Traktorenlexikon: Case 1896

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“
J.I.-CASE 1896 (DT)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: J.I.-CASE
Modellreihe: 96 er-Baureihe
Modell: 1896 (DT)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1984–1985
Maße
Eigengewicht: 5.375 (DT: 5.919) kg
Länge: 4.343 mm
Breite: 2.567 mm
Höhe: 2.997 mm
Radstand: 2.743 mm
Bodenfreiheit: 406 mm
Spurweite: vorne: 1.524-2.235 (DT: 1.524-2.261) mm
hinten: 1.524-2.794 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.990 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 4.420 mm
Standardbereifung: vorne: 11.00-16 ASF (DT: 16.9-26 AS)
hinten: 18.4-38 AS
Motor
Nennleistung: 69,9 kW, 95 PS
Nenndrehzahl: 2.100/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 5.884 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck- oder Allradantrieb
Getriebe: 12 V/3 R
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Im Jahr 1984 stellte CASE zwei Modelle vor, die zwischen denen der USA und den europäischen Modellen lagen. Der kleinere von beiden war der CASE 1896 (DT), der 95 PS an der Zapfwelle aufweisen konnte. Das verwendete Aggregat stammte aus einer Zusammenarbeit von CASE und CUMMINS. Das Triebwerk war das inzwischen bekannte 3-Gang-Lastschaltgetriebe. Für ein Jahr wurde der Case 1896 in CASE-Lackierung vermarktet, bevor er ins CASE-INTERNATIONAL-Programm überging. Mit dann rot-schwarzer Farbgebung wurde bis ins Jahr 1987 gefertigt.


Motor[Bearbeiten]

  • CUMMINS, Typ: B6T-590, stehender wassergekühlter Sechszylinder-Reihen-Dieselmotor, mit Direkteinspritzung, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, A.C.-DELCO-Kraftstoffpumpe, BOSCH-Vierloch-Düse, auswechselbare nasse Zylinderlaufbuchsen, BOSCH-Reihen-Einspritzpumpe, Leichtmetallkolben, CAV-Doppelt-Kraftstofffilter, siebenfach-gelagerte Kurbelwelle, DONALDSON-Trockenluftfilter, mechanischer BOSCH-Drehzahlregler, Zentrifugal-Drehzahlregler, NELSON-Schalldämpfer, HOLSET-Abgasturbolader, Thermostat gesteuerte Umlaufkühlung, Lamellenkühler und Ventilator


  • Bohrung = 102 mm, Hub = 120 mm
  • Hubraum = 5.884 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 17,5:1
  • Drehmoment mit Höchstleistung = 396 Nm
  • Max. Drehmoment = 493 Nm bei 1.202 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 700 bis 2.310 U/min.
  • Einspritzdruck = 245 bar
  • Ladedruck = 0,5 bis 0,8 bar


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, nasse Mehrscheibenkupplung als Fahrkupplung

Vier Scheiben mit 212 mm Durchmesser


  • Handhebel-betätigte, nasse Lamellenkupplung als Zapfwellenkupplung

Sechs Lamellen


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes POWERSHIFT-Getriebe
  • Wechselgetriebe mit vier Gängen
  • Halbautomatische Lastschaltung mit drei Vorwärts- und einer Rückwärtsstufe
  • Der vierte Rückwärtsgang war gesperrt


12 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten des POWERSHIFT-Triebwerk, mit Bereifung 18.4-38 AS"


bei Motordrehzahl (U/min) 2.100
1.Gang 3,06 km/h
2.Gang 4,02 km/h
3.Gang 5,15 km/h
4.Gang 5,15 km/h
5.Gang 6,92 km/h
6.Gang 7,89 km/h
7.Gang 8,69 km/h
8.Gang 10,46 km/h
9.Gang 13,04 km/h
10.Gang 15,93 km/h
11.Gang 21,24 km/h
12.Gang 29,13 km/h
RÜCKWÄRTSGÄNGE
1.Gang 5,15 km/h
2.Gang 8,69 km/h
3.Gang 13,04 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige und lastschaltbare Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8" - Keile (Form-1)
  • Zweifach schaltbar, 540/1.000 U/min.


Übersetzungsverhältnis der 540 er-Zapfwelle = 3,936:1

  • 540 U/min. bei 2.125 U/min.- Motordrehzahl

Oder 534 U/min. mit Nenndrehzahl



Übersetzungsverhältnis der 1.000 er-Zapfwelle = 2,105:1

  • 1.000 U/min. bei 2.105 U/min.- Motordrehzahl

Oder 997 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Übertragbare Leistung = 71,5 kW


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, nasse GIRLING-Scheibenbremse auf die Differentialseitenwellen wirkend, als Lenkbremse ausgebildet
  • Feststellbremse auf die Betriebsbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskop-Vorderachse

Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 2.235 mm


  • Pendelnd-gelagerte ZF-Lenktriebvorderachse, Typ: APL-365

Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 2.261 mm


  • Starre Hinterachse mit Tellerrad, Ritzel und Differentialgetriebe mit Außenstirnrad

Pedal-betätigte, selbstausrückende Differentialsperre

  • Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 2.794 mm (Mit Zwillingsbereifung = 3.251 mm)


  • Vordere Achslast = 1.560 kg
  • Hintere Achslast = 4.561 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische DANFOSS-Lenkung, Typ: ORBITROL

Eigener Ölkreislauf mit 30,3 l/min. bei 138 bar


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer CASE-Regelkraftheber mit Oberlenkerregelung
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie III/II


Heben, Senken, Schwimmstellung, Zugkraft- und Lageregelung


  • Zahnradpumpe mit max. 87,1 l/min. bei 155 bar


Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.993 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät
  • Auf Wunsch bis zu vier Zusatzsteuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12-Volt Einrichtung


  • Batterie, 12 V-96 Ah
  • LUCAS-Anlasser, Typ: M-50 (12 V-3,1 kW)
  • LUCAS-Lichtmaschine, Typ: 15 ACR (12 V-420 W)


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 4.343 mm
  • Kleinste Spurweite = 2.567 mm
  • Höhe über Kabine = 2.997 mm
  • Höhe über Auspuff = 2.946 mm


  • Radstand = 2.743 mm
  • Bodenfreiheit = 406


  • Betriebsgewicht = 5.370 kg (DT = 5.919 kg)


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"

  • Vorne = 11.00-16 AS Front (DT = 16.9 R 26 AS)
  • Hinten = 18.4-38 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 246,0 l
  • Motoröl = 13,4 l
  • Kühlsystem = 20,8 l
  • Getriebe und Hinterachse = 94,6 l
  • Endantrieb je 7,4 l
  • Allradachse = 8,5 l
  • Endantrieb je 0,7 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 21,7 l/h bei 97,3 PS und 2.100 U/min.


Kabine[Bearbeiten]

  • Schallisolierte Sicherheitskabine (83 dB) mit zwei Türen, gefedertem Fahrersitz, ausstellbare Seiten- und Heckscheibe, Heizung, analoge Anzeigen und seitliche Bedienelemente
  • Auf Wunsch mit Klimaanlage

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Allrad
  • Zusatzgewichte
  • Klimaanlage


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • TractorData. com (J.I. CASE)
  • konedata-traktorit. net (DAVID BROWN-CASE)
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 1548/84)
  • tractorgearbox. com (J.I. Case)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“