Traktorenlexikon: Fendt 208 Vario

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fendt“
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt
Basisdaten
Hersteller: Fendt
Modellreihe: 200 Vario
Modell: 208 Vario
Motor
Hubraum: 3.300 cm³
Anzahl Zylinder: 3
Leistung: 52 kW / 70 PS
Drehmomentanstieg: 32 %
Maße und Abmessungen
Länge: 4.068 mm
Breite: 2.170 mm
Höhe: 2.480 mm
Radstand: 2.294 mm
Spurweite: 1.500 mm (vorne) 1.655 (hinten)
Wenderadius (mit/ohne Lenkbremse): 3.980 mm
Eigengewicht: 3.790 kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: seit 2009
Gesamtstückzahl: XXX Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 320/70R24 + 480/70R30

Mit Einführung der neuen 200er Varios hat Fendt sich auch in der Klasse bis 74 kW von Schleppern mit Schaltgetriebe verabschiedet. Die 200er Varios sind die kompakte Alternative zur 300er Vario-Klasse.

Bauart[Bearbeiten]

  • Blockbauweise

Motor[Bearbeiten]

  • Sisu-Power, Typ: 33 CTA, wassergekühlter Viertakt-Dreizylinder-Reihen-Turbomotor mit Common-Rail-Einspritzung, hängende Ventile, Druckumlaufschmierung, SisuTronic-EEM 3, Trockenluftfilter mit Zyklon-Vorabscheider, Abgas-Turbolader, Ladeluftkühlung und AGRex-Abgasrückführung.


  • Nennleistung = 70 PS ( 52 kW )
  • Max. Leistung = 80 PS ( 59 kW )
  • Bohrung = 108 mm, Hub = 120 mm
  • Max. Drehmoment = 337 Nm bei 1600 U/min.

Kupplung[Bearbeiten]

  • Turbokupplung-Funktion

Getriebe[Bearbeiten]

  • Stufenloses Fendt-Vario-Getriebe, Typ: ML 75 mit Grenzlastregelung
  • Hydrostatisch-mechanisch, leistungsverzweigter Fahrantrieb
  • Zwei vorwählbare Fahrbereiche für Vorwärts-und Rückwärtsfahrt
  • Wahlweise mit Joystick-oder Fahrpedalbedienung
  • Wandlerschaltung-Funktion
  • Tempomat mit zwei speicherbaren Geschwindigkeiten


  • Optional mit Vario-TMS in Verbindung mit Stop-and-go-Funktion
  • Intelligente Motor-Getriebe-Steuerung mit automatischer Motordrehzahl Anpassung

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts = 0,02-40 km/h.
  • Rückwärts = 0,02-25 km/h.

Antrieb[Bearbeiten]

  • Allradantrieb

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulisch betätigte, lastschaltbare Motorzapfwelle, 1 3/8"-6 oder 21 Keile
  • Zapfwellen-Komfortschaltung und Anlaufsteuerung
  • Externe Bedienung
  • Automatikfunktion gesteuert über Aushubhöhe des Heckkrafthebers
  • Dreifach schaltbar, 540/540E/1000 U/min. ( Optional = 540/540E/Wegzapfwelle )
  • 540 U/min. mit 1906 U/min.- Motordrehzahl
  • 1000 U/min. mit 1889 U/min.- Motordrehzahl
  • 540 E mit 1560 U/min.- Motordrehzahl


  • Optional Frontzapfwelle mit Direktantrieb
  • Wahlweise 540 oder 1000 U/min.

