Traktorenlexikon: John Deere 6603

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Hersteller Foto
Logo fehlt
Basisdaten
Hersteller: John Deere
Modellreihe: 6003-Serie
Modell: 6603 (A)
Motor
Hubraum: 6.788 cm³
Anzahl Zylinder: 6
Leistung: 80,2 kW / 109 PS
Drehmomentanstieg: 37,4 %
Maße und Abmessungen
Länge: 4.359 mm
Breite: 2.342 mm
Höhe: 2.900 mm
Radstand: 2.636 mm
Spurweite: 1.516/1.512 mm
Wenderadius (mit/ohne Lenkbremse): X.XXX mm
Eigengewicht: 3.884 (A: 4.270) kg
Bauzeit und Stückzahl
Bauzeit: von 2002 bis 2008
Gesamtstückzahl: XXX Stück
Sonstiges
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h
Standardbereifung (vorn / hinten): 10.0-16 ASF (A: 14.9-24 AS) / 18.4-38 AS

Der John Deere 6603 wurde wie sein kleiner Bruder in Saltillo/Mexico hergestellt. Standardmäßig wurde dieser Schlepper mit Überrollbügel und Heckantrieb ausgeliefert. Auf Wunsch stand ein Sonnendach und Allradantrieb zur Verfügung.


Bauart[Bearbeiten]

Motor[Bearbeiten]

  • John Deere, Typ: 6.068 TP 054, stehender wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihen-Turbomotor mit Direkteinspritzverfahren, hängenden Ventilen, STANADYNE-Stabdüse, Dreiring-Leichtmetall-Kolben, STANADYNE-Einspritzpumpe mit automatischem Spritzversteller, Kolbenkühlung, auswechselbare-nasse Zylinderlaufbuchen, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Öl-Mikrofilter, Querstrom-Zylinderkopf, siebenfach-gelagerter Kurbelwelle, DONALDSON-Doppel-Trockenluftfilter, mechanischer STANADYNE-Fliehkraft-Verstellregler, STANADYNE-Doppel-Kraftstofffilter, NELSON-Mehrkammer-Schalldämpfer, CZ-Abgasturbolader, Thermostat geregelter Druckumlaufkühlung mittels Kreiselpumpe und Lamellenkühler incl. Lüfter.


  • Bohrung = 106,5 mm, Hub = 127 mm
  • Nenndrehzahl = 2.100 U/min.
  • Verdichtungsverhältnis = 17:1
  • Drehmoment mit Höchstleistung = 329 Nm
  • Max. Drehmoment = 452 Nm bei 1.101 U/min.
  • Geregelter Drehzahlbereich = 825 bis 2.300 U/min.
  • Einspritzmenge = 21,1 bis 21,6 l/h
  • Max. Ladedruck = 44,0 bis 54 kPa


  • STANADYNE-Einspritzpumpe, Typ: H1 DB 4629-5783
  • STANADYNE-Stabdüse, Typ: RE 44 508
  • CZ-Turbolader, Typ: K 27-25 (RE 50 5182)
  • STANADYNE-Kraftstofffilter, Typ: RE 62 419 + 62 424
  • DONALDSON-Trockenluftfilter, Typ: AT 171 235 + AT 171 236
  • NELSON-Mehrkammer-Schalldämpfer, Typ: RE 17 3542
  • Kühler-Lüfter, Typ: RE 18 2763, mit sechs Blätter und 533 mm Durchmesser


Kupplung[Bearbeiten]

  • Trockene LuK-Doppelkupplung, Typ: YZ 90 101


  • Pedal-betätigte Fahrkupplung mit 304,8 mm Durchmesser
  • Handhebel-betätigte Zapfwellenkupplung mit 304,8 mm Durchmesser


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes, FUNK-Synchron-Triebwerk in der 30 km/h-Ausführung
  • Synchronisiertes Wechselgetriebe mit drei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang
  • Gruppengetriebe mit drei Guppen, in die Gruppen: L-M und S unterteilt


9 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge



  • Gesamtübersetzung:


"Gruppe-L"

  • 1.Gang = 211,46:1
  • 2.Gang = 154,19:1
  • 3.Gang = 124,15:1
  • Rückwärtsgang = 132,16:1


"Gruppe-M"

  • 1.Gang = 99,94:1
  • 2.Gang = 72,88:1
  • 3.Gang = 58,68:1
  • Rückwärtsgang = 62,46:1


"Gruppe-S"

  • 1.Gang = 35,98:1
  • 2.Gang = 26,24:1
  • 3.Gang = 21,12:1
  • Rückwärtsgang = 22,49:1


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 18.4 R 38 AS


"Gruppe-L"

  • 1.Gang = 3,07 km/h
  • 2.Gang = 4,21 km/h
  • 3.Gang = 5,23 km/h
  • Rückwärtsgang = 4,91 km/h


"Gruppe-M"

  • 1.Gang = 6,50 km/h
  • 2.Gang = 8,91 km/h
  • 3.Gang = 11,06 km/h
  • Rückwärtsgang = 10,39 km/h


"Gruppe-S"

  • 1.Gang = 18,04 km/h
  • 2.Gang = 24,74 km/h
  • 3.Gang = 30,74 km/h
  • Rückwärtsgang = 28,87 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Handhebel-betätigte, unabhängige Motorzapfwelle
  • Wechsel-Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-1) oder 1 3/8"- 21 teilig (Form-2)
  • Zweifach-schaltbar, 540 und 1.000 U/min.


