Traktorenlexikon: Deutz MTH 222

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz“
Deutz MTH 222
Deutz uralt.jpg
Basisdaten
Hersteller/Marke: Deutz
Modellreihe: MTH
Modell: MTH 222
Produktionszeitraum: 1925–1928
Stückzahl: 340
Maße
Eigengewicht: 3.000 kg
Länge:
Breite:
Höhe:
Radstand: 1.300 mm
Spurweite: vorne: 1.075 mm
hinten: 1.200 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 6000 mm
Standardbereifung: vorne: 770-120 (Eisenräder)
hinten: 1060-140 (Eisenräder)
Motor
Nennleistung: 10,2 kW, 14 PS
Nenndrehzahl: 600/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 2.861 cm³
Kraftstoff: Vielstoff
Kühlsystem: Verdampfer
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 2/1-Getriebe
Höchstgeschwindigkeit: 6,3 oder 7,6 km/h

Um den Absatz von Dieselmotoren zu fördern, entstand der MTH als Antriebsmaschine für die Landwirtschaft nach dem Vorbild des 12er Lanz. Die Auslieferung des MTH 222 lief ab 1925 parallel zum MTH 122, aber mit zwei Vorwärts-und einem Rückwärtsgang. Die Leistung wurde überwiegend für die Riemenscheibe oder zum Transport genutzt. Für Zugarbeiten auf den Acker war der MTH eher weniger geeignet.


Allerdings sind die Quellen-Angaben zu Stückzahlen, sowie Produktionszeiten unterschiedlich und mit Vorbehalt zu betrachten !!

Motor[Bearbeiten]

  • Liegender, kompressorloser Deutz-Einzylinder-Vielstoffmotor mit Vorkammer-Verfahren, Deutz-Drehzahlregler, Preßschmierung durch Deutz-Friedmann-Apparat, Deutz-Einspritzpumpe und Verdampfer-Kühlung.


  • Bohrung = 135 mm, Hub = 200 mm
  • Hubraum 2.861 cm³
  • Nennleistung 14 PS bei 600/Umin
  • Max. Zugkraft = 8-10 Tonnen auf fester Straße

Kupplung[Bearbeiten]

  • Handhebel betätigte Kegelreibkupplung

Getriebe[Bearbeiten]

  • Deutz-Wechselgetriebe
  • Kraftübertragung durch Kette und Kettenritzel
  • Zweistufige Geschwindigkeitsregelung durch Motorregelung
  • 2 Vorwärtsgängen und 1 Rückwärtsgang

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Erste Stufe:

  • 1.Gang = 3,7 km/h
  • 2.Gang = 6,3 km/h


Zweite Stufe:

  • 1.Gang = 4,5 km/h
  • 2.Gang = 7,6 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Rechtsseitige Riemenscheibe mit 500 mm Durchmesser und 135 mm Breite
  • Drehzahl = 600 U/min.
  • Übertragbare Leistung = 14 PS

Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal betätigte Innen-Backenbremsen auf die Hinterräder wirkend
  • Feststellbremse durch Schraubspindel, auf die Innen-Backenbremse wirkend

Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Schneckenlenkung mit Schneckensegment


Achsen[Bearbeiten]

  • Starre Schwenkachse als Vorderachse
  • Hinterachse mit in Tragrohren gelagerten Differentialwellen und Antriebsritzeln

Bereifung[Bearbeiten]

Eisenbereifung

  • Vorne = 770 x 120 mm
  • Hinten = 1.060 x 140 mm
  • Auf Wunsch mit Vollgummibereifung

Füllmengen[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gefedertem, gepolsterten Fahersitz mit Rückenlehne
  • Auf Wunsch mit Klappverdeck

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 220 g/PSh mit Dauerleistung
  • Schmierölverbrauch = 1,5 kg pro Tag
  • Kühlwasserverbrauch = 5,0 l pro Stunde

Sonstiges[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Deutz-Prospekte von 1927 bis 1967 (Karel Vermoesen) Seite 6
  • Vom MTH bis zur 07-Serie (Karel Vermoesen/Michael Bruse) Seite 164

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Deutz“