Zum Inhalt springen

TI-Basic: Menü

Aus Wikibooks


Syntax[Bearbeiten]

:Menu("Titel","Erster Menüpunkt",Labelname[,...,"Siebter Menüpunkt",Labelname])
:Lbl Labelname
[Auch die anderen Labelnamen]

Funktion[Bearbeiten]

Zeigt den Titel und die Menüpunkte an, springt zum angegebenen Labelnamen. Es können bis zu 7 Menüpunkte erstellt werden.

Ort[Bearbeiten]

[PRGM]
CTL
C:Menu(

[PRGM]
CTL
9:Lbl

Auf welchen Taschenrechnern funktioniert es?[Bearbeiten]

TI 82 Stats, TI 83 Plus, TI 84 Plus, TI 84 Plus SE

Programm[Bearbeiten]

:Menu("MENUE","PUNKT 1",A,"PUNKT 2",B)
:Lbl A
:Disp "HALLO"
:Stop
:Lbl B
:Disp "WELT"

Was passiert?[Bearbeiten]

Ein Menü wird angezeigt. Wenn der Benutzer den ersten Menüpunkt auswählt, wird HALLO angezeigt; wenn der Benutzer den zweiten Menüpunkt auswählt, wird WELT angezeigt.