Bremsen[Bearbeiten]

  • Nasse Ringkolbenbremse, auf die Hinterräder wirkend
  • Automatische Allrad-Zuschaltung, auf die Vorderräder wirkend
  • Mechanische Feststellbremse


  • Optional mit Druckluftbremsanlage

Achsen[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulisch betätigte, lastschaltbare Lenktrieb-Planetenpendelachse mit Wankstabilisierung
  • Optional als pneumatisch-gefederte Vorderachse mit Niveauregulierung
  • Lenkeinschlag = 52 Grad / Nachlaufwinkel = 3 Grad / Federweg = +/- 40 mm
  • Vorderachse mit Lamellen-Selbstsperrdifferential "Locomatic"


  • Hinterachse als Planetenachse ausgebildet
  • Lastschaltbare 100 %-Lamellen-Differentialsperre


Allrad-und Differentialsperren-Automatik

  • Vier Stufen: permanent Allrad; Allrad-Automatik; permanent Differentialsperre; Differentialsperren-Automatik, 100 %-Differentialsperren
  • Je nach gewählter Stufe werden Allradantrieb und Differentialsperren, abhängig von Lenkwinkel oder Geschwindigkeit, automatisch zu- bzw. abgeschaltet

Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulischer Regelkraftheber (EHR) mit Schwingungstilgung und Unterlenkerregelung
  • Dreipunktaufhängung der Kategorie I/II mit Schnellkuppler
  • Optional als EHL-Kraftheber mit Lageregelung
  • Externe Bedienung
  • Zugwiderstands-, Lage-und stufenlose Mischregelung
  • Proportionalventile mit 5-65 l/min. ( Optional, 3. Ventil mit 5-65 l/min. )
  • Zahnradpumpe mit max. 48 l/min. bei 200 bar
  • Optional, Tandempumpe mit max. 76 l/min. (35+41) bei 200 bar
  • Max. Hubkraft = 4204 daN


  • Optional, Frontkraftheber mit Dreipunktaufhängung
  • Max. Hubkraft = 2490 daN

Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Serienmäßig mit zwei doppeltwirkenden Steuergeräten
  • Optional bis zu vier doppeltwirkende Steuergeräte

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung
  • Anlasser 12 V-3 kW
  • Lichtmaschine 14 V-120 A
  • Batterie 12 V-90 Ah

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

     Länge ..................  4.068 mm
     Breite: ................  2.170 mm
     Höhe: ..................  2.480 mm
     Spurweite: .............  1.500 mm (vorne) 1.655 (hinten)
     Radstand: ..............  2.294 mm
     Bodenfreiheit: ......... ca. 475 mm
     Kleinster Wenderadius:
            mit Lenkbremse ..  mm
            ohne Lenkbremse .  3.980 mm

Eigengewicht[Bearbeiten]

  • Leergewicht = 3.790 kg
  • Zul. Gesamtgewicht = 7000 kg

Bereifung[Bearbeiten]

  • Serienbereifung vorne = 320/70 R 24, hinten = 480/70 R 30
  • Optional vorne = 380/70 R 24 und 440/65 R 24
  • Optional hinten = 420/85 R 30; 480/70 R 34 und 540/65 R 34


Optional mit Pflegebereifung

  • Vorne = 270/80 R 32 und 425/75 R 20
  • Hinten = 270/95 R 44 und 600/65 R 30

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 125 l
  • Motoröl = 10 l
  • Getriebeöl = 30 l
  • Hydraulik = 39 l
  • Kühlsystem = 12,5 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Optimaler Kraftstoffverbrauch = 212 g/kWh mit Nenndrehzahl

Kabine[Bearbeiten]

  • Mechanisch-gefederte Komfort-Kabine, schall-und schwingungsisoliert mit mechanisch-gefedertem Fahrersitz, Beifahrersitz, ausstellbare Front-und Heckscheibe, Dachfenster mit Rollo, dreistufen Heizung-und Belüftungsanlage, digitale Vierfach-Anzeige und höhen-und neigungsverstellbares Lenkrad
  • Optional mit Klimaanlage, Schadstofffilter, Arbeitsscheinwerfer

Sonstiges[Bearbeiten]

Füllmenge Klimagas?

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Frontlader; Fronthydraulik; Frontzapfwelle; Zusatzgewichte; Geschwindigkeitssteckdose; Zugpendel; Piton-Fix; Motorwärmer; EHL-Kraftheber; Schadstofffilter; Klimaanlage; Arbeitsscheinwerfer; Druckluftbremsanlage; Kugelkopfkupplung; Vorderachsfederung

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.fendt.com/de/fendt-200-vario-4668.asp

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fendt“