Traktorenlexikon: Case VAC

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“
J.I. CASE Modell-VAC
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: J.I. CASE
Modellreihe: Letters-Baureihe
Modell: Modell-VAC
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1942–1953
Stückzahl: 94.267
Maße
Eigengewicht: 1.439 kg
Länge: 3.411 mm
Breite:
Höhe: 1.477 mm
Radstand: 2.108 (2.134) mm
Spurweite: vorne: 140 oder 267 mm
hinten: 1.118-2.235 mm
Standardbereifung: vorne: 5.50 x 15"
hinten: 10 x 28"
Motor
Nennleistung: 15,9 kW, 21,6 PS
Nenndrehzahl: 1.425/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 2.039 cm³
Kraftstoff: Benzin
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 4 V/1 R
Höchstgeschwindigkeit: 13,5 km/h

Bereits im Jahr 1941 überarbeitet J.I. CASE das Modell-V und verwendete wieder hauseigene Komponenten. Damit wurde dieser Kompakttraktor noch wirtschaftlicher. Traditionell stand auch eine Reihenkulturvariante, als Dreirad-Ausführung im Programm. Das CASE Modell-VAC basierte auf dem Standardmodell VA, war aber mit fast 95.000 verkauften Exemplaren unschlagbar.


Motor[Bearbeiten]

  • CASE, vertikal-liegender, wassergekühlter Vierzylinder-Benzinmotor, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Ventile im Kopf, MARVEL SCHEBLER-Vergaser, auswechselbare nasse Zylinderlaufbuchsen, Vierringkolben, Ölpumpensieb, Kraftstofffilter mit Sedimentschüssel, EDISON-SPLITDORF-Magnet-Impulsstarter, dreifach-gelagerte Kurbelwelle, VORTOX-Ölbadluftreiniger, Duo-Flow-Ölfilter, NOVI-Zentrifugal-Drehzahlregler, HARRISON-Thermostat gesteuerte Umlaufkühlung mittels Kreiselpumpe, Flachröhrenkühler, Ventilator und Kühlerjalousie.


  • Bohrung = 82,55 mm, Hub = 95,25 mm
  • Hubraum = 2.039 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 5,99:1
  • Nenndrehzahl = 1.425 U/min.
  • Kompressionsdruck = 43,1 kg/cm²


"Leistung:"

  • Max. Leistung an der Riemenscheibe = 22,6 PS
  • Max. Leistung an der Deichsel = 20,2 PS


  • Marvel Schebler-Vergaser, Typ: TSX-114 (7/8")
  • Edison-Splitdorf-Zündmagnet, Typ: RM-03139
  • Auspuff = 27,78 mm
  • Einlass-Ventilanschlussdurchmesser = 30,16 mm
  • Kühlerventilator mit vier Blätter und 406 mm Durchmesser


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte CASE-Einscheibenkupplung

Scheibendurchmesser = 229 mm


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes CASE-Schubradgetriebe mit Einzelhebelbedienung


4 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

"Geschwindigkeiten mit Gummibereifung 10 x 28:"


bei Motordrehzahl (U/min) 1.425
1.Gang 3,73 km/h
2.Gang 4,96 km/h
3.Gang 6,44 km/h
4.Gang 13,52 km/h
1.Rückwärtsgang 5,15 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Optional mittig angeordnete Getriebezapfwelle mit einem Übersetzungsverhältnis von 2,714:1

Stummel = 1 3/8"

  • 525 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Rechtsseitig-liegende Riemenscheibe mit 260 mm Durchmesser und 152 mm Breite

Übersetzungsverhältnis = 1,47:1

  • 969 U/min. mit Nenndrehzahl

Riemengeschwindigkeit = 13,2 m/s


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Doppelscheibenbremse auf die Hinterräder wirkend, als Lenkbremse ausgebildet

Scheibendurchmesser = 152,4 mm

  • Feststellbremse auf Betriebsbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Stahl-Vorderachse mit Einzel- oder Tandemrad

Spurweite mit Einzelrad = 140 mm und mit Tandemrad = 267 mm


  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe und Stirnradgetriebe

Verstellbare Spurweite = 1.118 bis 2.235 mm (Optional = 1.219 bis 2.032 mm)


  • Vordere Achslast = 439 kg
  • Hintere Achslast = 921 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Schneckenradlenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional ab 1949 mechanischer EAGLE-HITCH-Kraftheber mit Oberlenkerregelung
  • Dreipunktkupplung
  • Tiefen- und Lageregelung


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Optional hydraulisches Steuergerät


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Serienmäßig ab 1948: Lichtanlage und elektrischem Anlasser


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 3.411 mm
  • Breite über alles = xxx mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.477 mm


  • Radstand = 2.108 mm (Später = 2.134 mm)


  • Betriebsgewicht der Benzinvariante = 1.439 kg


Bereifung[Bearbeiten]

"Gummibereifung:"

  • Vorne = 5.50 x 15"
  • Hinten = 10 x 28"


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Benzintank = 37,9 l
  • Motoröl = 3,7 l
  • Kühlsystem = 49,2 l
  • Getriebe = 26,5 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 7,8 l/h bei 21,6 PS und Nenndrehzahl


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit Blechmuldensitz, Öldruck- und Temperaturanzeige, Amperemeter und Vierspeichenlenkrad
  • Optional mit Wetterdach und gepolstertem Fahrersitz


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Kabinendach
  • gepolsterter Sitz
  • Radgewichte
  • Kühlerjalousie
  • Schalldämpfer funkenhemmend
  • Kraftheber


Sonstiges[Bearbeiten]

"Fertigungszahlen:"

  • 1942 = 8.500 Exemplare
  • 1943 = 988 Exemplare
  • 1944 = 4834 Exemplare
  • 1945 = 6458 Exemplare
  • 1946 = 13027 Exemplare
  • 1947 = 10367 Exemplare
  • 1948 = 13992 Exemplare
  • 1949 = 11973 Exemplare
  • 1950 = 6831 Exemplare
  • 1951 = 10215 Exemplare
  • 1952 = 6193 Exemplare
  • 1953 = 889 Exemplare


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • Illustrated CASE Tractor (Peter Letourneau) Seiten 133-134
  • TractorData. com (JI CASE)
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 431/1949 und Broschüre)
  • konedata-traktorit. net (DAVID BROWN-CASE)


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Case“