Traktorenlexikon: Fiat 615/615 DT

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fiat“
Fiat 615 (DT)
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: Fiat
Modellreihe: Diamant-Serie
Modell: 615 (DT)
Bauweise: Blockbauweise mit Hilfsrahmen
Produktionszeitraum: 1965–1968
Maße
Eigengewicht: 2.720 (DT: 3.160) kg
Länge: 3.500 (DT: 3.460) mm
Breite: 1.956 mm
Höhe: 1.481 mm
Radstand: 2.169 (DT: 2.080) mm
Bodenfreiheit: 460 mm
Spurweite: vorne: 1.435-2.105 mm
hinten: 1.480-1.959 mm
Wenderadius mit Lenkbremse: 3.800 (DT: 5.200) mm
Standardbereifung: vorne: 6.50-20 ASF (DT: 9.5-24 AS)
hinten: 13.6-36 AS
Motor
Nennleistung: 48,6 kW, 66 PS
Nenndrehzahl: 1.900/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4.397 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck- oder Allradantrieb
Getriebe: 7V/2R
Höchstgeschwindigkeit: 24 km/h

Der Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommene 615 (DT), war seinerzeit ein großer Schlepper. Er war in Frankreich als Someca auf dem Markt. Die leistungsstarken Modell waren mit einem OM-Aggregat bestückt. Im Gegensatz zum Fiat-Aggregat wurde hier schon mit Direkteinspritzung gearbeitet. Der 715 war der noch etwas stärkere Bruder dieser Modellreihe.


Motor[Bearbeiten]

  • OM, Typ: CO 2 D, stehender wassergekühlter Reihen-Viertakt-Vierzylinder-Saugmotor mit Direkteinspritzung, Druckumlaufschmierung, Bosch-Verstellregler, hängende Ventile, trockene Zylinderlaufbuchsen, hängende Ventile, zahnradgetriebene Nockenwelle, Bosch-Kraftstoffpumpe, Ölbadluftfilter, Bosch-Zapfendüse, dreifach-gelagerter Kurbelwelle, Bosch-Einspritzpumpe sowie Kühler mit Thermostat und Lüfter.


  • Bohrung = 108 mm, Hub = 120 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 15:1
  • Max. Drehmoment = 272 Nm bei 1.250 U/min.


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene Doppelkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Fiat-Gruppen-Triebwerk
  • Synchronisiertes Wechselgetriebe mit drei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Gruppengetriebe mit zwei Gruppen
  • Zusätzlicher Schnellgang


7 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgang


  • Optional als mechanisches Lastschaltgetriebe

14 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 13.6-36 AS


  • 1.Gang = 3,4 km/h
  • 2.Gang = 5,1 km/h
  • 3.Gang = 6,4 km/h
  • 4.Gang = 8,0 km/h
  • 5.Gang = 9,8 km/h
  • 6.Gang = 15,3 km/h
  • 7.Gang = 24,1 km/h


  • 1.Rückwärtsgang = 5,2 km/h
  • 2.Rückwärtsgang = 10,3 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle
  • Stummel = 1 3/8"- 6 Keile
  • Einfach schaltbar, 540 U/min.


540 U/min. mit 1.520 U/min.- Motordrehzahl

  • Übertragbare Leistung = 40,3 kW

640 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Optional Riemenscheibe


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Scheibenbremse auf die Halbwellen der Hinterachse wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet
  • Handhebel betätigte Feststellbremse auf die Betriebsbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd aufgehängte Teleskop-Vorderachse

Verstellbare Spurweite = 1.435 bis 2.105 mm


  • Starre Hinterachse mit Ritzel, Kegelrad und Stirnradantrieb
  • Pedal-betätigte Kegelrad-Differentialsperre


Verstellbare Spurweite = 1.480 bis 1.959 mm


Lenkung[Bearbeiten]

  • Mechanische Zahnradlenkung mit Ritzel und Kegelrad


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Auf Wunsch mit hydraulischem Kraftheber
  • Dreipunktkupplung der Kategorie II
  • Ein einfachwirkendes Steuergerät


Funktionen = Heben, Senken, Position- und Lageregelung


Förderleistung = 26,5 l/min. bei 147 bar

  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.000 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 24 Volt-Einrichtung


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 3.500 mm (Allrad = 3.460 mm)
  • Breite über alles = 1.956 mm
  • Höhe über Lenkrad = 1.481 mm
  • Radstand = 2.169 mm (Allrad = 2.080 mm)


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung

  • Vorne = 6.50-20 AS Front (Allrad = 9.5-24 AS)
  • Hinten = 13.6-36 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 49,2 l

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit gefederter Sitzschale incl. Kissen und linkem Kotflügelsitz


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]



Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Fiat“