Stretching/ Seitspagat

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum Erlernen des Seitspagats findet sich hier eine Anleitung zum effektivem Training.

Vor dem Dehnen sollte man sich mindestens 10 min aufwärmen.

1. Füße stehen parallel in einer leichten Grätsche zueinander, der Oberkörper ist aufrecht. Mit den Händen vor den Füßen am Boden abstützen, so weit wie möglich tiefer in die Grätsche rutschen.

2. Wer weniger als 10 cm vom Boden entfernt ist, legt einen Fuß auf einer Erhöhung, ca. 20 - 30 cm, ab.

3. Fehlen nur noch weniger als 5 cm zum Seitspagat, so reicht das eigene Körpergewicht nicht mehr aus, um eine weitere Steigerung zu erzielen. Nun legt man sich auf den Rücken, Arme und Beine seitlich vom Körper. Der Trainer drückt nun behutsam mit seinen Händen die Beine des zu Erlernenden hinunter. Wer keinen Trainer hat, kann sich auch Kissen unter die Waden bis Oberschenkel legen, um den 180° Spagat zu erzielen. Erst wer in dieser Stellung beide Knöchel am Boden hat, kann von sich sagen, er könne den Seitspagat!