Traktorenlexikon: John Deere 7710

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“
John Deere 7710 (A)
John Deere 7710
Basisdaten
Hersteller/Marke: John Deere
Modellreihe: 7010er-Baureihe
Modell: 7710 (A)
Bauweise: Brückenrahmen-Modul-Bauweise
Produktionszeitraum: 1997–2003
Maße
Eigengewicht: 6.023 (A: 7.007) kg
Länge: 4.755 mm
Breite: 3.012 mm
Höhe: 3.023 mm
Radstand: 2.900 (A: 2.800) mm
Bodenfreiheit: 515 mm
Spurweite: vorne: (A: 1.524-2.235) mm
hinten: 1.525-3.318 mm
Wenderadius ohne Lenkbremse: 6.950 mm
Standardbereifung: vorne: 18.4 R 42 AS
hinten: 11.00-16 ASF (A: 14.9 R 30 AS)
Motor
Nennleistung: 114,1/117,8 kW, 155/160 PS
Nenndrehzahl: 2.100/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 8.134 cm³
Drehmomentanstieg: 51,9 %
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Heck- oder Allradantrieb
Getriebe: 20V/20R oder 19V/7R und 16V/16R
Höchstgeschwindigkeit: 30, 40 oder 50 km/h

Nach nur vier Jahren ersetzt John Deere das Modell 7700 gegen das Modell 7710. Der John Deere 7710 ging mit 155 PS an den Start, bereits im Jahr 2001 wurde die Leistung auf 160 PS angehoben. Anfangs standen mit 16/16-PowrQuad, 20/20-PowrQuad und 19/7-PowerShift, drei Getriebevarianten zur Auswahl. Allerdings war das 16/16-PowrQuad-Triebwerk ausschließlich dem US-Markt vorbehalten. Später konnte zusätzlich das stufenlose AutoPowr-Triebwerk geordert werden.



Motor[Bearbeiten]

  • John Deere, Typ: 6.081 TRW-02, stehender wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihen-Turbomotor mit Direkteinspritzverfahren, hängenden Ventilen, NIPPONDENSO-Einspritzdüse, Leichtmetall-Kolben, elektronische NIPPONDENSO-Mehrkolben-Verteilerpumpe, Kolbenkühlung, auswechselbare-nasse Zylinderlaufbuchen, Druckumlaufschmierung mittels Zahnradpumpe, Querstrom-Zylinderkopf, siebenfach-gelagerter Kurbelwelle, DONALDSON-Trockenluftfilter incl. Zyklon-Vorabscheider, Kühlwasser-Motoröl-Wärmetauscher, mechanischer NIPPONDENSO-Drehzahlregler, NELSON-Mehrkammer-Schalldämpfer, SCHWITZER-Abgasturbolader, Thermostat geregelter Druckumlaufkühlung mittels Kreiselpumpe und Lamellenkühler incl. EATON-Viscous-Drive-Lüfter.



  • Nennleistung = 155 PS (Ab 2001 = 160 PS)
  • Bohrung = 115,9 mm, Hub = 128,5 mm
  • Verdichtungsverhältnis = 16,5:1
  • Arbeitsdruck = 8,0 daN/cm²
  • Drehmoment bei Höchstleistung = 613 Nm
  • Max. Drehmoment = 674 Nm bei 1.299 U/min. (Ab 2001 = 802 Nm bei 1.400 U/min.)
  • Geregelter Drehzahlbereich = 850 bis 2.275 U/min.
  • Drehmomentanstieg = 51 % bei 40 % Drehzahlabfall (Ab 2001 = 50 % bei 33 % Drehzahlabfall)
  • Max. Einspritzdruck = 290 bar
  • Anfahrdrehmoment = 135 % bezogen auf 1.000 U/min.
  • Konstantleistungsbereich = 31 % bei 1.800 U/min. (Ab 2001 = 30 % bei 1.700 U/min.)
  • Einspritzmenge = 24,9 bis 26,0 kg/h
  • Max. Ladedruck = 90 bis 120 kPa
  • Leistungsgewicht = 61 kg/kW



