Traktorenlexikon: John Deere 8560

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“
John Deere 8560
Bild noch nicht vorhanden
Basisdaten
Hersteller/Marke: John Deere
Modellreihe: 60
Modell: 8560
Produktionszeitraum: 1989–1993
Maße
Eigengewicht: 14.310 kg
Länge: 6.830 mm
Breite:
Höhe:
Radstand: 3.400 mm
Spurweite:
Wenderadius ohne Lenkbremse: 8.900 mm
Standardbereifung: vorne: 24.5R32
hinten: 24.5R32
Motor
Nennleistung: 173 kW, 235 PS
Nenndrehzahl: 2.100/min
Zylinderanzahl: 6
Hubraum: 7.636 cm³
Antrieb
Antriebstyp: Allrad
Getriebe:
Höchstgeschwindigkeit: 35 km/h

Der John Deere 8560 war ein Teil der 60er-Reihe und wurde von 1989 bis 1993 produziert.

Bauart[Bearbeiten]

  • Knicklenker

Motor[Bearbeiten]

  • Turbolader
  • 6-Zylinder
  • Hubraum 7,6 Liter
  • Bohrung x Hub 116 x 121 mm
  • Leistung bei Nenndrehzahl 2.100 min-1 173 kW / 235 PS

Kupplung[Bearbeiten]

Getriebe[Bearbeiten]

  • Getriebe 12v/?
  • Getriebe 24v/8r

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Getriebe 24v/8r vorwärts von 3,5 bis 35,0 km/h

Antrieb[Bearbeiten]

  • Allrad-Antrieb

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Heckzapfwelle 1000

Bremsen[Bearbeiten]

Achsen[Bearbeiten]

Lenkung[Bearbeiten]

  • Knicklenkung mit einem Wendekreis von 8,9 m

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Hubkraft 6323 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

maximale Anzahl 3

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge 6.830 mm, Radstand 3.400 mm, kleinster Wendekreis ohne Lenkbremse 8.900 mm

Eigengewicht[Bearbeiten]

  • Eigengewicht 14.310 kg

Bereifung[Bearbeiten]

  • vorne 24.5R32 und hinten 24.5R32

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Kraftstofftank 835 Liter

Verbrauch[Bearbeiten]

Kabine[Bearbeiten]

  • Geräuschpegel 76,5 dB(A)

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“