Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: Bolinder-Munktell T 400 Buster

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Bolinder-Munktell“
BOLINDER-MUNKTELL BM - 400 BUSTER
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: BOLINDER-MUNKTELL
Modellreihe:
Modell: BM - 400 BUSTER
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1964–1969
Stückzahl: 22.589
Maße
Eigengewicht: 1.905 kg
Länge: 3.140 mm
Breite: 1.680 mm
Höhe: 2.120 mm
Radstand: 2.100 mm
Bodenfreiheit: 440 mm
Spurweite: vorne: 1.228/1.390 mm
hinten: 1.360-1.770 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.200 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.700 mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-16 ASF
hinten: 12.4-32 AS
Motor
Nennleistung: 31,3 kW, 42,5 PS
Nenndrehzahl: 2.250/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2.502 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 8 V/2 R
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Die überarbeitete Ausführung des BM-320 BUSTER wurde im Jahr 1964 vorgestellt. Mit der Typenbezeichnung BM-400 BUSTER, kam ein Schlepper ins Programm der über 8/2-Gänge verfügte. Die Nennleistung war ebenfalls gesteigert worden. Die bisherigen Trommelbremsen mussten Scheibenbremsen weichen.


Motor[Bearbeiten]

  • PERKINS, Typ: D-913, stehender wassergekühlter Viertakt-Dreizylinder-Dieselmotor mit Wirbelkammerverfahren, A.C.-DELCO-Kraftstoffpumpe, obenliegenden Ventilen, CAV-Kraftstofffilter, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, CAV-Vierloch-Einspritzdüsen, nasse-austauschbare Zylinderlaufbuchsen, CAV-Düsenhalter, A.C-DELCO-Ölfilter, Fünfring-Leichtmetallkolben, CAV-Einspritzpumpe, zahnradgetriebene Nockenwelle, mechanischer CAV-Fliehkraft-Drehzahlregler, vierfach-gelagerte Kurbelwelle, A.C.-Ölbadluftfilter, Thermostatgesteuerte Wasserkühlung und Lamellenkühler und Ventilator.


  • Nennleistung = 42,5 DIN-PS bei 2.250 U/min.
  • Oder 38 DIN-PS bei 1.800 U/min.
  • Und 47 SAE-PS bei 2.250 U/min.


  • Bohrung = 91,44 mm, Hub = 127 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 18,5:1
  • Max. Drehmoment = 164 Nm bei 1.350 U/min.
  • Öldruck = 1,72 bar bei 1.500 U/min.
  • Kompressionsdruck = 30,3 bis 31,7 bar
  • Förderdruck der Kraftstoffpumpe = 0,15 bis 0,20 bar
  • Geregelter Drehzahlbereich = 500 bis 2.250 U/min.
  • Einspritzdruck = 127 bar



  • CAV-Einspritzpumpe, Typ: DPA 3230.070
  • CAV-Einspritzdüse, Typ: BDLL 150 S 6372
  • CAV-Düsenhalter, Typ: BKBL 67 SD 5151
  • A.C.-Delco-Kraftstoffpumpe, Typ: 7950.540
  • A.C.-Ölfilter, Typ: 7961.375


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene Einscheibenkupplung, Typ: 11"

279,4 mm Scheibendurchmesser


"Optional:"

  • Pedal-betätigte, trocknen und zweistufige LAYCOCK-Doppelkupplung, Typ: 11"/9"


Fahrkupplung mit 279,4 mm Scheibendurchmesser

  • Zapfwellenkupplung mit 228,6 mm Scheibendurchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes BM-VOLVO-Gruppengetriebe, Typ: Viking K-13
  • Wechselgetriebe mit vier Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Untersetzungsgetriebe mit zwei Gruppen, in die Gruppen: L und H unterteilt


8 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten mit Bereifung 12.4-32 AS"


bei Motordrehzahl (U/min) 2.250
GRUPPE - L
1.Gang 2,2 km/h
2.Gang 3,4 km/h
3.Gang 5,1 km/h
4.Gang 6,7 km/h
1.Rückwärtsgang 2,6 km/h
GRUPPE - H
1.Gang 9,4 km/h
2.Gang 14,3 km/h
3.Gang 21,4 km/h
4.Gang 28,0 km/h
2.Rückwärtsgang 11,0 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Mechanisch-betätigte Getriebezapfwelle bzw. Motorzapfwelle, als gangabhängige Zapfwelle schaltbar
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.
  • Auf Wunsch zweifach schaltbar, 540/1.000 U/min.


