Traktorenlexikon: John Deere 5820

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“
John Deere 5820
John Deere 5820
Basisdaten
Hersteller/Marke: John Deere
Modellreihe: 5020er-Baureihe
Modell: 5820
Bauweise: Brückenrahmen-Modul-Bauweise
Produktionszeitraum: 2003–2009
Maße
Eigengewicht: 4.235 kg
Länge: 3.950 mm
Breite: 2.175 mm
Höhe: 2.630 mm
Radstand: 2.250 mm
Bodenfreiheit: 390 mm
Spurweite: vorne: 1.423-1.926 mm
hinten: 1.412-1.912 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 3.950 mm
Standardbereifung: vorne: 440/65 R 24 AS
hinten: 540/65 R 34 AS
Motor
Nennleistung: 64,8 kW, 88 PS
Nenndrehzahl: 2.300/min
Zylinderanzahl: 4
Hubraum: 4.525 cm³
Drehmomentanstieg: 34 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Allradantrieb
Getriebe: 16V/16R oder 32V/32R
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h

Der 5820 ist ein 88-PS-Standardtraktor von John Deere. Es gibt ihn auch in einer Niedrigdach-Version. Die Höhe beträgt dann 2545 mm (statt 2595 mm). Er war das Spitzenmodell der Baureihe und konnte optional mit einem Glasdach geordert werden. Das machte die Arbeit mit einem Frontlader komfortabler.


Motor[Bearbeiten]

  • Brückenrahmen-Modul-Bauweise


Motor[Bearbeiten]

  • John Deere-PowerTech, Typ: 4.045 TL-274, stehender wassergekühlter Viertakt-Vierzylinder-Reihen-Turbomotor mit Direkteinspritzverfahren, hängenden Ventilen, Stab-Einspritzdüse, Leichtmetall-Kolben, Vier-Kolben-Verteiler-Einspritzpumpe, Kolbenkühlung, auswechselbare-nasse Zylinderlaufbuchen, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Querstrom-Zylinderkopf, fünffach-gelagerter Kurbelwelle, Trockenluftfilter incl. Zyklon-Vorabscheider, Kühlwasser-Motoröl-Wärmetauscher, mechanischer Zentrifugal-Drehzahlregler, Mehrkammer-Schalldämpfer, Abgasturbolader, wartungsfreies-geschlossenes Kühlsystem mit Ausgleichsbehälter und Plattenölkühler incl. thermostatgeregeltem Viscolüfter.


  • Bohrung = 106,5 mm, Hub = 127 mm
  • Nenndrehzahl = 2.300 U/min.
  • Verdichtungsverhältnis = 17,2:1
  • Arbeitsdruck = 7,6 daN/cm²
  • Max. Drehmoment = 323 Nm bei 1.300 U/min.
  • Anfahrdrehmoment = 121 % bezogen auf 1.000 U/min.
  • Konstantleistungsbereich = 20 % bei 2.100 U/min.
  • Drehmomentanstieg = 34 % bei 44 % Drehzahlabfall
  • Überleistung = 2,0 kW
  • Leistungsgewicht = 64 kg/kW


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, hydraulisch-nasse Perma-Kupplung II, als Lamellenkupplung ausgeführt

Lamellen-Durchmesser = 3 x 225 mm


  • Elektrohydraulisch-betätigte Zapfwellenkupplung, als Lamellenkupplung ausgebildet

Lamellen-Durchmesser = 197 mm


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes, schrägverzahntes John Deere PowrQuad-Triebwerk mit Zweihebel-Bedienung, in der 40 km/h.- Ausführung
  • Vierstufiges unter Last schaltbares Getriebe
  • Synchronisiertes Gruppengetriebe mit vier Gruppen, in die Gruppen A-B-C und D unterteilt
  • Mechanisch unter Last schaltbare Wendeschaltung incl. Neutralposition


16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge


  • Auf Wunsch mit 16/16-Kriechgängen mittels Reduziergetriebe

32 Vorwärts- und 32 Rückwärtsgänge



"Optional:"


