Schwedisch: Nach dem Weg fragen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sightseeing in Göteborg

Dialog[Bearbeiten]

Dialog 1 (Wegbeschreibung)[Bearbeiten]

Mikael och Anna är i Hultsfred. De frågar efter vägen från stationen till Nygatan.

Mikael: Ursäkta, vi söker Nygatan. Hur kommer man dit?
Fotgängare: Nygatan, låt mig se. Är du här med bil?
Mikael: Nej.
Fotgängare: Ni måste först gå Parkleden rakt fram, genom Hagadalsgatan. Vid tredje korsningen svänger ni till höger in i Östra Långgatan. Sen tar ni den första gatan till vänster. Det är Nygatan.
Mikael: Tack så mycket!
Fotgängare: För all del!

Från Nygatan vill Mikael och Anna gå till Hultsfredskyrkan. De frågar en äldre dam på gatan.

Anna: Ursäkta, kan ni säga oss hur vi kommer till Hultsfredskyrkan härifrån?
Äldre dam: Ja ja. Ni går Nygatan rakt fram.Tredje tvärgatan är Västra Långgatan. Ni tar gatan till vänster, går förbi Andersboskolan på vänstra sidan och hittar kyrkan efter 200 m på vänstra sidan.
Anna: Är det långt till kyrkan?
Äldre dam: Nej, nej, inte så långt. Circa 10 minuter.
Anna: Tack så mycket!
Äldre dam: Ingen orsak!

På gatan

Johan: Var ligger banken?
Per: Vilken bank menar du?
Johan: Det vet jag inte! Jag söker en bankomat.
Per: Oj, Nordbanken har en bankomat. Den ligger på Norrgatan.
Thomas: Ursäkta, vet du var stationen ligger?
Helen: Ja, stationen ligger där, på Stationsgatan. Rakt fram.

Text 1 (In der Stadt)[Bearbeiten]

Hagfors är en stad i Värmland. I Hagfors finns flera gator, t. ex. Uddeholmsvägen, Sjukhusvägen, Köpmangatan, Kyrkogatan.

På Köpmangatan finns butiker, en bokhandel och ett konditori.

Asplundskolan ligger på Petter Fridmans väg. Älvstrandsgymnasium ligger på Geijersholmsvägen och har en simhall, ett bibliotek och en idrottshall.

Bensinstationen ligger på Uddeholmsvägen.
På Storgatan finns en bro och bakom bron finns en stormarknad och Systembolaget.

Bredvid stormarknaden finns Handelsbanken med en bankomat.

På vänstra sidan ligger kyrkan.

Sprachgebrauch[Bearbeiten]

Nach dem Weg fragt man ganz allgemein:

  • Ursäkta, hur kommer jag till ...? (Entschuldigung, wie komme ich nach/zum ...)
  • Var är ...? (Wo ist ...)
  • Var ligger ...? (Wo liegt ...)

In den Antworten hören Sie unter anderem:

  • Du går rakt fram ... (Gehen Sie geradeaus ...)
  • Sen svänger du till höger ... (Danach wenden Sie sich nach rechts ...)
  • Till vänster. (Nach links)
  • Tar ... tvärgatan (Nehmen Sie die ... Querstraße)
  • Efter korsningen går du första gatan till ... (Nach der Kreuzung gehen Sie die erste Straße ...)
  • Gå till andra trafikljuset (Gehen Sie bis zum 2. Ampel)
  • ... finns bakom ... (... befindet sich hinter ...)
  • ... finns framför ... (... befindet sich vor ...)

sen ist eine Kurzform von sedan. Es finden sich in der heutigen schwedischen Literatur bereits viele dieser Kurzformen, die aus der gesprochenen Umgangssprache kommen. Das gilt auch für Wörter, die umgangssprachlich anders ausgesprochen werden. Dabei orientiert sich die Schriftsprache an der Umgangssprache (Beispiel dom = Aussprache von de).

