Traktorenlexikon: Case 1031

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“
J.I. CASE 1031
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: J.I. CASE
Modellreihe: 30 er Baureihe
Modell: 1031
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1966–1969
Stückzahl: 13.763 (alle Typen)
Maße
Eigengewicht: 4.234 kg
Länge: 4.191 mm
Breite: 2.235 mm
Höhe: 1.829 mm
Radstand: 2.767 mm
Bodenfreiheit: 406 mm
Spurweite: vorne: 1.422-2.057 mm
hinten: 1.930-2.337 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.429 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 4.064 mm
Standardbereifung: vorne: 7.50-16 ASF
hinten: 23.1-30 AS
Motor
Nennleistung: 76,1 kW, 103,4 PS
Nenndrehzahl: 2.000/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 7.391 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 8 V/2 R
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Mit dem Modell CASE 1031 überschritt CASE die 100 PS-Marke. Serienmäßig war dieser Kraftprotz mit einer Kabine versehen. Das Triebwerk wies acht Vorwärts- und zwei Rückwärtsgänge auf. Bei der Zapfwelle standen 1.000 U/min. zur Verfügung. Das Modell CASE 1031 war eine GP-Variante, die nur noch durch eine WESTERN-SPECIAL-Variante, als CASE 1032 ergänzt wurde. Das bedeutet das es keinen Schlepper mit der Typenbezeichnung 1030 gab, obwohl die vorgenannten Varianten diese Typenbezeichnung trugen.


Motor[Bearbeiten]

  • CASE, vertikal-liegender, wassergekühlter Sechszylinder-Dieselmotor, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, auswechselbare nasse Zylinderlaufbuchsen, BOSCH-Einspritzpumpe, Vierringkolben, Ölpumpensieb, Kraftstofffilter mit Sedimentschüssel, siebenfach-gelagerte Kurbelwelle, Ölbadluftfilter, Duo-Flow-Ölfilter, Zentrifugal-Drehzahlregler, Thermostat gesteuerte Umlaufkühlung mittels Kreiselpumpe, Röhrenkühler und Ventilator


  • Bohrung = 111,13 mm, Hub = 127 mm
  • Hubraum = 7.391 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 15:1
  • Nenndrehzahl = 2.000 U/min.


Kupplung[Bearbeiten]

  • Hydraulisch-betätigter Direktantrieb- und nasse Traktionskupplung



Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes CASE-O-MATIC-DUAL-RANGE-Getriebe
  • Wechselgetriebe mit vier Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Hydraulisch-betätigter, aktivierter Drehmomentwandler
  • Mit gesperrtem Drehmomentwandler waren die Geschwindigkeiten ca. 25 % höher


8 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten des CASE-O-MATIC-Triebwerk, mit Bereifung 23.1-30 AS


bei Motordrehzahl (U/min) 2.000
Aktivierter Drehmomentwandler
1.Gang 3,22 km/h
2.Gang 4,67 km/h
3.Gang 5,79 km/h
4.Gang 8,37 km/h
1.Rückwärtsgang 4,18 km/h
Deaktivierter Drehmomentwandler
1.Gang 10,14 km/h
2.Gang 14,32 km/h
3.Gang 18,02 km/h
4.Gang 26,07 km/h
2.Rückwärtsgang 12,87 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"
  • Einfach schaltbar, 1.000 U/min.


  • 1.000 U/min. bei 1.691 U/min.- Motordrehzahl

Übertragbare Leistung = 94,4 PS


  • Optional Riemenscheibe mit 267 mm Durchmesser und 184 mm breite

1.128 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Riemengeschwindigkeit = 15,7 m/s


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Dreischeibenbremse auf die Hinterräder wirkend, als Lenkbremse ausgebildet


  • Unabhängige Feststellbremse als Bandbremse ausgebildet


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskopvorderachse

Verstellbare Spurweite = 1.422 bis 2.057 mm



  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe und Stirnradgetriebe

Verstellbare Spurweite = 1.930 bis 2.337 mm


  • Vordere Achslast = 1.100 kg
  • Hintere Achslast = 3.134 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Lenkung mit Kugelkopfaufhängung incl. hydraulischer Lenkhilfe


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulische CASE-EAGLE-HITCH-Kraftheber mit Oberlenkerregelung
  • Einfach- oder doppelt-wirkender Hubzylinder
  • Dreipunktkupplung der Kategorie II
  • DRAFT-O-MATIC-Zugkraftkontrolle, Tiefen- und Lageregelung


Förderleistung der Hydraulikpumpe = 45,4 l/min. bei 106 bar


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Vier hydraulisches Steuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung
  • Zwei Batterien je 6 Volt


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 4.191 mm
  • Breite über alles = 2.235 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.829 mm


  • Radstand = 2.767 mm
  • Bodenfreiheit = 406 mm


  • Betriebsgewicht = 4.234 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"

  • Vorne = 7.50-16 AS Front
  • Hinten = 23.1-30 AS


"Optional:"

  • Vorne = 7.50-18, 9.00-16 und 10.00-16 AS Front
  • Hinten = 15.5-38 und 18.4-34 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 181,7 l
  • Motoröl = 12,9 l
  • Nasse Kupplung = 8,5 l
  • Kühlsystem = 37,9 l
  • Getriebe = 64,4 l
  • Drehmomentwandler = 15,1 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 29,1 l/h bei 103,2 PS und 2.000 U/min.


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit Kabine, gepolsterten Fahrersitz, Öldruck- und Temperaturanzeige, Kraftstoffanzeige, Betriebsstundenzähler, Amperemeter und Vierspeichenlenkrad


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Radgewichte
  • Kraftheber
  • Riemenscheibe
  • Servolenkung
  • Differentialsperre
  • Easy-RIDE Fahrersitz
  • Dreipunktkupplung


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • TractorData. com (JI CASE)
  • konedata-traktorit. net (DAVID BROWN-CASE)
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 952/1966)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“