  • Im Ölbad laufendes, schrägverzahntes und teilautomatisches John Deere PowrQuad-Plus-Triebwerk mit Einhebel-Bedienung, in der 40 km/h.-Ausführung
  • Vierstufiges unter Last schaltbares Getriebe
  • Synchronisiertes Gruppengetriebe mit vier Gruppen, in die Gruppen: A-B-C und D unterteilt
  • Automatischer Wechsel in den nächsten Fahrbereich
  • Elektronisch unter Last schaltbare Wendeschaltung incl. Neutralposition


16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge


  • Auf Wunsch mit 16/16-Kriechgängen mittels Reduziergetriebe

32 Vorwärts- und 32 Rückwärtsgänge


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 13.6 R 38 AS


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 3,3 km/h
  • 2.Gang = 4,0 km/h
  • 3.Gang = 4,8 km/h
  • 4.Gang = 5,8 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 6,6 km/h
  • 2.Gang = 8,0 km/h
  • 3.Gang = 9,5 km/h
  • 4.Gang = 11,7 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 10,9 km/h
  • 2.Gang = 13,1 km/h
  • 3.Gang = 15,7 km/h
  • 4.Gang = 19,2 km/h


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 22,4 km/h
  • 2.Gang = 27,0 km/h
  • 3.Gang = 32,3 km/h
  • 4.Gang = 39,6 km/h


  • Kriechgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 1,5 km/h
  • 2.Gang = 1,8 km/h
  • 3.Gang = 2,1 km/h
  • 4.Gang = 2,6 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 2,9 km/h
  • 2.Gang = 3,5 km/h
  • 3.Gang = 4,2 km/h
  • 4.Gang = 5,2 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 4,8 km/h
  • 2.Gang = 5,8 km/h
  • 3.Gang = 6,9 km/h
  • 4.Gang = 8,5 km/h


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 9,9 km/h
  • 2.Gang = 11,9 km/h
  • 3.Gang = 14,3 km/h
  • 4.Gang = 17,5 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulisch-betätigte, lastschaltbare und unabhängige Motorzapfwelle
  • Wechsel-Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-1) oder 1 3/8"- 21 teilig (Form-2)
  • Dreifach schaltbar = 540 E/540 und 1.000 U/min.


  • 540 U/min. bei 2.097 U/min.- Motordrehzahl
  • 540 E bei 1.697 U/min.- Motordrehzahl
  • 1.000 U/min. bei 2.074 U/min.- Motordrehzahl



  • Integrierte elektrohydraulisch-betätigte, unabhängige Frontzapfwelle
  • 1.000 U/min. bei 2.100 U/min.- Motordrehzahl


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, hydraulische-nasse Ringkolben-Scheibenbremse auf die Differential-Seitenwellen wirkend
  • Vorderradbremse mittels automatischer Allradzuschaltung
  • Mechanische Getriebesperre als Parkbremse wirkend
  • Unabhängige Feststellbremse als nasse Bandbremse ausgeführt, auf Trommel am Differential wirkend



  • Optional mit Einkreis- oder Zweikreis-Druckluft-Bremsanlage


Achsen[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulisch-betätigte, unter Last schaltbare Pendel-Lenktriebachse mit zentraler Gelenkwelle und Lamellen-Selbstsperrdifferential
  • Lenkeinschlag = 52° / Nachlaufwinkel = 6° / Pendelwinkel = 11°

Verstellbare Spurweite mittels Verstellräder und Radumschlag = 1.423 bis 1.926 mm


  • Starre Hinterachse mit Kegelradgetriebe, Kegelraddifferential und Planetenendantriebe
  • Elektrohydraulisch-betätigte, unter Last schaltbare Lamellen-Differentialsperre

Fünffach-verstellbare Spurweite mittels Verstellräder und Radumschlag = 1.412 bis 1.912 mm



  • Vordere Achslast = 1.815 kg

Zul. vordere Achslast = 2.900 kg

  • Hintere Achslast = 2.420 kg

Zul. hintere Achslast = 5.000 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische DANFOSS-Lenkung


