Traktorenlexikon: Fendt 1042 Vario

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fendt“
Fendt Vario 1042
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Fendt
Modellreihe: Vario 1000
Modell: Vario 1042
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: seit 2015
Maße
Eigengewicht: 14.000 kg
Länge: 6157 mm
Breite: 2750 mm
Höhe: 3570 mm
Radstand: 3300 mm
Bodenfreiheit: 600 mm
Spurweite: vorne: 2100 mm
hinten: 2000 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 7330 mm
Standardbereifung: vorne: 650/65 R 38
hinten: 750/75 R 46
Motor
Nennleistung: 320 kW, 435 PS
Nenndrehzahl: 1700/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 12.419 cm³
Drehmomentanstieg: 17 %
Kraftstoff: Diesel/RME
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb
Getriebe: Stufenlos
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h

Ein besonderes Merkmal der 1000er-Varios ist das Niedrigdrehzahlkonzept Fendt-ID. Mit diesem System werden sämtliche Fahrzeugkomponeten wie Motor, Getriebe, Lüfter und Hydraulik, mit der idealen Drehzahl abgestimmt. Dadurch ist höchste Leistung mit niedriger Drehzahl möglich. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit zwischen drei Ausstattungs-Varianten zu wählen.

Motor[Bearbeiten]

  • MAN, Typ: D 2676 LE 13, wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihen-Dieselmotor mit Vierventiltechnik, Common-Rail-Hochdruckeinspritzung, elektronische Bosch-EDC-17-Motorregelung, Druckumlaufschmierung, untenliegende Nockenwelle, Einzelzylinderköpfe, Grenzlastautomatik, Kraftstoff-Vorfilter, drückender Voith-Hochleistungslüfter, CAS-Kühlkonzept, VTG-Turbolader, AGRex-Abgasrückführung und druckluftfreiem SCR-Katalysator.
  • Konstant-Leistung = 320 kW (435 PS) bei 1700 U/min.
  • Hauptarbeitsbereich = 1100-1500 U/min.
  • Drehzahlanstieg = 17 % mit 1700 U/min.
  • Bohrung = 126 mm, Hub = 167 mm
  • Max. Drehmoment = 2100 Nm bei 1000-1500 U/min.
  • Drehzahlbereich = 650-1700 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 1800 bar

Optional:

  • Motorwärmer, Umkehrlüfter und beheizbarer Kraftstoff-Vorfilter

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • Stufenloses Fendt-VarioDrive-Getriebe, Typ: TA 400
  • Hydrostatisch-mechanisch, leistungsverzweigter Fahrantrieb
  • Getriebe mit einem Fahrbereich
  • Unabhängiger Antrieb der Achsen durch zwei Hydromotoren mit einer Hydropumpe
  • Hydrostaten mit 370 cm²
  • Stufenlose, lastschaltbare Wendeschaltung mit Stop-and-go-Funktion
  • Bedienung über Fahrhebel (PowerPlus) oder Multifunktionsjoystick ( Profi/ProfiPlus)
  • Vario-TMS, Intelligente Motor-Getriebe-Steuerung mit automatischer Motordrehzahlanpassung
  • Optional mit Rückfahreinrichtung

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts = 0,02-60 km/h.
  • Rückwärts = 0,02-33 km/h.
  • 40 km/h. bei 950 U/min.
  • 60 km/h. bei 1450 U/min.

Zapfwelle[Bearbeiten]

Auf Wunsch:

  • Lastschaltbare Motorzapfwelle mit elektrohydraulischer Vorwahl und Zapfwellen-Komfortschaltung
  • Zapfwellen-Automatik und Anlaufsteuerung
  • Externe Bedienung
  • Dreifach schaltbar, 1000/1000 E/1300 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Pneumatische Zweikreisbremse mit einem Pedal
  • Vorderachse mit Einzelradbremse
  • Pneumatische Handbremse

Optional:

  • Motorbremse, Handbremsassistent und pneumatische Zweikreisbremse mit zwei Pedalen und Lenkbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Einzelradgefederte Pendel-Lenktrieb-Vorderachse mit Grip-Assistent
  • Variabler Antrieb, der sich ab 25 km/h. automatisch entkoppelt
  • Lastschaltbare 100 %-Lamellen-Differentialsperren an beiden Achsen

Optional:

  • FSC-Stability Control, automatische Anhänger-Lenkachssperrung und Radar-Antischlupfregelung

