Traktorenlexikon: Case 2094

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“
J.I.-CASE 2094
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: J.I.-CASE
Modellreihe: 94 er-Baureihe
Modell: 2094
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1984–1985
Maße
Eigengewicht: 6.436 (DT: 6.889) kg
Länge: 4.458 mm
Breite: 2.438 mm
Höhe: 2.960 mm
Radstand: 2.794 mm
Bodenfreiheit: 495 mm
Spurweite: vorne: 1.524-2.235 mm
hinten: 1.524-3.150 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 4.110 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 4.630 mm
Standardbereifung: vorne: 11.00-16 ASF (DT: 14.9 R 28 AS)
hinten: 18.4-38 AS
Motor
Nennleistung: 89 kW, 121 PS
Nenndrehzahl: 2.100/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 8.263 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck- oder Allradantrieb
Getriebe: 12 V/3 R
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

Im Jahr 1984 wechselte die Fertigung der 94er Baureihe in der USA. Parallel ersetzte der CASE 2094 (DT) das Modell 2090. Das verwendete Aggregat blieb identisch, aber die Nennleistung änderte sich. Beim Triebwerk wurde das 12/3-POWERSHIFT-Triebwerk serienmäßig eingeführt. Im Jahr 1985 ging der CASE 2094 in rot-schwarzer Lackierung ins CASE-INTERNATIONAL-Programm über.


Motor[Bearbeiten]

  • CASE, Typ: 504 BD, stehender wassergekühlter Sechszylinder-Reihen-Dieselmotor, mit Direkteinspritzung, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, A.C.-DELCO-Kraftstoffpumpe, auswechselbare nasse Zylinderlaufbuchsen, Reihen-Einspritzpumpe, Leichtmetallkolben, Doppelt-Kraftstofffilter, siebenfach-gelagerte Kurbelwelle, Trockenluftfilter mit Vorabscheider, mechanischer Drehzahlregler, Zentrifugal-Drehzahlregler, Thermostat gesteuerte Umlaufkühlung, Lamellenkühler und Ventilator


  • Bohrung = 117,5 mm, Hub = 127 mm
  • Hubraum = 8.263 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 16:1
  • Max. Drehmoment = 497 Nm bei 1.575 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 700 bis 2.275 U/min.


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, nasse Scheibenkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes CASE-POWERSHIFT-Getriebe mit Dreihebelbedienung
  • Wechselgetriebe mit drei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Vierstufige Teillastschaltung
  • Der vierte Rückwärtsgang war gesperrt


12 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten des POWERSHIFT-Triebwerk, mit Bereifung 18.4-38 AS


bei Motordrehzahl (U/min) 2.100
1.Gang 3,06 km/h
2.Gang 4,02 km/h
3.Gang 5,15 km/h
4.Gang 5,47 km/h
5.Gang 6,92 km/h
6.Gang 7,89 km/h
7.Gang 8,69 km/h
8.Gang 10,46 km/h
9.Gang 13,04 km/h
10.Gang 15,93 km/h
11.Gang 21,24 km/h
12.Gang 29,13 km/h
! RÜCKWÄRTSGÄNGE
1.Rückwärtsgang 5,15 km/h
2.Rückwärtsgang 8,69 km/h
3.Rückwärtsgang 13,04 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8" - Keile (Form-1)
  • Zweifach schaltbar, 540/1.000 U/min.


  • 534 U/min. bei 2.100 U/min.- Nenndrehzahl
  • 998 U/min. bei 2.100 U/min.- Nenndrehzahl

Übertragbare Leistung = 82,4 kW


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, nasse Scheibenbremse auf die Differentialseitenwellen wirkend, als Lenkbremse ausgebildet
  • Feststellbremse auf die Betriebsbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskop-Vorderachse

Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 2.235 mm


"Oder:"

  • Pendelnd-gelagerte CARRARO-Lenktriebachse mit zentraler Gelenkwelle


  • Starre Hinterachse mit Tellerrad, Ritzel und Differentialgetriebe mit Außenstirnrad

Pedal-betätigte, selbstausrückende Differentialsperre

  • Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 3.150 mm mit Zwillingsbereifung


  • Vordere Achslast = 1.483 kg
  • Hintere Achslast = 4.953 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung

Eigener Ölkreislauf mit PLESSEY-Pumpe und 30,3 l/min.


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer CASE-Regelkraftheber mit Oberlenkerregelung
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie II/III


Heben, Senken, Schwimmstellung, Zugkraft- und Lageregelung


  • Zahnradpumpe mit max. 87,1 l/min. bei 158 bar


Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 4.535 kg

  • Max. durchgehende Hubkraft 610 mm hinter den Koppelpunkten = 2.995 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Auf Wunsch bis zu vier Zusatzsteuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12-Volt Einrichtung


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 4.458 mm
  • Kleinste Breite = 2.438 mm
  • Höhe über Kabine = 2.960 mm


  • Radstand = 2.794 mm
  • Bodenfreiheit = 495 mm


  • Betriebsgewicht = 6.436 kg (DT = 6.889 kg)


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"

  • Vorne = 11.00-16 AS Front (DT = 14.9 R 28 AS)
  • Hinten = 18.4 R 38 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 246,0 l
  • Motoröl = 16,5 l
  • Kühlsystem = 36,0 l
  • Getriebe und Hinterachse = 94,6 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 27,2 l/h bei 112,0 PS und 2.100 U/min.


Kabine[Bearbeiten]

  • Sicherheitskabine, gefederter Fahrersitz, Öldruck- und Ladeanzeige, ausstellbare Seiten- und Heckfenster, Heizung, analogen-digitalen Anzeigen und seitliche Bedienelemente.
  • Auf Wunsch mit Klimaanlage

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • TractorData. com (J.I. CASE)
  • konedata-traktorit. net (DAVID BROWN-CASE)
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 1525/84)
  • tractorgearbox. com (J.I. Case)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“