Staatsbürgerkunde Deutschland/ Die politische Struktur/ Parteien (allgemein)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fragen

1

Eine Partei in Deutschland verfolgt das Ziel, eine Diktatur zu errichten. Sie ist dann … 20

tolerant.
rechtsstaatlich orientiert.
gesetzestreu.
verfassungswidrig.

2

Warum gibt es in einer Demokratie mehr als eine Partei? 41

weil dadurch die unterschiedlichen Meinungen der Bürger und Bürgerinnen vertreten werden
damit Bestechung in der Politik begrenzt wird
um politische Demonstrationen zu verhindern
um wirtschaftlichen Wettbewerb anzuregen

3

Wann kann in Deutschland eine Partei verboten werden? 43

wenn ihr Wahlkampf zu teuer ist
wenn sie gegen die Verfassung kämpft
wenn sie Kritik am Staatsoberhaupt äußert
wenn ihr Programm eine neue Richtung vorschlägt

4

Wie nennt man in Deutschland die Vereinigung von Abgeordneten einer Partei im Parlament? 89

Verband
Ältestenrat
Fraktion
Opposition

5

Wahlen in Deutschland gewinnt die Partei, die … 113

die meisten Stimmen bekommt.
die meisten Männer mehrheitlich gewählt haben.
die meisten Stimmen bei den Arbeitern / Arbeiterinnen bekommen hat.
die meisten Erststimmen für ihren Kanzlerkandidaten / ihre Kanzlerkandidatin erhalten hat.


hl1[Bearbeiten]

hl2[Bearbeiten]

Antworten

Hier stehen die Lösungen
1. 20 Richtig ist 4: verfassungswidrig
2. 41 Richtig ist 1: unterschiedliche Meinungen vertreten
3. 43 Richtig ist 2: Kampf gegen die Verfassung
4. 89 Richtig ist 3: Fraktion
5. 113 Richtig ist 1: die meisten Stimmen

Siehe auch[Bearbeiten]