Übersetzungsverhältnis der 540er-Zapfwelle = 3,861:1


  • 540 U/min. bei 2.085 U/min.- Motordrehzahl

Oder 544 U/min. mit Nenndrehzahl


Übersetzungsverhältnis der 1.000er-Zapfwelle = 2,067:1


  • 1.000 bei 2.067 U/min.- Motordrehzahl

Übertragbare Leistung = 73,4 kW

  • Oder 1016 U/min. mit Nenndrehzahl

Übertragbare Leistung = 72,4 kW


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, nasse MERITOR-Scheibenbremse, Typ: YZ 90 862 auf das Differential-Vorgelege wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet
  • Mechanisch-betätigte Feststellbremse auf nasse Scheibe der Betriebsbremse wirkend


Achsen[Bearbeiten]

  • Mechanisch-betätigte ZF-Pendel-Lenktriebachse, Typ: AS-2035 mit außenliegender Planetenreduzierung und Differentialsperre

Verstellbare Spurweite = 1.516 bis 2.016 mm



  • Starre FUNK/JOHN DEERE-Hinterachse, mit Spiral-Kegelrad und Planetenuntersetzung
  • Pedal-betätigte Differentialsperre

Verstellbare Spurweite = 1.512 und 2.016 mm


  • Vordere Achslast-Allrad = 1.566 kg

Hintere Achslast-Allrad = 2.705 kg



Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische SAUER-DANFOSS-Lenkung, Typ: OSPC-160
  • Doppelt-wirkender Lenkzylinder mit 130 bar Betriebsdruck


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer Jon Deere-Regelkraftheber in Blockbauweise ausgeführt, mit mechanischer Unterlenkerregelung
  • Einfachwirkender Hubzylinder
  • Sicherheitsventil des Hauptzylinder auf 240 bar eingestellt
  • John Deere-Steuergerät mit einem max. Arbeitsdruck von 193 bar
  • Dreipunktkupplung der Kategorie II/III-N mit Stabilisierungsketten


Funktionen:

  • Heben, Senken, Schwimmstellung und Transportsicherung
  • Senkdrossel, Zugwiderstands-, Lage- und Mischregelung


  • Konstant-Stromsystem mit einer max. Pumpenleistung von 31,8 cm³/U
  • Max. Förderleistung = 67,0 l/min. bei 206 bar oder 56,8 l/min. bei 180 bar


  • Leistung der Hydraulik = 17,0 kW
  • Max. durchgehende Hubkraft = 2.200 kg
  • Max. Hubkraft an der Ackerschiene = 3.200 kg


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Ein einfach- oder doppelt-wirkendes Zusatz-Steuergeräte


  • Optional bis zu drei doppelt-wirkende Zusatz-Steuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung


  • BOSCH-Drehstrom-Lichtmaschine, Typ: 12 V-65 A (780 W)
  • Batterie, 12 V-175 Ah
  • ISKRA--Anlasser, Typ: RE 508 322 (12 V-4,2 kW)


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 4.359 mm
  • Breite über alles = 2.342 mm
  • Höhe über Kabine = 2.900 mm
  • Höhe über Auspuff = 2.600 mm
  • Radstand = 2.636 mm
  • Bodenfreiheit = 485 mm


  • Leergewicht = 3.884 kg
  • Leergewicht-Allrad = 4.270 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 10.00-16 AS Front (Allrad = 14.9-24 AS)
  • Hinten = 18.4 R 38 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Kraftstofftank = 158,0 l
  • Motoröl = 11,0 l
  • Kühlsystem = 18,5 l
  • Getriebe, Lenkung und Hydraulik = 67,0 l
  • Vorderachse = 5,0 l
  • Endantriebe je 0,75 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • Spezifischer Kraftstoffverbrauch = 21,5 l/h oder 250 g/kWh bei 72,4 kW mit Nenndrehzahl


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerplattform mit John Deere Roll-Over-Schutzrahmen, Typ: RG-028, ergonomisch-geformter GRAMMMER-Komfortsitz, Typ: AP 37 816, analoge Anzeigen und ergonomisch-angeordnete Instrumente.
  • Optional mit Sonnendach


Sonstiges[Bearbeiten]

Dieses Modell wird auch in einer schmalen Version ( Breite : 1650 mm / Spurbreite : von 1492 bis 1620 mm ) gebaut


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Allrad
  • Frontlader
  • Zugpendel
  • Zusatz-Steuergeräte
  • Sonnendach


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • DLG-Testberichte. de (OECD-Nr. 2/2059)
  • www. tractordata. com
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 1809)


zurück zur Typenübersicht

zurück zum Inhaltsverzeichnis