Traktorenlexikon: Fendt Dieselross F9 1930-1936

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fendt“
Fendt F9
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Fendt
Modellreihe: Dieselross-Reihe
Modell: F9
Bauweise: Rahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1930–1936
Stückzahl: 100
Maße
Eigengewicht: 1030 kg
Länge: 2600 mm
Breite: 1500 mm
Höhe: 1290 mm
Radstand: 1700 mm
Bodenfreiheit: 150 mm
Spurweite: vorne: 1100 mm
hinten: 1200 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3000 mm
Standardbereifung: vorne: Eisen/Gummi
hinten: Eisen/Gummi
Motor
Nennleistung: 6,6 kW, 9 PS
Nenndrehzahl: 1400/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 1099 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Verdampfungskühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 3V/1R
Höchstgeschwindigkeit: 13 km/h

Durch die sukzessive Weiterentwicklung des Dieselross entstand 1930 das Modell F 9. Die wachsene Ausstattung führte auch zu vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Ein weiterer Beitrag war die Vollgummibereifung, wodurch eine Höchstgeschwindigkeit von 13 km/h. möglich wurde.

Motor[Bearbeiten]

  • Deutz, Typ: MAH 714, liegender Einzylinder-Viertakt-Dieselmotor mit Verdampfungskühlung.
  • Bohrung = 100 mm, Hub = 140 mm
  • Max. Zugkraft = 4 Tonnen auf ebener Straße

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheibenkupplung von Fichtel & Sachs, Typ: K 12 V

Getriebe[Bearbeiten]

  • ZF-Zahnradgetriebe, Typ: DK 20
  • Kraftübertragung mittels Kettenantrieb auf die Hinterachse
  • 3 Vorwärts-und 1 Rückwärtsgang
  • Einfache Radausschaltung oder Selbstsperrdifferential

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Mit Eisenbereifung

  • 1.Gang = 3,0 km/h; 2.Gang = 5,0 km/h; 3.Gang = 8,0 km/h.
  • Rückwärtsgang = 2,5 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Der unabhängige Mähantrieb erfolgte durch eine hölzerne Friktionsscheibe
  • Mähwerk konnte unter Last zu- bzw. abgeschaltet werden
  • Schwungrad-Riemenscheibe mit 200 mm Durchmesser und 132 mm Breite

Bremsen[Bearbeiten]

  • Fußbetätigte Außenbandbremse auf den Kettenantrieb wirkend
  • Handbremse als Außenbandbremse auf die Hinterachswelle wirkend

Achsen[Bearbeiten]

  • Vorderachse als gefederte Schwingachse ausgeführt

Lenkung[Bearbeiten]

  • Zahnradlenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Optional mit Beleuchtungseinrichtung

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 2600 mm, Breite = 1500 mm, Höhe = 1290 mm, mit Mähwerk = 1750 mm

Bereifung[Bearbeiten]

  • Hochelastik-Gummiräder oder Eisenräder

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Anbaupflug, Delbag-Filter, Ventilschutzhaube, Drehzahlverstellung, Beleuchtungseinrichtung

Literatur[Bearbeiten]

  • Fendt-Das Typenbuch ( A. Mößmer ), Seite 17-18
  • Fendt, Typen und Daten ( G. Kremer ), Seite 124
  • Fendt, Schlepper-Prospekte von 1930 bis 1966 ( G. Kremer ), Seite 8

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fendt“