  • NIPPONDENSO-Einspritzpumpe, Typ: RE 64 420
  • NIPPONDENSO-Einspritzdüse, Typ: RE 64 266
  • NIPPONDENSO-Drehzahlregler, Typ: RSV 200
  • SCHWITZER-Abgasturbolader, Typ: RE 63 773
  • STANADYNE-Kraftstofffilter, Typ: AR 86 745
  • DONALDSON-Doppel-Trockenluftfilter, Typ: RE 65 880 und RE 34 967
  • NELSON-Mehrkammer-Schalldämpfer, Typ: RE 65 767
  • EATON-VISCOUS-DRIVE-Lüfter mit sechs Blätter und 582 mm Durchmesser


Kupplung[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, hydraulisch-nasse John Deere-Lamellenkupplung


  • PowrQuad-Triebwerk mit zehn Lamellen (5 x 225 mm Durchmesser für Vorwärts / 5 x 295 mm Durchmesser für Rückwärts)
  • PowerShift-Triebwerk mit 3, 5 oder 8 Lamellen mit 225 mm Durchmesser


  • Elektrohydraulisch-betätigte Zapfwellenkupplung, als Lamellenkupplung ausgebildet


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes John Deere PowrQuad-Triebwerk mit Dreihebel-Bedienung, in der 30 km/h.- Ausführung
  • Vierstufiger unter Last schaltbarer Planetenradsatz
  • Synchronisiertes Gruppengetriebe mit vier Gruppen, in die Gruppen: A-B-C und D unterteilt
  • Unter Last schaltbare Wendeschaltung für Vorwärts- und Rückwärtsfahrt incl. Neutralposition


16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge


  • Optional mit drei zusätzlichen Kriechgruppen

12 Vorwärts- und 12 Rückwärtsgänge


  • Gesamtübersetzung 16/16-Triebwerk:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 285,57:1
  • 2.Gang = 237,16:1
  • 3.Gang = 198,02:1
  • 4.Gang = 161,65:1


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 134,74:1
  • 2.Gang = 111,90:1
  • 3.Gang = 93,43:1
  • 4.Gang = 76,27:1


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 84,66:1
  • 2.Gang = 70,31:1
  • 3.Gang = 58,71:1
  • 4.Gang = 47,92:1


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 40,83:1
  • 2.Gang = 33,91:1
  • 3.Gang = 28,31:1
  • 4.Gang = 23,11:1


  • Rückwärtsgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 240,78:1
  • 2.Gang = 199,96:1
  • 3.Gang = 166,95:1
  • 4.Gang = 136,29:1


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 113,60:1
  • 2.Gang = 94,34:1
  • 3.Gang = 78,77:1
  • 4.Gang = 64,30:1


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 71,38:1
  • 2.Gang = 59,28:1
  • 3.Gang = 49,50:1
  • 4.Gang = 40,41:1


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 34,42:1
  • 2.Gang = 28,59:1
  • 3.Gang = 23,87:1
  • 4.Gang = 19,49:1


Gesamtübersetzung der Kriechgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 2759,15:1
  • 2.Gang = 2291,43:1
  • 3.Gang = 1913,18:1
  • 4.Gang = 1561,78:1


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 1301,80:1
  • 2.Gang = 1081,13:1
  • 3.Gang = 902,67:1
  • 4.Gang = 736,87:1


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 818,01:1
  • 2.Gang = 679,34:1
  • 3.Gang = 567,20:1
  • 4.Gang = 463,02:1


  • Rückwärtsgänge


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 2326,34:1
  • 2.Gang = 1931,99:1
  • 3.Gang = 1613,08:1
  • 4.Gang = 1316,80:1


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 1097,60:1
  • 2.Gang = 911,54:1
  • 3.Gang = 761,07:1
  • 4.Gang = 621,28:1


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 689,69:1
  • 2.Gang = 572,78:1
  • 3.Gang = 478,23:1
  • 4.Gang = 390,39:1



"Wahlweise"


  • Im Ölbad laufendes John Deere PowrQuad-Triebwerk mit Dreihebel-Bedienung, in der 40 km/h.- Ausführung
  • Vierstufiger unter Last schaltbarer Planetenradsatz
  • Synchronisiertes Gruppengetriebe mit fünf Gruppen, in die Gruppen: A-B-C-D und E unterteilt
  • Unter Last schaltbare Wendeschaltung für Vorwärts- und Rückwärtsfahrt incl. Neutralposition


20 Vorwärts- und 20 Rückwärtsgänge


  • Alternativ als PowrQuad-II-Triebwerk mit 50 km/h. Endgeschwindigkeit


  • Gesamtübersetzung des 20/20-PowrQuad-Triebwerk:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 285,57:1
  • 2.Gang = 237,16:1
  • 3.Gang = 198,02:1
  • 4.Gang = 161,65:1


