Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: Allis-Chalmers D 272

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Allis-Chalmers“
ALLIS-CHALMERS D-272
Allis-Chalmers D272
Allis-Chalmers D272
Basisdaten
Hersteller/Marke: ALLIS-CHALMERS
Modellreihe:
Modell: D-272
Bauweise: Halbrahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1957–1950
Maße
Eigengewicht: 1.451/1.587 kg
Länge: 2.810 mm
Breite: 1.580 mm
Höhe: 1.850 mm
Radstand: 1.880 mm
Bodenfreiheit: 550 mm
Spurweite: vorne: 1.180-1.820 mm
hinten: 1.290-1.880 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.050 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.150 mm
Standardbereifung: vorne: 5.00-15 ASF
hinten: 10-24 AS
Motor
Nennleistung: 19,1/22,8 kW, 26/31 PS
Nenndrehzahl: 1.900/min
Zylinderanzahl: 4/3
Hubraum: 2.053/2.360 cm³
Kraftstoff: Benzin/Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 4 V/1 R
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Im Jahr 1957 ersetzte ALLIS-CHALMERS das Modell D-270 durch das Modell D-272. Dabei wurde das Design modernisiert und die Nennleistung mittels höherer Drehzahl gesteigert. Die verwendete Technik blieb überwiegend unverändert.


Motor[Bearbeiten]

  • ALLIS-CHALMERS, stehender wassergekühlter Vierzylinder-Benzinmotor mit I-Zylinderkopf, Ventile im Kopf, Druckschmierung, DELCO-REMY-Verteiler, Kipphebelschmierung, auswechselbaren-nasse Zylinderlaufbuchsen, MARVEL-SCHEBLER, dreifach-gelagerte Kurbelwelle, DONALDSON-Ölbadluftfilter, Zentrifugal-Drehzahlregler und Lamellenkühler.


Nennleistung = 26 PS bei 1.900 U/min.


  • Bohrung = 85,7 mm, Hub = 88,9 mm
  • Hubraum = 2.053 cm³
  • Verdichtungsverhältnis-Benzin = 5,75:1
  • Drehzahlbereich = 450 bis 2.075 U/min.


  • PERKINS, Typ: P3-TA stehender wassergekühlter Viertakt-Dreizylinder-OHC-Motor mit Druckumlaufschmierung, obenliegende Ventile, CAV-Einspritzpumpe, Kipphebelschmierung, Vierring-Kolben, trockene Zylinderlaufbuchsen, CAV-Kraftstoffpumpe, vierfach-gelagerte Kurbelwelle, A.C.-Ölbadluftfilter, CAV-Einspritzdüse, mechanischer CAV-Drehzahlregler und Lamellenkühler mit Ventilator.


Nennleistung = 31 PS bei 1.900 U/min.


  • Bohrung = 88,9 mm, Hub = 127 mm
  • Hubraum = 2.360 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 16,5:1
  • Kompressionsdruck = 46,6 bar
  • Drehzahlbereich = 650 bis 2.075 U/min.
  • Einspritzdruck = 120 atü


  • C.A.V.- Einspritzpumpe, Typ: BPE 3 A 60-310 S
  • C.A.V.- Einspritzdüse, Typ: BDL 110 S 525
  • C.A.V.- Drehzahlregler, Typ: BEP/MZ 80 A/100
  • C.A.V.- Düsenhalter, Typ: BKB 35 S 87
  • C.A.V.- Kraftstoffpumpe, Typ: BFP/K 22 P 68
  • C.A.V.-Kraftstofffilter, Typ: BFJSJ 1/501


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedalbetätigte, trockene BORG & BECK-Einscheibenkupplung, Typ: 8" bzw. 9" als Fahrkupplung ausgebildet

203 mm Scheibendurchmesser-Benzin (228,6 mm Scheibendurchmesser-Diesel)


  • Handhebel-betätigte Hilfskupplung am rechten Differential Typ: 5", als Zapfwellenkupplung ausgebildet

127 mm Scheibendurchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes ALLIS-CHALMERS-Schubradgetriebe
  • Schrägverzahnte Zahnräder im ständigen Eingriff


4 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten mit Bereifung 10-24 AS"


bei Motordrehzahl (U/min) 1.900
1.Gang 2,77 km/h
2.Gang 6,48 km/h
3.Gang 9,27 km/h
4.Gang 22,24 km/h
Rückwärtsgang 6,40 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Zapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.


  • 538 U/min. bei 1.650 U/min.- Motordrehzahl

Oder 620 U/min. mit Nenndrehzahl



  • Optional Riemenscheibe mit 203 mm Durchmesser und 139 mm breite


  • 1.220 U/min. bei 1.650 U/min.- Motordrehzahl

Riemengeschwindigkeit = 12,9 m/sec.

  • Oder 1.400 U/min. mit Nenndrehzahl

Riemengeschwindigkeit = 14,7 m/sec.


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Trommelbremse, auf die Differentialhalbwellen wirkend, als Lenkbremse ausgebildet

Trommeldurchmesser = 152,4 mm


  • Arretierbare Betriebsbremse als Handbremse ausgebildet


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte, ausziehbare Vorderachse

Verstellbare Spurweite = 1.180 bis 1.820 mm


  • Starre Hinterachse mit Tellerrad, Ritzel und Stirnradendübersetzung


Verstellbare Spurweite = 1.290 bis 1.880 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Schneckenlenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulischer Kraftheber mit Dreipunktaufhängung
  • Ein einfachwirkender Hubzylinder mit 31,7 mm Kolbendurchmesser und 165,1 mm Kolbenhub


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12-Volt Einrichtung
  • Zwei Batterien, 6 V-130 Ah


  • LUCAS-Anlasser, Typ: BS 512 L 66
  • LUCAS-Lichtmaschine, Typ: C 39 P2


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 2.810 mm
  • Breite bei kleinster Spurweite = 1.575 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.360 mm
  • Höhe über Auspuff = 1.850 mm
  • Radstand = 1.880 mm
  • Bodenfreiheit = 550 mm


  • Betriebsgewicht-Benzin = 1.451 kg
  • Betriebsgewicht-Diesel = 1.587 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"

  • Vorne = 5.00-15 AS Front
  • Hinten = 10-24 AS


"Optional:"

  • Hinten = 9-24, 11-24, 6.00-30 und 7.00-30 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 45,5 l
  • Motoröl = 4,6 l (Diesel = 5,7 l)
  • Kühlsystem = 7,6 l (Diesel = 9,1 l)
  • Getriebe = 6,8 l bzw. 8,5 l
  • Endantriebe je 0,9 l


Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gefedertem und gepolstertem Fahrersitz, runden Muschelkotflügeln und Dreispeichenlenkrad


  • Auf Wunsch mit Verdeck


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Verdeck
  • Radgewichte
  • Riemenscheibe
  • Hydraulischer Kraftheber


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • TractorData.com (Allis Chalmers)
  • Konedata.net
  • tractorgearbox.com
  • persianorange. nl


Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Allis-Chalmers“