Zum Inhalt springen

Traktorenlexikon: Fendt F 255 GT

Aus Wikibooks
Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Fendt“
Fendt Fendt F 255 GT
Basisdaten
Hersteller/Marke: Fendt
Modellreihe: Geräteträger
Modell: Fendt F 255 GT
Produktionszeitraum: 1976–1984
Stückzahl: 2262
Maße
Eigengewicht: (mit Pritsche und Kabine) 3005 kg
Länge: 4637 mm
Breite: 1879 mm
Höhe: 2564 mm
Radstand: 2996 mm
Spurweite: vorne: 1500 mm
hinten: 1506 mm
Standardbereifung: vorne: 7,50 - 16
hinten: 13,6 / 12 - 36
Motor
Nennleistung: 37 KW, ab 1977: 40 kW, 50 PS, ab 1977: 55 PS
Nenndrehzahl: 2300/min
Zylinderanzahl: 3
Hubraum: 2826 cm³
Drehmomentanstieg: 7 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 14V / 4R
Höchstgeschwindigkeit: (Schnellgang kann gesperrt werden) 30 km/h

Mit dem Fendt F 255 GT folgte Fendt dem Trend nach mehr Leistung und mehr Komfort. Er bildete in gewisser Weise den kleinen Bruder des F 275 GT und durchwandelte ähnliche Entwicklungsprozesse, so wurde v.a. nach nur einem Jahr Bauzeit der Motor durch einen überarbeiteten, leistungsstärkeren ersetzt.

Motor[Bearbeiten]

  • KHD F3L 912H, Viertakt - Dieselmotor mit Direkteinspritzung
  • 3 Zylinder mit 100 mm Bohrung und 120 mm Hub
  • Verdichtung 1:17
  • Ventilspiel (kalt): 0,15 mm
  • Zündfolge (erster Zylinder am Schwungrad): 1-3-2


  • Daten bis Fahrgestellnummer 1325:
  • Leistung: 37 kW (50 PS)
  • Nenndrehzahl: 2300 R/min


  • Daten ab Fahrgestellnummer 1326:
  • Leistung: 40 kW (55 PS)
  • Nenndrehzahl: 2500 R/min

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • Vollsynchronisiertes Gruppenschaltgetriebe mit 14 Vorwärts - 4 Rückwärtsgängen ( wahlweise 6 Vorwärts - 2 Rückwärtskriechgänge zusätzlich )

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts: max. 30km/h
  • Rückwärts: max: 10km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Hinten: 540 und 1000 U/min , Vorne: 1000 U/min

Bremsen[Bearbeiten]

  • Zweibackenbremse auf Hinterräder, Innenbandbremse als Handbremse.

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

  • hydrostatische Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge: 4,637 m / Breite: 1,879 m / Höhe: 2,564 m

Bereifung[Bearbeiten]

  • Vorne: 7,50 - 16 / Hinten: 13,6 / 12 - 36
  • Wahlweise hinten: 16.9/14 - 30, 13.6/12 - 38, Serie: 13.6/12 - 36, 12.4/11 - 38, 9.5/9 - 44, 8.3/8 - 44
  • Bei von der Serie abweichenden Grössen kann die Achslast kleiner sein!
  • Für Kommunale und andere spezielle Aufgaben waren weitere Reifengrössen lieferbar.

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Motoröl: 11 L
  • Getriebeöl je nach Version: 23 bis 27 L
  • Hydraulik + Lenkung: 22,5 bis 24 L
  • Zentralholm: 1,4 L - nur nachfüllen

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 1,4 g/kWh

Kabine[Bearbeiten]

  • geräuscharme, schwingungsisolierte Kabine mit hydraulisch gedämpften Luxussitz.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Frontlader

Literatur[Bearbeiten]

  • Fendt - Das Typenbuch

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon Hersteller-/Markenübersicht Kapitel „Fendt“