TI-82-Tuning/ SP-Interface

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wikibooks-nav-zurueck.png Zurück | Wikibook.svg Hoch | Weiter Wikibooks-nav-vor.png

Die Idee ein separater Anschluss, der auch an die Akkus angeschlossen ist, sodass man zu dem eigenen Rechner noch einen ohne Batts laufen lassen kann und natürlich über das gleiche Kabel Daten verschicken kann.

Theorie[Bearbeiten]

Der Linkanschluss braucht 3 Pins.
Batterie: 2 Pins
Zusammen 5. Naja, ein bisschen wenig, aber der Entwickler des SP-Interfaces (Serial/Powered Interface) hat noch einen „Spannungsregulator“ eingebaut.


Lass uns den Prozessor beschleunigen.