Zum Inhalt springen

Staatsbürgerkunde Deutschland/ Die politische Struktur/ Grundsätze von Wahlen

Aus Wikibooks

Fragen

1 Je mehr „Zweitstimmen“ eine Partei bei einer Bundestagswahl bekommt, desto … 93

weniger Erststimmen kann sie haben.
mehr Direktkandidaten der Partei ziehen ins Parlament ein.
größer ist das Risiko, eine Koalition bilden zu müssen.
mehr Sitze erhält die Partei im Parlament.

2 Ab welchem Alter darf man in Deutschland an der Wahl zum Deutschen Bundestag teilnehmen? 94

16
18
21
23

3 Die Wahlen in Deutschland sind … 112

speziell.
geheim.
berufsbezogen.
geschlechtsabhängig.

4 Was bedeutet „aktives Wahlrecht“ in Deutschland? 115

Man kann gewählt werden.
Man muss wählen gehen.
Man kann wählen.
Man muss zur Auszählung der Stimmen gehen.

5 Wenn Sie bei einer Bundestagswahl in Deutschland wählen dürfen, heißt das … 116

aktive Wahlkampagne.
aktives Wahlverfahren.
aktiver Wahlkampf.
aktives Wahlrecht.

6 Wahlen in Deutschland sind frei. Was bedeutet das? 119

Alle verurteilten Straftäter / Straftäterinnen dürfen nicht wählen.
Wenn ich wählen gehen möchte, muss mein Arbeitgeber / meine Arbeitgeberin mir frei geben.
Jede Person kann ohne Zwang entscheiden, ob sie wählen möchte und wen sie wählen möchte.
Ich kann frei entscheiden, wo ich wählen gehen möchte.

7 Welchem Grundsatz unterliegen Wahlen in Deutschland? Wahlen in Deutschland sind … 122

frei, gleich, geheim.
offen, sicher, frei.
geschlossen, gleich, sicher.
sicher, offen, freiwillig.

8 In einer Demokratie ist eine Funktion von regelmäßigen Wahlen, … 125

die Bürger und Bürgerinnen zu zwingen, ihre Stimme abzugeben.
nach dem Willen der Wählermehrheit den Wechsel der Regierung zu ermöglichen.
im Land bestehende Gesetze beizubehalten.
den Armen mehr Macht zu geben.

9 Was gab es in Deutschland nicht während der Zeit des Nationalsozialismus? 159

freie Wahlen
Pressezensur
willkürliche Verhaftungen
Verfolgung der Juden


hl1[Bearbeiten]

hl2[Bearbeiten]

Antworten

Hier stehen die Lösungen
1. 93 Richtig ist 4: Mehr Zweitstimmen bedeutet mehr Sitze im Parlament.
2. 94 Richtig ist 2: ab 18 Jahren
3. 112 Richtig ist 2: geheim
4. 115 Richtig ist 3: Man kann wählen.
5. 116 Richtig ist 4: aktives Wahlrecht
6. 119 Richtig ist 3: ohne Zwang wählen
7. 122 Richtig ist 1: frei, gleich, geheim
8. 125 Richtig ist 2: Wechsel der Regierung ermöglichen
9. 159 Richtig ist 1: freie Wahlen

Siehe auch[Bearbeiten]