Traktorenlexikon: Deutz-Fahr Agrotron 5100

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz-Fahr“
Same - Deutz - Fahr 5100
Deutz-Fahr 5100C mit Claas Ladewagen.jpg
Basisdaten
Hersteller/Marke: Same - Deutz - Fahr
Modellreihe: Serie 5
Modell: 5100
Produktionszeitraum: seit 2013
Maße
Eigengewicht: 4150 ( TTV: 4350 ) kg
Länge:
Breite:
Höhe: 2690 ( TTV: 2715 ) mm
Radstand: 2430 mm
Spurweite: 1602 - 2002 mm
Standardbereifung: vorne: 520/60 R 28
hinten: 650/60 R 38
Motor
Nennleistung: 69,5 ( TTV: 77 ) kW, 95 ( TTV: 105 ) PS
Nenndrehzahl: 2200 U/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 3620 cm³
Drehmomentanstieg: 32 %
Kraftstoff: Diesel / B 100
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe: 20V / 20R
Höchstgeschwindigkeit: 40 oder 50 km/h

Die Serie 5 ist Anfang 2013 vorgestellt worden, bis zum Jahresende kommt auch noch eine TTV - Variante auf den Markt. Die Serie 5 hat somit drei Ausstattungs - Varianten, nämlich eine Standard - Variante, eine P - Variante und die TTV - Variante.

Motor[Bearbeiten]

  • Deutz - AG, Typ: TCD 3.6 L04, wassergekühlter Viertakt - Vierzylinder - Reihenmotor ( Tier 4i ) mit CommonRail - Einspritzung, Vierventiltechnik, elektronischer Motorregelung ( EMC ), 7-loch Einspritzdüsen, PowerCore - Luftfilter, Viscolüfter, Dieseloxidationskatalysator ( DOC ), extern gekühlte Abgasrückführung ( AGRex ), mechanisch - geregelter WasteGate - Turbolader und Ladeluftkühlung.
  • Bohrung = 98 mm / Hub = 120 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 18 : 1
  • max. Drehmoment = 397 Nm ( TTV = 440 Nm ) bei 1600 U/min.
  • max. Raildruck = 1600 bar

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • Mechanisches SDF - PowerShift - Getriebe
  • Fünfgang - Hauptgetriebe mit zwei Gruppen, fünfstufigem PowerShuttle und Stop & Go - Funktion
  • 10 Gänge in beide Richtungen
  • Oder: Fünfgang - Hauptgetriebe mit vier Gruppen, Splitgruppe und Kriechgruppe
  • 20 Gänge in beide Richtungen
  • P - Variante = Fünfgang - Hauptgetriebe mit dreifach - Lastschaltung, fünfstufigem PowerShuttle und Stop & Go - Funktion
  • 30 Gänge in beide Richtungen
  • Optional: Fünfgang - Hauptgetriebe mit dreifach - Lastschaltung, Splitgruppe und Kriechgruppe
  • 60 Gänge in beide Richtungen mit Speedmatching und APS
  • Oder: Stufenloses TTV - Getriebe mit Tempomat und aktiver Stillstandsregelung
  • Drei Strategien = Auto, - Zapfwelle - und Manuell
  • Arbeitsbereich = 0 - 23 km/h. / Transport = 0 - 50 km/h. ( ECO = 40 km/h. )

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Elektro - hydraulische Heckzapfwelle mit Zapfwellenautomatik und Fernbedienung
  • Wechselbarer Stummel, 1 3/8" - 6 Keil oder 1 3/8" - 21 teilig
  • Zweifach schaltbar mit proportionaler Steuerung ( TTV = Dreifach schaltbar )
  • 540 und 1000 U/min. ( Optional: 540 / 540E und 1000 / 1000E )
  • TTV = 540 / 540E und 1000 U/min.
  • Auf Wunsch: Wegzapfwelle mit separatem Stummel
  • Optional: Elektro - hydraulische Frontzapfwelle, 1 3/8" - 6 Keil / 1000 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Integralbremsung an allen vier Rädern
  • Parkbremse mit Federspeicher als Feststellbremse
  • pneumatische Anhängerbremse
  • TTV und P - Variante mit Power Brake - Bremskraftverstärker

Achsen[Bearbeiten]

  • Allrad - Lenkachse, pendelnd in Federschwinge gelagert mit zentralem Antrieb
  • Elektro - hydraulische Allradzuschaltung
  • Optional: Antriebs - Strang - Management ( ASM ) Serie bei TTV - Variante
  • Optional: Progressive - hydropneumatische Vorderachsfederung

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung mit separatem Ölkreislauf
  • Höhen - und neigungsverstellbares Lenkrad
  • Optional: SDD - Lenksystem

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Dreipunkt - Regelhydraulik mit elektronischer Hubwerksregelung durch zwei Sensoren an den Unterlenkern
  • Kat. II/III mit WKS - Schnellkuppler und separater Öltank
  • Freigang, Lage, - Zugkraft, - Misch - und Senkgeschwindigkeitsregelung
  • Hubhöhenbegrenzung, Schwingungsdämpfung, Transportverriegelung und Fernbedienung
  • Individuelle Bedienfolgen speicherbar
  • Konstantstromsystem mit Zahnradpumpe = 60 l/min.
  • Optional: Doppelpumpe mit 60 l/min. ECO oder Tandempumpe mit 90 l/min.
  • Hubkraft = 4650 kg ( Optional mit Zusatzzylinder = 6600 kg )
  • Optional: Integriertes Fronthubwerk, Kat. II/III mit WKS - Schnellkuppler / Hubkraft = 1850 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Drei, - vier - oder fünf mechanisch - betätigte Zusatzsteuergeräte ( Optional: Elektro - hydraulisch - betätigt )
  • Einfach - oder doppeltwirkend, Parallelbetrieb, druckloser Rücklauf, unter Druck koppelbar
  • Alle mit Mengenregelung und drei zusätzlich mit Zeitregelung
  • Energy - Savins - Funktion
  • Optional: Power Beyond - Anschluss

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

Bereifung[Bearbeiten]

  • vorne = 520/60 R 28 / hinten = 650/60 R 38

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tank = 165 liter

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • E - Class - Kabine mit getönter Verglasung / Glasdach, Front - und Heckfenster ausstellbar / vierstufen Heiz - und Lüftungsgebläse mit zwei Filtern und 14 verstellbaren Düsen / Klimaautomatik / Staub - und schallisoliert / Luftfedersitz / Beifahrersitz / Multifunktionsarmlehne / analoge - digitale Anzeigen / Comfortip / mechanische - oder pneumatische Kabinenfederung

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Zusatzgewichte / Frontlader / Frontzapfwelle / Fronthubwerk / Wegzapfwelle / Power Beyond / ASM / Vorderachsfederung / Vierfach - Zapfwelle / Getriebe - Varianten / Hubkraft 6600 kg / Hydraulikpumpe / SDD - Lenksystem / P - Variante / TTV - Variante

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • www. deutz-fahr. at / serie 5
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz-Fahr“