Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: Allis-Chalmers G

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Allis-Chalmers“
ALLIS-CHALMERS MODELL - G
Basisdaten
Hersteller/Marke: ALLIS-CHALMERS
Modellreihe:
Modell: MODELL - G
Bauweise: Rohrrahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1948–1955
Stückzahl: 29.971
Maße
Eigengewicht: 703 kg
Länge: 2.946 mm
Breite: 915 mm
Höhe: 1.422 mm
Radstand: 1.740 mm
Bodenfreiheit: 441 mm
Spurweite: 914-1.626 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 1.981 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 2.591 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00 x 12
hinten: 6 x 30
Motor
Nennleistung: 6,8 kW, 9,2 PS
Nenndrehzahl: 1.800/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 1.017 cm³
Kraftstoff: Petroleum/Benzin
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 4 V/1 R
Höchstgeschwindigkeit: 12 km/h

Einer der ungewöhnlichsten Traktoren die ALLIS-CHALMERS gebaut hat, war der ALLIS-CHALMERS MODELL-G. Dieser Traktor war besonders für Gärtner und Gemüsebauern konzipiert. Gleichzeitig war es das kleinste Modell dieses Herstellers. Das aus einem Rohrrahmen bestehende Modell, mit seinem hinten liegenden CONTINETAL-Aggregat, war eine einzigartige Konstruktion. Dieses System ermöglichte eine freie Sicht auf die vor dem Fahrer montierten Geräte. Dadurch konnte der Fahrer mit hoher Präzision arbeiten.


Motor[Bearbeiten]

  • CONTINETAL, Typ: AN-62, stehender wassergekühlter Vierzylinder-Benzinmotor mit L-Zylinderkopf, Druckschmierung, Kipphebelschmierung, DELCO-REMY-Verteiler, Dreiring-Kolben, auswechselbaren-nasse Zylinderlaufbuchsen, MARVEL-SCHEBLER-Vergaser, dreifach-gelagerte Kurbelwelle, FAIRBANKS-MORSE-Magnetzündung, Donaldson-Ölbadluftfilter, CONTINENTAL-Zentrifugal-Drehzahlregler und Lamellenkühler.



  • Bohrung = 60,33 mm, Hub = 88,9 mm
  • Verdichtung-Petroleum = 6,5:1 (Benzin = 5,4:1)
  • Kompression = 6,21 bis 6,55 bar
  • Max. Drehmoment = 51 Nm bei 1.400 U/min.
  • Öldruck = 0,5 bis 1,4 bar
  • Drehzahlbereich = 500 bis 2.100 U/min.
  • Ventileinlass = 19,05 mm
  • Auspuffauslass = 19,05 mm


  • Leistung an der Deichsel mit Benzin = 9,2 DIN-PS


  • Marvel-Schebler, Typ: TSV-13 (5/8") oder Zenith, Typ: 26 VX
  • Delco-Remy-Verteiler, Typ: 1111.708
  • Kühlerlüfter mit vier Flügeln und 305 mm Durchmesser


Kupplung[Bearbeiten]

  • Fußbetätigte federbelastete, trockene ROCKFORD-Einscheibenkupplung, Typ: 6,5"

165 mm Scheibendurchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes ALLIS-CHALMERS-Schubradgetriebe


4 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten mit Bereifung 6 x 30"


bei Motordrehzahl (U/min) 1.800
1.Gang 2,57 km/h
2.Gang 3,62 km/h
3.Gang 5,63 km/h
4 Gang 11,27 km/h
1.Rückwärtsgang 3,22 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Optional Riemenscheibe mit 152 mm Durchmesser und 102 mm breite, auf Wunsch in Verbindung mit hydraulischen Kraftheber

Übersetzungsverhältnis = 1,08:1


1.950 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Übertragbare Leistung = 10,5 DIN-PS

Übertragbare Leistung = 15,6 m/sec.


Bremsen[Bearbeiten]

  • Mechanisch-betätigte BENDIX-Innen-Backenbremse, auf die Achswellen wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet

Trommeldurchmesser = 179 mm


Achsen[Bearbeiten]

  • Verstellbare Stahlvorderachse

Spurweiten = 914 bis 1.626 mm



  • Starre Hinterachse

Verstellbare Spurweite = 914 bis 1.626 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Schneckenlenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulisches Hebesystem zwischen den Achsen

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Optional mit elektrischer Beleuchtung
  • AUTOLITE-Batterie, 6 V-70 Ah


  • Optional 6 Volt-DELCO-REMY-Anlasser, Typ: 1109605
  • DELCO-REMY-Lichtmaschine, 3 bis 13 A


  • AUTOLITE-Zündkerze-Petroleum, Typ: A-9 oder ALLIS-CHALMERS, Typ: 47
  • AUTOLITE-Zündkerze-Benzin, Typ: AN-7 oder ALLIS-CHALMERS, Typ: 45 und CHAMPION, Typ: CJ-8


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 2.946 mm
  • Breite über alles = 915 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.422 mm
  • Radstand = 1.740 mm
  • Bodenfreiheit = 441 mm


  • Betriebsgewicht = 703 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Luftbereifung:"

  • Vorne = 4.00 x 12
  • Hinten = 6 x 30


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 22,7 l
  • Motoröl = 2,8 l
  • Ölbadluftfilter = 0,3 l
  • Kühlsystem = 7,3 l
  • Getriebe = 7,6 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Benzinverbrauch = 5,3 l/h bei 10,5 PS und 1.798 U/min.


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit mittigem Fahrersitz, runden Muschelkotflügeln und Dreispeichenlenkrad



Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Radgewichte
  • Hintere Zwillingsbereifung
  • Riemenscheibe
  • Hydraulische Hebevorrichtung


Sonstiges[Bearbeiten]

  • Preis im Jahr 1949 = 760 Dollar
  • Preis im Jahr 1951 = 900 Dollar
  • Preis im Jahr 1953 = 934 Dollar
  • Preis im Jahr 1955 = 850 Dollar


  • Gesamte Fertigung von 1948 bis 1955, Seriennummern = 6 bis 29976


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • TractorData.com (Allis Chalmers)
  • archive.org
  • Jukuri.luke. fi (Koetusselostus 120)
  • Allis-Chalmers Data-Book (Terry Dean) Seite 65-66
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 398/48)
  • Allis Chalmers Illustrated Buyer´s Guide (Terry Dean) Seite 60-61


Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Allis-Chalmers“