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer John Deere-Regelkraftheber in aufgelöster Bauweise ausgeführt, mit elektronischer Unterlenkerregelung (EHR)
  • Zwei einfachwirkende, externe Hubzylinder mit 70 mm Durchmesser
  • Schockventil auf 215 bar eingestellt
  • John Deere-Regelsteuergerät mit einem Arbeitsdruck von 203 bar
  • Dreipunktkupplung der Kategorie II mit seitlicher Stabilisierung oder automatische Stabilisierungsstreben
  • Walterscheid-Schnellkuppler und Fernbedienung am Heck-Kotflügel



Funktionen:

  • Heben, Senken, Schwimmstellung und Transportsicherung
  • Senkdrossel, Zugwiderstands-, Lage- und Mischregelung
  • Schnellaushub und Hubhöhenbegrenzung

Optional mit elektronischer Schwingungstilgung und Hubwerk-Management-System (HMS-II)


  • Druck- und mengengesteuert (PFC) mit Konstantstrompumpe und Load Sensing-System

Max. Förderleistung = 72,0 l/min. bei 208 bar oder 62,5 l/min. bei 187 bar


  • Leistung der Hydraulik = 19,5 kW
  • Max. durchgehende Hubkraft = 2.680 daN
  • Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 4.200 daN


  • Optional mit integriertem Fronthubwerk
  • Dreipunktkupplung der Kategorie I/II

Max. Hubkraft an den Koppelpunkten = 2.244 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Zwei einfach-oder doppelt-wirkende Schieber-Steuergeräte (Serie 205)


  • Optional drei Schieber-Steuergeräte (Serie 105 + 305)


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach StVZO


  • Drehstrom-Lichtmaschine, 14 V-45/90 A (1260 W)

Auf Wunsch Lichtmaschine mit 115 A

  • Zwei Batterien 12 V-110 Ah
  • Anlasser, 12 V-4,0 PS


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

John Deere 5820 mit Frontlader
  • Länge über alles = 3.950 mm (Mit Fronthubwerk = 4.550 mm)
  • Breite über alles = 2.175 mm
  • Höhe über Kabine = 2.630 mm
  • Höhe über Auspuff = 2.635 mm


  • Radstand = 2.250 mm
  • Bodenfreiheit = 430 mm


  • Leergewicht = 4.235 kg
  • Zul. Gesamtgewicht = 6.100 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 440/65 R 24 AS
  • Hinten = 540/65 R 34 AS


Optional:


  • Vorne = 13.6 R 24 und 11.2 R 28 AS
  • Hinten = 16.9 R 34 und 13.6 R 38 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 131,0 l
  • Motoröl = 12,0 l
  • Kühlsystem = 16,0 l
  • Triebwerk = 55,0 l
  • Vorderachse = 4,5 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Spezifischer Kraftstoffverbrauch = 20,5 l/h oder 289 g/kWh bei 58,2 kW und Nenndrehzahl


Kabine[Bearbeiten]

  • Staub- und schallisolierte (74,2 dB) JOHN DEERE-Kabine, Typ: SG-090 mit zwei Türen, verstellbare Lenksäule, luftgefederter GRAMMER-Komfortsitz, ergonomisch angeordnete Schaltkonsole, analoge-digitale Anzeigen, vierstufiges Heizung- und Belüftungsgebläse, Front-, Seiten- und Heckscheibe ausstellbar, Scheiben-Wisch-Waschanlage, klappbarer Beifahrersitz und Arbeitsscheinwerfer


  • Auf Wunsch mit ComfortCenter-Kabine incl. Klimaanlage, ausstellbarer Dachluke oder Glasdach


Sonstiges[Bearbeiten]

  • Listenpreis mit Grundausstattung im Jahr 2006 = 44.288,- €


  • ComfortCenter-Kabine incl. Klimaanlage plus 1.735,- €


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Fronthubwerk
  • Frontlader
  • Zugpendel
  • Druckluftbremse
  • Kriechgänge
  • Niedrigdach
  • Dachluke
  • Comfort-Center-Kabine
  • PowrQuad-Plus Getriebe
  • Verstärke Lichtmaschine
  • Sonderlackierung (Kommunalorange)


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • DLG-Testberichte. de
  • John Deere - Alle Traktoren aus Mannheim (Peter Schneider) Seite 350
  • John Deere-Das Typenbuch (Albert Mößmer) Seite 142
  • Typenkompass der John Deere Traktoren (Peter Schneider) Seite 109


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“