Traktorenlexikon: Deutz-Fahr Agrofarm TTV 430

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz-Fahr“
Same - Deutz - Fahr Agrofarm TTV 430
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Same - Deutz - Fahr
Modellreihe: Agrofarm - Reihe
Modell: Agrofarm TTV 430
Produktionszeitraum: seit 2008 ( Profiline = 2009 )
Maße
Eigengewicht: 4825 ( Profiline = 4660 ) kg
Länge: 4150 ( Profiline = 3990 ) mm
Breite: 2050 - 2458 mm
Höhe: 2730 mm
Radstand: 2340 mm
Bodenfreiheit: 500 mm
Spurweite: 1600 - 2100 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3500 mm
Standardbereifung: vorne: 420/70 R 24
hinten: 480/70 R 34
Motor
Nennleistung: 75 ( DPC: 80 ) kW, 102 ( DPC: 109 ) PS
Nenndrehzahl: 2100 ( Profiline = 2300 )/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4038 cm³
Drehmomentanstieg: 30 ( Profiline = 35 ) %
Kraftstoff: Diesel / Biodiesel, B100
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: Stufenlos oder 60V / 60R
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h

Bitte formuliere hier einen einleitenden Satz zu dem beschriebenen Traktormodell.

Motor[Bearbeiten]

  • Deutz - AG, Typ: TCD 2012 L04, wassergekühlter Viertakt - Vierzylinder - Reihenmotor ( Tier 3 ) mit Pumpe-Leitung-Düse- Einspritztechnik ( PLD ), Zweiventiltechnik, elektronischer Motorregelung ( EMC ), elektronischem Drehzahlregler ( EMR3 ), Einzeleinspritzpumpen, 7-loch - Einspritzdüsen, DPC - Boost, Trockenluftfilter, Kolbenkühlung, Drehzahlspeicher, Druckumlaufschmierung, Ladeluftkühlung und WasteGate - Turbolader.
  • Bohrung = 101 mm / Hub = 126 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 18 : 1
  • Konstant - Leistungsbereich = 1800 - 2100 U/min.
  • max. Drehmoment = 400 Nm
  • Konstant - Drehmomentbereich = 1400 - 1700 U/min.
  • max. Einspritzdruck = 1400 bar

Kupplung[Bearbeiten]

  • Elektro - hydraulische Lamellenkupplung, im Ölbad laufend
  • Komfortkupplung in verbindung mit PowerShuttle

Getriebe[Bearbeiten]

  • Stufenloses SDF - TTV - Getriebe mit zwei Fahrbereichen
  • 1. Fahrbereich = langsame und schwerste Zugarbeit ( 0 - 20 km/h. / Rückwärts: 0 - 12 km/h.)
  • 2. Fahrbereich = Normalbetrieb auf Feld und Straße ( 0 - 40 km/h. / Rückwärts: 0 - 23,7 km/h.)
  • Drei Fahrstrategien ( Auto - PTO - Manuell ) incl. aktiver Stillstandsregelung
  • Profiline = SDF - PowerShift - Lastschaltgetriebe
  • Fünfgang - Hauptgetriebe mit vier Gruppen, drei Laststufen incl. Superkriechgänge
  • Hauptarbeitsbereich ( 4 - 15 km/h.) mit 15 Gängen
  • 60 Gänge in beide Richtungen incl. Stop & Go - Funktion, in den Bereichen: SR - L - N - und V.
  • Optional: Fünfstufiges - elektro - hydraulisches PowerShuttle für beide Varianten
  • Auf Wunsch mit Komfortkupplung am Lenkrad ( 15 Gänge schalten ohne Kupplungspedal )

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Superkriechgänge = 0,44 - 2,20 km/h.
  • L - Gruppe = 1,51 - 7,05 km/h.
  • N - Gruppe = 3,26 - 16,20 km/h.
  • V - Gruppe = 9,72 - 40,00 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Elektro - hydraulische - unabhängige Heckzapfwelle mit Zapfwellenautomatik und Fernbedienung
  • Wechselbarer Stummel, 1 3/8" - 6 Keil oder 1 3/8" - 21 teilig
  • Dreifach schaltbar mit proportionaler Steuerung
  • 540 / 540E und 1000 U/min. oder 540 / 540E und Syncro bei 1958 / 1593 und 1960 Motordrehzahl
  • Optional: Wegzapfwelle mit zweitem Stummel
  • Profiline = Vierfach schaltbar mit Anlaufsteuerung
  • 540 / 540E und 1000 / 1000E
  • max. Zapfwellenleistung = 87,3 PS ( 64,2 kW )
  • Optional: Elektro - hydraulische Frontzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil
  • 1000 U/min. bei 1955 Motordrehzahl

