Traktorenlexikon: Deutz-Fahr 4090E

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz-Fahr“
Same - Deutz - Fahr 4090E
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Same - Deutz - Fahr
Modellreihe: Serie 4E
Modell: 4090E
Produktionszeitraum: seit 2018
Maße
Eigengewicht: Allrad: 3000 kg
Länge: 3860 mm
Breite:
Höhe: 2473 mm
Radstand: 2100 mm
Spurweite:
Standardbereifung:
Motor
Nennleistung: 62 kW, 84 PS
Nenndrehzahl: 2200 U/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2887 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb / Allrad
Getriebe: 15V / 15R
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h

Der 4090E ist z.Z. das 2tgrösste 3-Zylinder Traktormodell aus der Serie 4E für den deutschen Markt.

Z.Z. werden im Netz je nach Staat unterschiedliche Motoren von SDF angekündig! Auch bei den Getrieben sind regional unterschiedliche Varianten beschrieben.

Motor[Bearbeiten]

  • SDF FARMotion mit 2887 cm³ Hubraum, wassergekühlter Viertakt - Dreizylinder - Dieselmotor ( Stage III B ) mit Hochleistungs - Direkteinspritzung, elktronischer Motorregelung, Einzeleinspritzpumpen, Mehrloch - Einspritzdüsen, Trockenluftfilter, Turbolader und Ladeluftkühlung.
  • Maximalleistung nach ECE R 120: 65/88 kW/PS

Kupplung[Bearbeiten]

  • Mechanisch - betätigte Einscheiben - Trockenkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • SDF - SynchroSplit - Wendegetriebe
  • Mechanisches Wendegetriebe
  • in D Option: 15 Vorwärts - und 15 Rückwärtsgänge in den Bereichen: L - M - und H
  • in D Standard: 12 Vorwärts - und 3 Rückwärtsgänge
  • Diese Getriebe sind auch als Kriechgang-Versionen im Angebot

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 30 km/h beim 2WD
  • 40 km/h beim 4WD je nach Getriebe auch mit reduzierter Motordrehzahl, 1800 U/min

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Mechanisch - unabhängige Heckzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil
  • 540 / 540E / Wegzapfwelle, weitere Optionen: 540, 540 / 540E oder 540 / 540E / 1000
  • Optional: Mechanisches Frontzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil / 1000 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Innenliegende Ölbad - Scheibenbremse an jedem Rad
  • Betätigung als Vierrad, - Seiten - und Einzelradbremse bei 4WD

Achsen[Bearbeiten]

  • Hinterradantrieb mit Pendelachse
  • Allrad mit pendelnd gelagerter Lenkachse und zentralem Antrieb
  • Mechanische Klauendifferentialsperre an beiden Achsen

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung mit höhenverstellbarem Lenkrad
  • Lenkeinschlag = 55 Grad
  • Separater Kreislauf = 17,5 l/min.

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt - Regelhydraulik, Kat. II mit ( MHR ) mechanischer Unterlenkerregelung ( Optional: Schnellkuppler )
  • Freigang, Lage, - Zugkraft - und Mischregelung
  • Konstantstromsystem = 42 l/min, optional 50 l/min, Hubkraft = 2500 kg, Option: 3500 kg
  • Optional: Fronthubwerk, Kat. II ( Optional: Schnellkuppler )

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • 1 - 2 je nach Verkaufsregion mechanisch - betätigte, doppeltwirkende Zusatzsteuergeräte ( Optional: bis zu 3 )

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12V - Anlage

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Leergewicht: 3000 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 4800 kg

Bereifung[Bearbeiten]

  • v.: 360/70 R20, h.: 420/70 R30

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Diesel: 75 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • SDF - Plattform mit klappbarem Schutzbügel
  • Optional: einfache Kabine mit Ventilator
  • Optional: Kabine mit Klimaanlage

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Frontzapfwelle / Fronthubwerk

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz-Fahr“