Supply-Chain-Management/ Glossar Colli

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

TOP > Glossar


Colli bezeichnet in der Logistik ein einzelnes Packstück.

Häufig besteht eine Lieferung an einen Kunden aus mehreren einzelnen Teilen. Diese werden zur besseren Handhabung im Transport zu größeren Packstücken zusammengefasst, etwa in Kartons verpackt. Diese Packstücke werden schließlich als einzeln zu handhabende Stücke beispielsweise in einen LKW verladen und beim Kunden wieder ausgeladen.

Die Anzahl der Colli wird in der Regel auf dem Frachtbrief angegeben. Nur diese, nicht der Inhalt der Colli, kann und sollte vom Spediteur beim Aufladen überprüft werden – er haftet in der Regel für verloren gegangene Ware, sollte daher sicher sein, auch alles eingepackt zu haben.

Zur Überprüfung der Vollständigkeit einer Lieferung wird in der Regel auf dem Lieferschein die Anzahl der Colli angegeben. So kann sofort nach dem Entladen eine erste Vollständigkeitsprüfung durchgeführt und sichergestellt werden, dass beispielsweise kein Colli auf dem LKW vergessen wurde.


Übernommen aus der deutschen Wikipedia