Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: Aebi AM 15

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Aebi“
Aebi AM 15 und AM 15a
[[Datei:
|340px|center]]
Basisdaten
Hersteller/Marke: Aebi
Modellreihe: AM
Modell: AM 15 und AM 15a
Produktionszeitraum: 1968–1981
Stückzahl: 13000

(Serienummern 01000-13999)

Maße
Eigengewicht: 110 kg
Länge:
Breite:
Höhe:
Spurweite: 280, 415 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00x8"
Motor
Nennleistung: 5,1 kW, 7 PS
Nenndrehzahl: 3200 1/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 260 cm³
Kraftstoff: Benzin
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp:
Getriebe: Wendegetriebe mit 3 Gängen, nicht synchronisiert
Höchstgeschwindigkeit: 14,7 km/h

Der AM 15 ist ein Motormäher der Firma AEBI. Der AM 15a wurde für den Einsatz mit Bodenfräse mit Getriebe für tiefere Geschwindigkeiten gebaut

Motor[Bearbeiten]

Benzinmotor Viertakt MAG Typ 1026 SRL, mit Regler, Luftfilter und Reversierstarter.

Kupplung[Bearbeiten]

Fliehkraftkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

1-3 Gänge mit Fliehkraftkupplung, also man kann nicht während dem Fahren schalten.

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten aus Betriebsanleitung
Vorwärts Rückwärts
bei Motordrehzahl 3200 t/min AM 15 AM 15a AM 15 AM 15a
1. Gang 3.0 km/h 2.2 km/h 2.3 km/h 1.7 km/h
2. Gang 5.2 km/h 3.8 km/h 3.9 km/h 2.9 km/h
3. Gang 14.7 km/h 10.9 km/h 11.1 km/h 8.1 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

Vorwärts: Rückwärts:
AM 15 800 U/min 600 U/min
AM15a 823 U/min 618 U/min

Bremsen[Bearbeiten]

Gebremst wird beim Einachser selber über das Schneckengetriebe. Dieses ist eigentlich selbsthemmend, wobei bei grosser Hitze nach langem Einsatz und grossem Gewicht zB mit dem Bergheuer, der Mäher dennoch selbständig talwärts fährt und sich nicht mehr bremsen lässt...

Achsen[Bearbeiten]

Der AM 15 hat eine Starrachse mit Freilaufnaben.

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

==Sonderausrüstung==hoi

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]


Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Aebi“