Einige Beispiele:

  • nåt = något = etwas
  • sen = sedan = dann
  • dom = de = sie

För all del verwendet man als Antwort auf tack så mycket. Eine weitere Variante wäre ingen orsak (keine Ursache) oder det var så lite (wörtl. das war so wenig).

Statt bensinstation verwendet man im Schwedischen auch bensinmack oder einfach mack.

Unter Systembolaget versteht man in Schweden Geschäfte, die Alkohol verkaufen. In normalen Supermärkten ist nur leichtes Bier bis max. 3 % erhältlich. Systembolaget findet man in jedem größeren Ort in Schweden. Man findet dort eine sehr reichhaltige Auswahl an alkoholischen Getränken. Mittlerweile sind die meisten Geschäfte auf Selbstbedienung umgestellt. Sortiert sind die Getränke nach Art (Rotwein, Weißwein, Cognac) und dann nach dem Preis.

Beachten Sie das Wort simhall. Das Verb dazu ist simma (schwimmen). Es gibt auch das Verb svimma, das aber "in Ohnmacht fallen" bedeutet.

Wörter[Bearbeiten]

vara är sein
de sie
fråga frågar fragen
efter nach
väg -en -ar Weg
station -en -er Bahnhof
ursäkta Entschuldigung
vi wir
söka söker suchen
man man
dit dahin
till fots zu Fuß
eller oder
bil -en -ar Auto
först erste/-r
rakt fram geradeaus
genom durch
vid bei
tredje dritte
korsning -en -ar Kreuzung
svänga svänger abbiegen
höger rechts
vänster links
sen dann
ta tar nehmen
för all del gern geschehen
säga säger sagen
oss uns
kyrka -n -or Kirche
härifrån von hier
tvärgata -n -or Querstraße
förbi vorbei
hitta hittar finden
efter nach
långt weit
circa circa
minut -en -er Minute
bank -en -er Bank
bankomat -en -er Geldautomat
flera einige
gata -n -or Straße
butik -en -er Geschäft
konditori -et -er Konditorei
bokhandel -n bokhandlar Buchhandel
simhall -en -ar Schwimmhalle
bibliotek -et - Bibliothek
idrottshall -en -ar Sporthalle
skola -n skolor Schule
bensinstation -en -er Tankstelle
bro -n -ar Brücke
stormarknad -en -er Supermarkt
norra nördlich
idrottsplats -en -er Sportplatz

Grammatik[Bearbeiten]

Substantive im Plural[Bearbeiten]

Bei der Pluralbildung fallen die schwedischen Substantive in eine von fünf Deklinationsklassen. Anhand der Deklinationsklasse wird die Endung bestimmt.

Klasse Pluralendung Beispiele
1 -or flicka, flickor (Mädchen)
2 -ar konung, konungar (König)
3 -er månad, månader (Monat)
4 -n rike, riken (Reich)
5 -- barn, barn (Kind)

Wie kann man die Substantive einer Deklinationsklasse zuordnen? Es folgt eine kurze Übersicht. Aber es gibt natürlich eine Menge Ausnahmen!

  • In die Klasse 1 gehören die nichtsächlichen Substantive, die im Singular auf -a enden.
  • In die Klasse 2 gehören die nichtsächlichen Substantive, die im Singular auf -ing, -ung, -dom oder unbetontes -e, -el, -en oder -er enden.
  • In die Klasse 3 gehören die nichtsächlichen Substantive, die im Singular auf -ad, -när oder -skap enden, einsilbige Substantive, die auf einen Konsonanten enden und Fremdwörter mit betonter Endsilbe, weiterin sächliche Substantive auf -eri oder Fremdwörter mit betonten Endsilbe.
  • In die Klasse 4 gehören die sächlichen Substantive, die auf einen unbetonten Vokal enden.
  • In die Klasse 5 gehören die sächlichen Substantive, die auf einen Konsonanten enden.
Wikibooks buchseite.svg Zurück zu Kennenlernen | One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu Uhrzeit