SelfR3: Vorab

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kapitelübersicht[Bearbeiten]

Zur Einleitung[Bearbeiten]

Hier wird das bekannte Brettspiel Risiko beziehungsweise Risk 2210 A.D. der Firmen "Parker" beziehungsweise "Hasbro" zum Eigenbau dargestellt. Die neueste - nur in Englisch erhältliche Version - soll dabei komplett in deutsch dargestellt und eine Bauanleitung für ein eigenes Brett und Kartenmaterial angeboten werden.

Als R.3. kann eine veränderte Version zum Lesen entwickelt werden, wenn dies gewünscht ist. Alternativ kann die Seite auch entfernt werden.

Die Möglichkeit des Wikis soll dabei helfen verschiedene Regeln darzustellen und ebenfalls Hausregeln umfassen.

Urheberrecht[Bearbeiten]

Die hier erarbeiteten Texte müssen alle komplett neu erschaffen werden. Bestehende Texte, Karten oder Bilder dürfen in keinem Falle verwendet werden. Daher werden alle Texte u.a. sukzessiv eingearbeitet; anhand der Versionsnummern ist so leicht nachweisbar, dass alles aufgrund unserer gemeinsamen Arbeit entstanden ist, so dass es keine rechtlichen Bedenken gibt.

Spielregeln als solche unterliegen keinerlei Urheberrecht, so dass die Aufgreifung der Spielidee kein Problem darstellt.

Jeder ist - unbedingt - aufgefordert dies zu beachten! Verstöße sind nicht witzig und werden nicht toleriert.

Um marken rechtliche Schwierigkeiten zu vermeiden wird der Titel nur einmal hier erwähnt, dann an keiner weiteren Stelle.

Dieses neue Projekt unterliegt wie alle Wikibooks der "GNU Freie Dokumentationslizenz".

Name[Bearbeiten]

Der Name "SelfR3" ist Marcels Idee gewesen, die Ähnlichkeit zu SelfHTML ist beabsichtigt.

Klarstellung[Bearbeiten]

Wir stellen hier das bestehende Spiel in den Versionen 1 und 2 dar. Namen und Karten wollen/müssen abgeändert werden, da man ein Spiel nicht kopieren, sondern nur "nachmachen" darf. Haus- und Eigenregeln wollen wir dabei nicht außen vor lassen, diese werden aber ausschließlich als Regeln R3 dargestellt, und können auch einfach nicht beachtet werden. Wir entwickeln in diesem Buch kein eigenes Spiel!

Weitere Schritte[Bearbeiten]

Zuerst soll eine reproduzierbare, vollstände Version der englischen Originalregeln dargestellt werden.

Dann sollen die alten Regeln, unter der Bezeichnung R.1., ebenso dargestellt werden.

Dann soll die weiterentwickelte Form - als R.3. - dargestellt werden.

Nebenbei können Vorschläge, Kritik und alles weitere gerne eingebracht werden.

Ziel ist es, dass der geneigte Leser das Spiel komplett nachbauen kann. Angedacht ist eine billige Papier Version, die man leicht im Copyshop herstellen kann. Für teure "Luxusversionen" werden Texte verfasst.

Und jetzt wird weitergemacht, die Karten und Pöppel werden dargestellt, damit das Spiel nachgebaut werden kann.

Mitarbeit[Bearbeiten]

Jeder kann mitarbeiten. Ziel des Projekts ist es, dass die Allgemeinheit ein eigenes Spiel bauen kann. Solltet ihr eigene Regelvorstellungen haben, die mit den unseren nicht vereinbar sind - alle Texte unterliegen der GNU FDL - macht selbst weiter, die "besseren" Regeln werden sich schon durchsetzen. Es können auch Taktiken und Erfahrungen eingebracht werden. Doch das Ziel ist, eine komplett Bauanleitung samt Regeln in deutsch zu erarbeiten.

Schreibstil[Bearbeiten]

Spielerinnen und Angreiferinnen.

Ich (Raoul) habe mir erlaubt alles weiblich zu formulieren. Das mag den einen oder anderen stören, Männer sind ausdrücklich ebenfalls eingeladen zu lesen und zu spielen. Doch: Irgendwo muss man ja mal mit den weiblichen Formen beginnen, mixen finde ich doof, immer beides ist mir zu lang. Dies als Klarstellung. Es liegt die GNU FDL zu Grunde, wer sich Männerregeln machen will, kann dies gern tun. Dann aber bitte nicht in diesem Wiki.