Staatsbürgerkunde Deutschland/ Der Mensch in der Gesellschaft/ Bürger und Verwaltung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fragen

1

Die deutschen Gesetze verbieten … 17

Meinungsfreiheit der Einwohner und Einwohnerinnen.
Petitionen der Bürger und Bürgerinnen.
Versammlungsfreiheit der Einwohner und Einwohnerinnen.
Ungleichbehandlung der Bürger und Bürgerinnen durch den Staat.

2

Was ist eine Aufgabe der Polizei in Deutschland? 148

das Land zu verteidigen
die Bürgerinnen und Bürger abzuhören
die Gesetze zu beschließen
die Einhaltung von Gesetzen zu überwachen

3

Was bedeutet in Deutschland der Grundsatz der Gleichbehandlung? 262

Niemand darf z. B. wegen einer Behinderung benachteiligt werden.
Man darf andere Personen benachteiligen, wenn ausreichende persönliche Gründe hierfür vorliegen.
Niemand darf gegen Personen klagen, wenn sie benachteiligt wurden.
Es ist für alle Gesetz, benachteiligten Gruppen jährlich Geld zu spenden.

4

Was sollten Sie tun, wenn Sie von Ihrem Ansprechpartner / Ihrer Ansprechpartnerin in einer deutschen Behörde schlecht behandelt werden? 276

Ich kann nichts tun.
Ich muss mir diese Behandlung gefallen lassen.
Ich drohe der Person.
Ich kann mich beim Behördenleiter / bei der Behördenleiterin beschweren.

5

Wenn Sie sich in Deutschland gegen einen falschen Steuerbescheid wehren wollen, müssen Sie … 280

nichts machen.
den Bescheid wegwerfen.
Einspruch einlegen.
warten, bis ein anderer Bescheid kommt.

6

Was tun Sie, wenn Sie eine falsche Rechnung von einer deutschen Behörde bekommen? 283

Ich lasse die Rechnung liegen.
Ich lege Widerspruch bei der Behörde ein.
Ich schicke die Rechnung an die Behörde zurück.
Ich gehe mit der Rechnung zum Finanzamt.


Gleichbehandlung[Bearbeiten]

Ungleichbehandlung[Bearbeiten]

Einspruchsrechte[Bearbeiten]

Antworten

Hier stehen die Lösungen
1. 17 Richtig ist 4: Ungleichbehandlung
2. 148 Richtig ist 4: auf Einhaltung von Gesetzen achten
3. 262 Richtig ist 1: keine Benachteiligung wegen Behinderung
4. 276 Richtig ist 4: Beschwerde
5. 280 Richtig ist 3: Einspruch
6. 283 Richtig ist 2: Widerspruch

Siehe auch[Bearbeiten]