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 134,74:1
  • 2.Gang = 111,90:1
  • 3.Gang = 93,43:1
  • 4.Gang = 76,27:1


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 84,66:1
  • 2.Gang = 70,31:1
  • 3.Gang = 58,71:1
  • 4.Gang = 47,92:1


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 45,73:1
  • 2.Gang = 37,98:1
  • 3.Gang = 31,71:1
  • 4.Gang = 25,88:1


"Gruppe-E"

  • 1.Gang = 30,87:1
  • 2.Gang = 25,63:1
  • 3.Gang = 21,40:1
  • 4.Gang = 17,47:1


  • Rückwärtsgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 240,78:1
  • 2.Gang = 199,96:1
  • 3.Gang = 166,95:1
  • 4.Gang = 136,29:1


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 113,60:1
  • 2.Gang = 94,34:1
  • 3.Gang = 78,77:1
  • 4.Gang = 64,30:1


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 71,38:1
  • 2.Gang = 59,28:1
  • 3.Gang = 49,50:1
  • 4.Gang = 40,41:1


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 38,56:1
  • 2.Gang = 32,02:1
  • 3.Gang = 28,73:1
  • 4.Gang = 21,82:1


"Gruppe-E"

  • 1.Gang = 26,03:1
  • 2.Gang = 21,61:1
  • 3.Gang = 18,05:1
  • 4.Gang = 14,73:1


"Optional:"


  • Im Ölbad laufendes John Deere PowerShift-Triebwerk, in der 40 km/h.- Ausführung
  • Synchronisiertes Planetengetriebe mit zwei Gängen
  • Zwei zusammengefaste Planetensätze mit Lamellenkupplungen und Bremsen


19 Vorwärts- und 7 Rückwärtsgänge



  • Gesamtübersetzung des 19V/7R-PowerShift-Triebwerk:


  • 1.Gang = 429,48:1
  • 2.Gang = 300,03:1
  • 3.Gang = 239,49:1
  • 4.Gang = 197,60:1
  • 5.Gang = 171,52:1
  • 6.Gang = 151,13:1
  • 7.Gang = 131,18:1
  • 8.Gang = 110,19:1
  • 9.Gang = 95,54:1
  • 10.Gang = 84,27:1
  • 11.Gang = 73,15:1
  • 12.Gang = 63,74:1
  • 13.Gang = 55,33:1
  • 14.Gang = 48,75:1
  • 15.Gang = 42,32:1
  • 16.Gang = 37,78:1
  • 17.Gang = 30,53:1
  • 18.Gang = 21,85:1
  • 19.Gang = 17,66:1


  • Rückwärtsgänge:


  • 1.Gang = 267,31:1
  • 2.Gang = 186,74:1
  • 3.Gang = 123,00:1
  • 4.Gang = 106,75:1
  • 5.Gang = 94,07:1
  • 6.Gang = 81,65:1
  • 7.Gang = 42,17:1


"Zusätzlich ab dem Jahr 2002:"


  • Stufenloses, leistungsverzweigtes John Deere-AutoPowr-Triebwerk mit Zweihebel-Bedienung, in der 40 km/h- Ausführung


Optional auch als 50 km/h.- Ausführung


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten des 16V/16R-PowrQuad-Triebwerk, in der 30 km/h.- Ausführung


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 2,41 km/h
  • 2.Gang = 2,90 km/h
  • 3.Gang = 3,48 km/h
  • 4.Gang = 4,26 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 5,11 km/h
  • 2.Gang = 6,16 km/h
  • 3.Gang = 7,37 km/h
  • 4.Gang = 9,03 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 8,14 km/h
  • 2.Gang = 9,80 km/h
  • 3.Gang = 11,73 km/h
  • 4.Gang = 14,37 km/h


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 16,87 km/h
  • 2.Gang = 20,31 km/h
  • 3.Gang = 24,33 km/h
  • 4.Gang = 29,80 km/h


  • Rückwärtsgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 2,88 km/h
  • 2.Gang = 3,44 km/h
  • 3.Gang = 4,13 km/h
  • 4.Gang = 5,05 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 6,08 km/h
  • 2.Gang = 7,30 km/h
  • 3.Gang = 8,74 km/h
  • 4.Gang = 10,71 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 9,65 km/h
  • 2.Gang = 11,62 km/h
  • 3.Gang = 13,92 km/h
  • 4.Gang = 17,05 km/h