Bremsen[Bearbeiten]

  • Selbstnachstellende Lifetime - Vierradbremse
  • Innenliegende Ölbad - Scheibenbremse an jedem Rad
  • Betätigung als Vierrad, - Seiten - und Einzelradbremse
  • Parkbremse: hydraulische Feststellbremse mit Federspeicher
  • Optional: Ein -/ Zweileitungs - Druckluftbremsanlage
  • Optional: hydraulische Anhängerbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Allrad - Lenkachse, pendelnd gelagert mit zentraler Gelenkwelle
  • Elektro - hydraulische Allradzuschaltung
  • Elektro - hydraulische Differentialsperre an beiden Achsen ( 100 % )

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung
  • Höhen - und neigungsverstellbares Lenkrad
  • Lenkwinkel = 55 Grad
  • Separate Pumpe = 44 l/min.
  • schwenkbare Frontkotflügel

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt - Regelhydraulik, Kat. II mit elektronischer Unterlenkerregelung ( EHR ) und WKS - Schnellkuppler
  • Freigang, Lage, - Zugkraft - und Mischregelung
  • Fernbedienung an beiden Kotflügeln
  • Konstantstromsystem = 58 l/min. bei 190 bar / Hubkraft = 5300 kg / Hubweg = 700 mm
  • Optional: Zusatzzylinder = 80 l/min. bei 185 bar / Hubkraft = 6200 kg
  • Auf Wunsch: Integriertes Fronthubwerk, Kat. II mit klappbaren Unterlenkern
  • Hubkraft = 1800 kg / Hubweg = 630 mm

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Vier elektrisch betätigte Zusatzsteuergeräte ( Optional: Fünf )
  • Doppeltwirkend - druckloser Rücklauf - unter Druck koppelbar
  • Betätigung durch Kreuzhebel und Einzelhebel
  • Optional: Powerbeyond Anschlüsse für LS-Hydraulik

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12V - Anlage / Lichtmaschine, 14V - 95 A / Batterie, 12V - 180 Ah / Anlasser, 12V - 3 kW

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • länge = 4150 mm mit Unterlenker / breite = 2050 - 2458 mm / höhe = 2730 mm mit Kabine und 2790 mm mit Kabine und Klimaanlage
  • Profiline: länge = 3990 mm mit Unterlenker

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung vorne = 420/70 R 24 / hinten = 480/70 R 34
  • Weitere Optionen
  • vorne = 280/85 R 28 / hinten = 340/85 R 38
  • vorne = 480/65 R 24 / hinten = 540/65 R 34
  • vorne = 380/85 R 24 / hinten = 420/85 R 34
  • vorne = 480/70 R 24 / hinten = 520/70 R 34
  • vorne = 420/85 R 24 / hinten = 460/85 R 34
  • vorne = 340/85 R 28 / hinten = 420/85 R 38
  • vorne = 440/65 R 28 / hinten = 540/65 R 38
  • vorne = 380/70 R 28 / hinten = 480/70 R 38
  • vorne = 210/95 R 32 / hinten = 230/95 R 44
  • vorne = 210/95 R 36 / hinten = 230/95 R 48

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tank = 160 liter
  • Hydraulik = 52 liter
  • Motoröl = 9,0 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 22,3 l/h oder 287 g/kWh

Kabine[Bearbeiten]

  • Vierpfosten - Kabine mit getönter Vollverglasung / Staub - und schallisoliert 75 dB (A) / Freisichtdach, Front - und Heckscheibe ausstellbar / dreistufen Heiz - und Lüftungsgebläse mit Filter und 14 verstellbaren Düsen / ergonomisch - angeordnete Bedienelemente / Multifunktionsarmlehne / analoge - digitale Anzeigen / mechanisch - gefederter Sitz mit Gurt / Beifahrersitz / Sonnenrollo / Scheiben - Wisch - Waschanlage / verstellbares Lenkrad
  • Optional: Aktivkohlefilter / Luftfedersitz / Klimaanlage

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Front - und Radgewichte / Fronthubwerk / Frontzapfwelle / Wegzapfwelle / Profiline - Version / schwenkbare Frontkotflügel / Hubkraft 6200 kg / Druckluftbremsanlage / hydraulische Anhängerbremse / PowerShuttle / Klimaanlage / Aktivkohlefilter / Luftfedersitz / Rundumleuchte / Arbeitsscheinwerfer / Komfortkupplung

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • www. deutz-fahr. at / agrofarm ttv / profiline
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz-Fahr“