Traktorenlexikon: Case 931

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“
J.I. CASE 931 GP
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: J.I. CASE
Modellreihe: 30 er Baureihe
Modell: 931 GP
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1959–1969
Maße
Eigengewicht: 4.044 kg
Länge: 4.115 mm
Breite: 2.165 mm
Höhe: 1.676 mm
Radstand: 2.743 mm
Bodenfreiheit: 432 mm
Spurweite: vorne: 1.365-2.118 mm
hinten: 1.626-2.438 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.302 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.988 mm
Standardbereifung: vorne: 7.50-15 ASF
hinten: 18.4-34 AS
Motor
Nennleistung: 61,9 kW, 84,2 PS
Nenndrehzahl: 1.800/2.000/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 6.571 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 6 V/1 R oder 8 V/2 R
Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

Das Modell CASE 930 ging im Jahr 1959, vermutlich ausschließlich als GP-Variante an den Start. Zu diesem Zeitpunkt war die Leistung an der Riemenscheibe 84,2 PS bei 1.600 U/min. Das eingesetzte Triebwerk verfügte über sechs Vorwärts- und einen Rückwärtsgang. Im Jahr 1962 änderte sich die Typenbezeichnung in Case 930 GP. Dabei steigerte man die Nennleistung auf 89 PS bei 1.800 U/min. Zusätzlich fand das 8/2-CASE-O-Matic-Triebwerk Verwendung.


Motor[Bearbeiten]

  • CASE, vertikal-liegender, wassergekühlter Sechszylinder-Dieselmotor, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, auswechselbare nasse Zylinderlaufbuchsen, BOSCH-Einspritzpumpe, Vierringkolben, Ölpumpensieb, Kraftstofffilter mit Sedimentschüssel, siebenfach-gelagerte Kurbelwelle, Ölbadluftfilter, Duo-Flow-Ölfilter, Zentrifugal-Drehzahlregler, Thermostat gesteuerte Umlaufkühlung mittels Kreiselpumpe, Röhrenkühler und Ventilator


  • Bohrung = 104,78 mm, Hub = 127 mm
  • Hubraum = 6.572 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 15,2:1
  • Nenndrehzahl bis 1962 = 1.600 U/min., ab 1962 = 1.800 U/min. (Mit CASE-O-MATIC = 2.000 U/min.)


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene CASE-Einscheibenkupplung


  • CASE-O-MATIC mit hydraulisch-betätigtem Direktantrieb- und nasse Traktionskupplung



Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes CASE-Schubradgetriebe


6 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgänge


"Optional:"

  • Im Ölbad laufendes CASE-O-MATIC-DUAL-RANGE-Getriebe
  • Wechselgetriebe mit vier Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Hydraulisch-betätigter, aktivierter Drehmomentwandler
  • Mit gesperrtem Drehmomentwandler waren die Geschwindigkeiten ca. 25 % höher


8 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten des CASE-O-MATIC-Triebwerk, mit Bereifung 18.4-34 AS


bei Motordrehzahl (U/min) 1.800
Aktivierter Drehmomentwandler
1.Gang 2,90 km/h
2.Gang 4,18 km/h
3.Gang 5,15 km/h
4.Gang 7,56 km/h
1.Rückwärtsgang 3,70 km/h
Deaktivierter Drehmomentwandler
1.Gang 9,17 km/h
2.Gang 13,04 km/h
3.Gang 16,42 km/h
4.Gang 23,66 km/h
2.Rückwärtsgang 11,75 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"
  • Zweifach schaltbar, 540 oder 1.000 U/min.


  • 540 U/min. bei 1.683 U/min.- Motordrehzahl

Übertragbare Leistung = 84,0 PS


  • Optional Riemenscheibe mit 298 mm Durchmesser und 210 mm breite (Ab 1962 = 267 mm Durchmesser und 184 mm breite)

920 U/min. mit Nenndrehzahl

  • Riemengeschwindigkeit = 12,8 m/s


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Doppelscheibenbremse auf die Hinterräder wirkend, als Lenkbremse ausgebildet


  • Unabhängige Feststellbremse als Bandbremse ausgebildet


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte Teleskopvorderachse

Spurweite = 1.448 mm (Ab 1962 verstellbare Spurweite = 1.365 bis 2.118 mm)



  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe und Stirnradgetriebe

Spurweite = 1.715 mm (Ab 1962 verstellbare Spurweite = 1.626 bis 2.438 mm)


  • Vordere Achslast = 1.043 kg
  • Hintere Achslast = 2.921 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Lenkung mit Kugelkopfaufhängung incl. hydraulischer Lenkhilfe


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional hydraulische CASE-EAGLE-HITCH-Kraftheber mit Oberlenkerregelung
  • Einfach- oder doppelt-wirkender Hubzylinder
  • Dreipunktkupplung der Kategorie I
  • DRAFT-O-MATIC-Zugkraftkontrolle, Tiefen- und Lageregelung


Förderleistung der Hydraulikpumpe = 58,7 l/min. bei 106 bar


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Zwei hydraulisches Steuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung
  • Zwei Batterien je 6 Volt


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 4.415 mm
  • Breite über alles = 2.165 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.676 mm


  • Radstand = 2.743 mm
  • Bodenfreiheit = 432 mm


  • Betriebsgewicht = 4.044 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Standardbereifung:"

  • Vorne = 7.50-18 oder 7.50-15 AS Front
  • Hinten = 15-34 oder 18.4-34 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 90,8 l später 113,6 l
  • Motoröl = 13,9 l
  • Nasse Kupplung = 8,5 l
  • Kühlsystem = 36,0 l
  • Getriebe = 64,4 l
  • Drehmomentwandler = 15,1 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 23,8 l/h bei 86,6 PS und 1.800 U/min.


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gepolsterten Fahrersitz, Öldruck- und Temperaturanzeige, Kraftstoffanzeige, Betriebsstundenzähler, Amperemeter und Vierspeichenlenkrad
  • Optional mit Wetterdach


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Wetterdach
  • Radgewichte
  • Kraftheber
  • Riemenscheibe
  • Servolenkung
  • Hochleistungskupplung
  • Differentialsperre
  • Easy-RIDE Fahrersitz
  • Dreipunktkupplung


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • TractorData. com (JI CASE)
  • konedata-traktorit. net (DAVID BROWN-CASE)
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 918/1965 und Broschüre 1960)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“