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 20,01 km/h
  • 2.Gang = 24,09 km/h
  • 3.Gang = 28,85 km/h
  • 4.Gang = 35,35 km/h


Geschwindigkeiten der 12/12-Kriechgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 0,25 km/h
  • 2.Gang = 0,30 km/h
  • 3.Gang = 0,36 km/h
  • 4.Gang = 0,44 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 0,53 km/h
  • 2.Gang = 0,64 km/h
  • 3.Gang = 0,76 km/h
  • 4.Gang = 0,93 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 0,84 km/h
  • 2.Gang = 1,01 km/h
  • 3.Gang = 1,21 km/h
  • 4.Gang = 1,49 km/h


  • Rückwärtsgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 0,30 km/h
  • 2.Gang = 0,36 km/h
  • 3.Gang = 0,43 km/h
  • 4.Gang = 0,52 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 0,63 km/h
  • 2.Gang = 0,76 km/h
  • 3.Gang = 0,90 km/h
  • 4.Gang = 1,11 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 1,00 km/h
  • 2.Gang = 1,20 km/h
  • 3.Gang = 1,44 km/h
  • 4.Gang = 1,76 km/h



Geschwindigkeiten des 20V/20R-PowrQuad-Triebwerk in der 40 km/h.- Ausführung


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 2,41 km/h
  • 2.Gang = 2,90 km/h
  • 3.Gang = 3,48 km/h
  • 4.Gang = 4,26 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 5,11 km/h
  • 2.Gang = 6,16 km/h
  • 3.Gang = 7,37 km/h
  • 4.Gang = 9,03 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 8,14 km/h
  • 2.Gang = 9,80 km/h
  • 3.Gang = 11,73 km/h
  • 4.Gang = 14,37 km/h


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 15,08 km/h
  • 2.Gang = 18,14 km/h
  • 3.Gang = 21,72 km/h
  • 4.Gang = 26,61 km/h


"Gruppe-E"

  • 1.Gang = 22,31 km/h
  • 2.Gang = 26,87 km/h
  • 3.Gang = 32,18 km/h
  • 4.Gang = 39,42 km/h


  • Rückwärtsgänge:


"Gruppe-A"

  • 1.Gang = 2,86 km/h
  • 2.Gang = 3,44 km/h
  • 3.Gang = 4,13 km/h
  • 4.Gang = 5,05 km/h


"Gruppe-B"

  • 1.Gang = 6,06 km/h
  • 2.Gang = 7,30 km/h
  • 3.Gang = 8,74 km/h
  • 4.Gang = 10,71 km/h


"Gruppe-C"

  • 1.Gang = 9,65 km/h
  • 2.Gang = 11,62 km/h
  • 3.Gang = 13,92 km/h
  • 4.Gang = 17,05 km/h


"Gruppe-D"

  • 1.Gang = 17,86 km/h
  • 2.Gang = 21,51 km/h
  • 3.Gang = 25,76 km/h
  • 4.Gang = 31,56 km/h


"Gruppe-E"

  • 1.Gang = 26,47 km/h
  • 2.Gang = 31,87 km/h
  • 3.Gang = 38,71 km/h
  • 4.Gang = 46,76 km/h


Geschwindigkeiten des 19/7-PowerShift-Triebwerk, in der 40 km/h.- Ausführung


  • 1.Gang = 1,60 km/h
  • 2.Gang = 2,30 km/h
  • 3.Gang = 2,88 km/h
  • 4.Gang = 3,49 km/h
  • 5.Gang = 4,02 km/h
  • 6.Gang = 4,56 km/h
  • 7.Gang = 5,25 km/h
  • 8.Gang = 6,25 km/h
  • 9.Gang = 7,20 km/h
  • 10.Gang = 8,17 km/h
  • 11.Gang = 9,42 km/h
  • 12.Gang = 10,81 km/h
  • 13.Gang = 12,45 km/h
  • 14.Gang = 14,13 km/h
  • 15.Gang = 16,26 km/h
  • 16.Gang = 18,23 km/h
  • 17.Gang = 22,56 km/h
  • 18.Gang = 31,52 km/h
  • 19.Gang = 38,99 km/h