  • 540 U/min. bei 1.770 U/min.- Motordrehzahl

Oder 686 U/min. mit Nenndrehzahl


  • 800 U/min. bei 1.800 U/min.- Motordrehzahl

Oder 1.519 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Wegzapfwelle mit 125 mm Fahrstrecke pro Radumdrehung


  • Riemenscheibe mit 225 mm Durchmesser und 160 mm breite


Oder 1.642 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Riemengeschwindigkeit = 19,3 m/sec.


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte GIRLING-Scheibenbremsen, Typ: AUSCO auf die Hinterräder wirkend, als Lenkbremse ausgebildet


  • Pedal-betätigte Feststellbremse, auf die Fußbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-aufgehängte starre Rohr-Vorderachse

Verstellbare Spurweite mittels Radumschlag = 1.228 und 1.390 mm


  • Optional als pendelnd-gelagerte verstellbare Vorderachse

Spurweiten = 1.220, 1.320, 1.390, 1.420, 1.490, 1.520, 1.590, 1.620, 1.690 und 1.790 mm


  • Starre Hinterachse mit Tellerrad, Ritzel und Kegelradgetriebe mit Endantrieb
  • Pedal-betätigte Differentialsperre


Fünffach-verstellbare Spurweite = 1.360, 1.420, 1.490, 1.540, 1.635 und 1.770 mm


  • Vordere Achslast = 675 kg
  • Hintere Achslast = 1.230 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische ZF-Lenkung, Typ: GD 28a


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulischer Kraftheber mit TERRA-TROL-System
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Sicherheitsventil auf 177 bar eingestellt

Funktionen:

  • Heben, Senken, Lage- und Positionsregelung


Direkt vom Motor angetriebene Zahnradölpumpe, mit einer Förderleistung von 27,9 l/min. bei 118 bar


  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 1.050 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung


  • Zwei Batterien, 6 V-160 Ah
  • BOSCH-Anlasser, Typ: BNG 4/12 CR 242 (12 V-4 PS)
  • BOSCH-Lichtmaschine, Typ: LJ/GG 130/12-2000 AR 19 (12 V-130 W)
  • CAV-Kaltstartvorrichtung, Typ: MARK-III



Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 3.140 mm
  • Breite mit Spurweite 1.360 = 1.680 mm
  • Höhe über Auspuff = 2.120 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.350 mm
  • Höhe über Schutzrahmen = 2.080 mm


  • Radstand = 2.100 mm
  • Bodenfreiheit = 440 mm
  • Betriebsgewicht = 1.905 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"


  • Vorne = 6.00-16 AS Front
  • Hinten = 12.4-32 AS


"Optional:"

  • Vorne = 7.50-16 AS Front
  • Hinten = 14.9-28 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 45,0 l
  • Motoröl incl. Filter = 6,0 l
  • Ölbadluftfilter = 0,7 l
  • Kühlsystem = 8,0 l
  • Getriebe und Hinterachse = 42,0 l
  • Hydraulik = 23,0 l
  • Riemenscheibe = 1,9 l
  • Lenkung = 0,3 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 8,14 kg/h oder 189 g/PSh bei 43,0 PS und 2.264 U/min.


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit schwingender Sitzschale, Lade- und Öldruckanzeige, Kraftstoffanzeige, Zündungssystem und Temperaturanzeige
  • Optional mit Schutzrahmen


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Radgewichte
  • Kraftheber
  • Mähbalken
  • Wetterdach
  • Schutzrahmen
  • Doppelkupplung


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • dlg.- testberichte.de (OECD-Nr. 087/65)
  • TractorData. com (Volvo)
  • vieilles. soupapes.free. fr
  • solhem9.se/broschyrbank_lantbruksmaskiner
  • konedata.net/traktorit/volvo-bm
  • sv.wikipedia.org/wiki/Bolinder-Munktell


Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Bolinder-Munktell“