Lenkung[Bearbeiten]

  • Fendt-Reaction-Lenksystem
  • ProfiPlus-Variante mit VarioActive-Lenkung

Optional:

  • Spurführungssystem "Vario-Guide" ( außer Profi-Variante )
  • GNSS-Empfänger NovAtel oder Trimble
  • Zwangslenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Auf Wunsch

  • Elektrohydraulischer, einfachwirkender Regelkraftheber (EHR) mit externer Bedienung
  • Optional als elektrohydraulischer, doppeltwirkender Regelkraftheber (EHR) mit externer Bedienung
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie III mit Fanghaken
  • Optional mit Unterlenker-Fanghaken der Kategorie IV
  • Oberlenker mit Schnellkuppler ( Optional als hydraulischer Oberlenker-SK )
  • Elektrische Proportionalventile mit Zeit-und Mengensteuerung
  • Load Sensing mit Axialkolbenpumpe
  • Max. Förderleistung = 165 l/min. bei 200 bar ( Optional mit 220 l/min. bei 200 bar )
  • Optional, Load Sensing mit zwei Axialkolbenpumpen
  • Max. Förderleistung = 430 l/min. (220/210) bei 200 bar
  • Max. Hubkraft an der Ackerschiene = 12.920 daN
  • VarioTronic-TI, zum Aufzeichnen und Speichern von Vorgewende-Funktionen
  • VarioTronic-Gerätesteuerung zum exakten führen von BUS-fähigen-Anbaugeräten
  • Optional, Doppeltwirkender Frontkraftheber mit Lageregelung und externer Bedienung
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie III mit Fanghaken
  • Max. Hubkraft = 5.584 daN

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Max. sechs doppeltwirkende Steuergeräte hinten und drei doppeltwirkende Steuergeräte vorne

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Drei Batterien a 12 V-180 Ah
  • Lichtmaschine 14 V-2 x 160 A
  • Anlasser = 7 kW

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 6157 mm
  • Breite = 2750 mm
  • Höhe ohne GPS = 3570 mm, mit GPS = 3606 mm
  • Radstand = 3300 mm
  • Bodenfreiheit = 600 mm
  • Radspur vorne = 2100 mm, hinten = 2000 mm
  • Kleinster Wenderadius = 7330 mm
  • Leergewicht = 14.000 kg
  • Zul. Gesamtgewicht = 18.000 kg ( Länderspezifisch = 21.000 kg )

Bereifung[Bearbeiten]

  • Serienbereifung vorne = IF 650/65 R 38, hinten = IF 750/75 R 46
  • Optional vorne = IF 710/60 R 38, hinten = IF 900/65 R 46
  • Optional mit Zwillingsbereifung an beiden Achsen
  • Optional mit Reifendruckregelanlage "VarioGrip"

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 800 l
  • AdBlue = 85 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Mechanisch-gefederte, schall-und schwingungsisolierte Life-Cab mit getönten Scheiben, Super-Komfort-Fahrersitz, Komfort-Beifahrersitz, Multifunktionsarmlehne, verstellbares Lenkrad, Innenspiegel, elektrische Außenspiegel, Klimaautomatik, Radio-Einbausatz und je zwei Arbeitsscheinwerfer vorne und hinten.

Sonstiges[Bearbeiten]

Preis[Bearbeiten]

  • Netto-Listenpreis 2015 (Grundausstattung) = 327.894,- €

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Umkekrlüfter; beheizbarer Vorfilter; Vorwärmpaket; Motorbremse; Warnton bei Rückwärtsfahrt; Zweikreisbremse mit zwei Pedale und Lenkbremse; Handbremsassistent; FSC; Lenkachsensperrung; VarioGrip; Zapfwelle; Kraftheber; Fanghaken Kat.4, Frontkraftheber; Oberlenker-SK; Radar-Antischlupfregelung; Kugelkopfkupplung; Hitch; Zugpendel; Piton-Fix; Rundumkennleuchten; Zwillingsbereifung; Frontgewichte; Radgewichte; Zusatzgerätehalterung; 3.Bremsleuchte; LED-Rückleuchten; Sonnenrollo; Heck-Scheibenwaschanlage; beheizbare Heckscheibe; Freisprecheinrichtung; Radio-CD-MP3; Rückfahreinrichtung; peumatische Kabinenfederung; Vario-Guide

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fendt“