  • Rückwärtsgänge:


  • 1.Gang = 2,68 km/h
  • 2.Gang = 3,69 km/h
  • 3.Gang = 5,50 km/h
  • 4.Gang = 6,45 km/h
  • 5.Gang = 7,32 km/h
  • 6.Gang = 8,44 km/h
  • 7.Gang = 16,33 km/h


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Elektrohydraulisch-betätigte, lastschaltbare und unabhängige Motorzapfwelle
  • Wechsel-Stummel = 1 3/8"- 6 Keile (Form-1) oder 1 3/8"- 21 teilig (Form-2)
  • Zweifach schaltbar, 540/1.000 U/min.
  • Fernbedienung am Heckkotflügel


Übersetzungsverhältnis der 540er- Zapfwelle = 3,837:1


  • 540 U/min. bei 2.072 U/min.- Motordrehzahl
  • 547 U/min. mit Nenndrehzahl


Übersetzungsverhältnis der 1.000er-Zapfwelle = 2,086:1


  • 1.000 U/min bei 2.086 U/min.- Motordrehzahl

Übertragbare Leistung = 109,1 kW

  • 1.007 U/min. mit Nenndrehzahl

Übertragbare Leistung = 97,6 kW


  • Optional für Exportmärkte:


Übersetzungsverhältnis der 540er-Zapfwelle = 3,204:1

  • 540 U/min. bei 1.730 U/min.- Motordrehzahl

Oder 656 U/min. mit Nenndrehzahl


Übersetzungsverhältnis der 1000er-Zapfwelle = 1,973:1

  • 1.000 U/min. bei 1.973 U/min.- Motordrehzahl

Oder 1.064 U/min. mit Nenndrehzahl


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte, hydraulische-nasse VICKERS-Ringkolben-Scheibenbremse, Typ: RE 67 321 auf die Differential-Seitenwellen wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet
  • Vorderradbremse mittels automatischer Allradzuschaltung

Max. mittlere Verzögerung = 5,5 m/s² bei 60 daN-Pedaldruck

  • Mittels Gruppenschalthebel-betätigte Getriebesperre, als Parkbremse wirkend


  • Optional mit Einkreis- oder Zweikreis-Druckluft-Bremsanlage


Achsen[Bearbeiten]

  • Pendelnd-gelagerte, gefederte Teleskop-Vorderachse



  • Elektrohydraulisch-betätigte, unter Last schaltbare Pendel-Lenktriebachse, Serie: 1100 mit zentraler Gelenkwelle und Lamellen-Selbstsperrdifferential
  • Lenkeinschlag = 50° / Nachlaufwinkel = 12°

Verstellbare Spurweite = 1.524 bis 2.235 mm



  • Starre Hinterachse, Typ: RE 66 320 mit Kegelradgetriebe und Planetenendantriebe
  • Elektrohydraulisch-betätigte, unter Last schaltbare Lamellen-Differentialsperre

Verstellbare Spurweite = 1.525 bis 3.318 mm


  • Vordere Achslast-Allrad mit PowrQuad-Triebwerk = 2.620 kg

Zul. vordere Achslast = 4.800 kg

  • Hintere Achslast-Allrad = 4.560 kg

Zul. hintere Achslast = 10.000 kg


  • Vordere Achslast-Allrad mit PowerShift-Triebwerk = 2.489 kg

Zul. vordere Achslast = 4.800 kg

  • Hintere Achslast-Allrad = 4.518 kg

Zul. hintere Achslast = 10.000 kg


Lenkung[Bearbeiten]

  • Hydrostatische EATON-Lenkung, Typ: RE 34 138 (Betriebsdruck = 175 bar)

Zwei integrierte doppelt-wirkende Gleichlaufzylinder


Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hydraulischer John Deere-Regelkraftheber, Typ: 10050 LB in aufgelöster Bauweise ausgeführt, mit elektronischer Unterlenkerregelung (EHR) und Selbstdiagnose
  • Zwei externe Hubzylinder mit 1 x 70 mm und 1 x 80 mm Durchmesser
  • Optional zwei externe Hubzylinder mit 80 mm Durchmesser
  • Schockventil auf 240 bar eingestellt
  • John Deere-Regelsteuergerät mit einem max. Arbeitsdruck von 203 bis 209 bar
  • Dreipunktkupplung der Kategorie II/III-N mit seitlichen Stabilisierungsketten, automatische Stabilisierungsstreben und Schnellkupplern
  • Fernbedienung am Heck-Kotflügel



