Traktorenlexikon: Dexheimer ALLRAD 222 (MWM D325-2)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Dexheimer“
Dexheimer ALLRAD 222 (MWM D325-2)
Dexheimer ALLRAD 222 (Motor: MWM D325-2)
Basisdaten
Hersteller/Marke: Dexheimer
Modellreihe: 222
Modell: ALLRAD 222 (MWM D325-2)
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1970–1978
Maße
Eigengewicht: 1220 kg
Länge: 2500 mm
Breite: 900 mm
Höhe: 1980 mm
Bodenfreiheit: 165 mm
Spurweite: vorne: 800 mm
hinten: 800 mm
Standardbereifung: vorne: 6.00-16 AS
hinten: 7.50-18 AS
Motor
Nennleistung: 23,5 kW, 32 PS
Nenndrehzahl: 2500/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 1689 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb zuschaltbar
Getriebe: 6/1 Hurth
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Da man mit dem MWM Motor ALLRAD 345 sehr gut Erfahrungen gesammelt hatte begann auch beim ALLRAD 222 einen MWM-Motor zu verbauen. Somit war es der Nachfolger für den Traktorenlexikon: Dexheimer ALLRAD 222 (Farymann S). Da von einigen Händlern der Wunsch bestand, dass die Motorleistung aus der Bezeichnung ersichtlich ist, wurde er auch den Vekaufsbezeichnungen ALLRAD 232 (32 DIN PS) bzw. ALLRAD 236 (36 SAE PS) angeboten.

Motor[Bearbeiten]

  • luftgekühlter, Zweizylinder-Reihen-Dieselmotor von MWM Typ D325-2
  • Bohrung/Hub: 95/120 mm

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • Hurth 819 mit 6 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang
  • auf Wunsch auch die beim ALLRAD 345 möglichen Varianten 8/2, 12/4 und 16/4

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten in km/h
1. Gang 2. Gang 3. Gang 4. Gang 5. Gang 6. Gang Rückwärts
1,66 3,45 4,95 7,00 11,80 19,67 4,95

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Heckzapfwelle: 540/min

Bremsen[Bearbeiten]

  • mechanische Zweibackentrommelbremse hinten

Achsen[Bearbeiten]

  • Vorderachse: Pendelachse Hurth 952, Gleichlaufgelenke, 40° Lenkeinschlag, Differialsperre zuschaltbar
  • Hinterachse: Portalachse, mechanische Differentialsperre zuschaltbar.

Lenkung[Bearbeiten]

  • Doppelschneckenlenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hurth Blockkraftheber (800 kp)
  • Mita-Kraftheber mit Regelhydraulik (2000 kp)
  • Dexheimer-Kraftheber (2600 kp)

Steuergeräte[Bearbeiten]

Bosch SB 1

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Batterie: 12 V, ± 95 A (800 A)
  • Lichtmaschine: 14 V, 33 A

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Leergewicht: 1220 kg
  • zulässige Achslast vorne: 750 kg
  • zulässige Achslast hinten: 1200 Kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 1950 kg
  • Radstand: 1680 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • vorne: 6.00-16 AS
  • hinten: 7.50-18 AS

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Diesel-Kraftstoff: 25 l
  • Motoröl mit Ölfilter: Mineralöl SAE 15 W-40: 5 l
  • Einspritzpumpe: SAE 15 W-40: 0,3 l
  • Schaltgetriebe: SAE 80: 10 l
  • Portalgetriebe: SAE 90: 1 l
  • Lenktriebachse Hurth: SAE 90: 2,5 l
  • Planeten: SAE 80: 0,25 l
  • Lenkung: SAE 80: 0,3 l
  • Ölbadluftfilter: SAE 15 W-40: 0,75 l
  • Hydrauliköl: HPL 46:

Mita-Kraftheber bei 6/1 ohne Zusatzbehälter: 6 l / Dexheimer-Kraftheber bei 8/4 mit Zusatzbehälter: 14 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Dexheimer“