Traktorenlexikon: Hürlimann 1 K 10

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hürlimann“
Hürlimann 1K10
Hürlimann 1 K 10
Basisdaten
Hersteller/Marke: Hürlimann
Modellreihe:
Modell: 1K10
Produktionszeitraum: 1930–1931
Stückzahl: 292
Maße
Eigengewicht: 1.200 kg
Länge: 2.200 mm
Breite: 1.500 mm
Höhe: 1.300 mm
Spurweite:
Standardbereifung:
Motor
Nennleistung: 7,5 kW, 10 PS
Nenndrehzahl: 1.200/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 850 cm³
Kraftstoff: Benzin
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heckantrieb
Getriebe: 3V/1R
Höchstgeschwindigkeit: 6,5 km/h

Der zweite Mähtraktor von Hürlimann war der 1K10, der zeitgleich mit dem Modell 1K8 gefertigt wurde. 432 Exemplare beider Traktoren wurden in den ersten zwei Jahren produziert. Allerdings führte die Wirtschaftskrise zu einem massiven Absatzeinbruch.


Motor[Bearbeiten]

  • Bernard, Typ: W-3, wassergekühlter Viertakt-Einzylinder-Benzinmotor mit von oben gesteuerten Ventilen, Leichtmetall-Kolben, Tauchschmierung, Zündmagnet, Zenith-Vergaser, zweifach-gelagerte Kubelwelle, auswechselbare Zylinderlaufbuchse, Thermo-Siphon-Kühlung mit Ventilator und Rollo.


  • Bohrung = 95 mm, Hub = 120 mm
  • Geregelter Drehzahlbereich = 1.000 bis 1.200 U/min.
  • 10 Brems-PS
  • 4,3 Steuer-PS


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, trockene Einscheiben-Trockenkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes Maag-Chromnickel-Zahnradgetriebe
  • 3 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang


  • Auf Wunsch konnte der dritte Gang als 12 oder 16 km/h geordert werden


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 1.Gang = 2,0 km/h
  • 2.Gang = 3,0 km/h
  • 3.Gang = 6,5 km/h
  • Rückwärtsgang = 1,8 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufender Riemenscheibenantrieb mit 900 U/min.


Bremsen[Bearbeiten]

  • Zweistufiges Pedal für Kupplung-und Bremsbetätigung
  • Bremswirkung nur in Verbindung mit eingelegtem Gang
  • Bremse war als Bandbremse ausgelegt


  • Auf Wunsch mit Feststellbremse, auf das Schneckengetriebe wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Stahl-Vorderachse aus Simmens-Martin-Stahl mit Fettbüchsenschmierung


  • Starre Stahl-Hinterachse auf Rollenlagern gelagert


Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 2.200 mm
  • Breite = 1.500 mm
  • Höhe = 1.300 mm


Bereifung[Bearbeiten]

Füllmengen[Bearbeiten]

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Durchschnittlicher Brennstoffverbrauch = 1,7 l/h


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit Sitzschale und Vierspeichen-Lenkrad


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Seilwinde
  • Herkules-Mähbalken (1.350 oder 1.500 mm)

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • Hürlimann-Prospekte von 1929 bis 1983 (Gerold Röthlin) Seite 22
  • 75 Jahre-Hürlimann (Franz Morgenegg) Seite 23


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Hürlimann“