Funktionen:

  • Heben, Senken, Schwimmstellung und Transportsicherung
  • Senkdrossel, Zugwiderstands-, Lage- und Mischregelung
  • Schnellaushub, Hubhöhenbegrenzung und Schwingungstilgung


  • Druck- und mengengesteuertes Load Sensing-System mit variabler VICKERS-Axial-Kolbenpumpe
  • Max. Förderleistung = 101,4 l/min. bei 199 bar oder 95,8 l/min. bei 174 bar


  • Leistung der Hydraulik = 27,8 kW
  • Max. Hubkraft mit 1 x 70 mm und 1 x 80 mm Hubzylinder = 4.870 daN
  • Max. Hubkraft mit 2 x 80 mm Hubzylinder = 5.410 daN


Steuergeräte[Bearbeiten]

  • Vier doppelt-wirkende Zusatz-Steuergeräte über Kreuzhebel betätigt


  • Optional bis zu acht doppelt-wirkende Zusatz-Steuergeräte


Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung


  • NIPPONDENSO-Drehstrom-Lichtmaschine, Typ: RE 46 608 (14 V-140 A)
  • Zwei Batterien 12 V-175 Ah
  • NIPPONDENSO-Anlasser, Typ: RE 65 100 (12 V-4,0 kW)


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 4.755 mm
  • Breite je nach Spurweite = 3.012 bis 3.219 mm
  • Höhe über Kabine = 3.023 mm
  • Höhe über Auspuff = 2.956 mm


  • Radstand = 2.900 mm (Allrad = 2.800 mm)
  • Bodenfreiheit-Allrad = 515 mm


  • Eigengewicht = 6.023 kg
  • Eigengewicht-Allrad mit PowrQuad-Triebwerk = 7.180 kg
  • Eigengewicht-Allrad mit PowerShift-Triebwerk = 7.007 kg
  • Zul. Gesamtgewicht = 11.500 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 11.00-16 AS Front (Allrad = 14.9 R 30 AS)
  • Hinten = 18.4 R 42 AS


Optional:

  • Vorne = 16.9 R 28 und 480/70 R 30 AS
  • Hinten = 20.8 R 38 und 20.8 R 42 AS


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 270,6 l (Mit Kabine = 344,4 l)
  • Motoröl = 23,7 l
  • Kühlsystem = 26,0 l
  • PowrQuad-Triebwerk mit Allrad = 98,3 l (Heckantrieb = 86,7 l)
  • PowerShift-Triebwerk mit Allrad = 102,2 l (Heckantrieb = 90,9 l)
  • Vorderachse = 14,4 l
  • Endantriebe je 1,9 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 30,0 l/h oder 259 g/kWh bei 97,6 kW und Nenndrehzahl


Kabine[Bearbeiten]

  • Gummigelagerte Fahrerplattform mit anatomisch-geformten, luftgefederten SEARS-Fahrersitz, Typ: RE 35 125, verstellbare Lenksäule, analoge Anzeigen und ergonomisch-angeordnete Instrumenten


Optional:

  • Kippbare, staub- und schallisolierte (73,5 dB) JOHN DEERE-Comfort-Gard-Kabine, Typ: SG-060 mit zwei Türen, anatomisch-geformter, luftgefederter SEARS-Komfortsitz, Typ: RE 35 125, verstellbare Lenksäule, ergonomisch angeordnete Schaltkonsole, analogen Anzeigen, vierstufiges Heizung- und Belüftungsgebläse, Klimaanlage, Front-, Seiten- und Heckscheibe ausstellbar, Scheiben-Wisch-Waschanlage, Beifahrersitz und Arbeitsscheinwerfer


Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Comfort-Gard-Kabine
  • Frontlader
  • Zugpendel
  • Druckluftbremse
  • Kriechgänge
  • Allradantrieb
  • PowerShift-Triebwerk
  • 40 km/h.-PowrQuad-Triebwerk
  • PowrQuad-II Triebwerk
  • AutoPowr-Triebwerk


Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  • John Deere-Das Typenbuch (Albert Mößmer) Seite 134
  • DLG-Testberichte. de (OECD-Nr. 1726, 1727 + 1709)
  • www. TractorData. com
  • Nebraska-Tractor-Test


zurück zur Typenübersicht

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“