.

Text 1[Bearbeiten]

Anders stiger upp klockan sju.
Han äter frukost klockan halv åtta.
Klockan fem i åtta rusar han till tunnelbanan.
Tunnelbanan avgår precis klockan åtta.
Klockan halv nio är Anders på sitt kontor.
Han arbetar till klockan tolv. Sen äter han lunch.
Klockan fem rusar han till tunnelbanan igen.
Den avgår klockan sjutton noll fem.
Klockan sex äter han middag och därefter har han fritid.
Han går till sängs klockan elva.
Die Uhrzeit in Schritten von fünf Minuten von 3 Uhr bis 4 Uhr.

Uhrzeiten werden im normalen Gespräch, wie im Deutschen, in 12-Stunden-Abschnitten ausgedrückt. klockan fem kann 5 Uhr morgens oder 5 Uhr abends bedeuten. Nur "offizielle" Uhrzeiten (Fahrpläne etc.) werden in 24 Stunden ausgedrückt. Beispiel: klockan femton noll fem.

Die Uhrzeit in Schritten von fünf Minuten von 3 Uhr bis 4 Uhr:

  • (Klockan) tre
  • Fem över tre
  • Tio över tre
  • Kvart över tre
  • Tjugo över tre
  • Fem i halv fyra
  • Halv fyra
  • Fem över halv fyra
  • Tjugo i fyra
  • Kvart i fyra
  • Tio i fyra
  • Fem i fyra
  • (Klockan) fyra

Wörter[Bearbeiten]

Der Wörter erscheinen in der Reihenfolge ihres Vorkommens in den Dialogen.

Bei Substantiven wird in Spalte zwei die Pluralform und der bestimmte Artikel angegeben.

Beispiel: herr | -ar, -en bedeutet, dass die Pluralform von herr herrar ist und für die bestimmte Form -en angehängt wird, also herren.

Bei Verben wird die Präsensform angegeben.

Beispiel: komma | kommer bedeutet, dass "ich komme" im Präsens "jag kommer" lautet.

Grammatik[Bearbeiten]

Grundzahlen[Bearbeiten]

  • 1 en/ett
  • 2 två
  • 3 tre
  • 4 fyra
  • 5 fem
  • 6 sex
  • 7 sju
  • 8 åtta
  • 9 nio (auch ['ni:ə] ausgesprochen)
  • 10 tio (auch ['ti:ə] ausgesprochen)
  • 11 elva
  • 12 tolv
  • 13 tretton
  • 14 fjorton
  • 15 femton
  • 16 sexton
  • 17 sjutton
  • 18 arton (ältere Schreibweise und Aussprache: aderton[1])
  • 19 nitton
  • 20 tjugo
  • 21 tjugoett (oder mündlich: tjuett)
  • 22 tjugotvå (oder mündlich: tjutvå)
  • 30 trettio (oder mündlich: tretti)
  • 40 fyrtio (oder mündlich: fyrti)
  • 50 femtio (oder mündlich: femti)
  • 60 sextio (oder mündlich: sexti)
  • 70 sjuttio (oder mündlich: sjutti)
  • 80 åttio (oder mündlich: åtti)
  • 90 nittio (oder mündlich: nitti)
  • 100 (ett) hundra
  • 101 hundraett
  • 225 tvåhundratjufem
  • 1000 (ett) tusen

en och ett: Wird ein Substantiv gezählt, dann wird je nach Geschlecht en oder ett verwendet. Als unabhängiges Zahlwort wird immer ett verwendet.

In Klammern stehen hinter den Zahlwörtern die Formen, die in weniger förmlichen Texten, zum Beispiel in Comics anzutreffen sind. Sie orientieren sich an der Aussprache.

Verben / Präsens[Bearbeiten]

Referenz[Bearbeiten]

  1. Diese Form wird heute nur noch für die 18 Mitglieder der Schwedischen Akademie verwandt.
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Nach dem Weg fragen | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Datum und Jahreszeiten