Traktorenlexikon: Kramer KB 12

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Kramer“
Kramer KB 12
Kramer KB12 (Baujahr 1952)
Basisdaten
Hersteller/Marke: Kramer
Modellreihe: KB-Reihe
Modell: KB 12
Bauweise: rahmenlose Blockbauweise
Produktionszeitraum: 6/1952–9/1953
Stückzahl: 1398
Maße
Eigengewicht: 1100 kg
Länge: 2440 mm
Breite: 1500 mm
Höhe: 1450 mm
Radstand: 1570 mm
Bodenfreiheit: 300 mm
Spurweite: 1250 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00-15, 4.50-16, 5.00-16
hinten: 7-24, 8-24, 7-30, 8-20
Motor
Nennleistung: 8,8 kW, 12 PS
Nenndrehzahl: 2000/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 815 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasserkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 6/2-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 19 km/h

Der Kramer KB 12 ist ein kleiner Dieselschlepper mit 12 PS, der Anfang der 1950er Jahre gebaut wurde. Kramer stellte dieses Modell als Nachfolger des K 12 TH auf der IBO im Mai 1952 vor. Ausgerüstet war der KB-12 mit einem neu entwickelten Kramer-Gruppen-Getriebe. Allerdings war dieses gerade verzahnte Getriebe unheimlich laut, was ihm den Beinamen "Sänger-Getriebe" einbrachte. Das veranlasste Kramer dazu auf einen spiralverzahnten Winkeltrieb zu setzen, um so das Problem zu lösen.

Motor[Bearbeiten]

  • Güldner, Typ: 1 DA, wassergekühlter Viertakt-Einzylinder-Dieselmotor mit Wirbelkammer-Einspritzverfahren, Druckumlaufschmierung, zahnradgetriebene Nockenwelle, zweifach-gelagerte Kurbelwelle, Natter-Einspritzpumpe, Dreiring-Kolben, Ölbadluftfilter, Bosch-Düse und Umlaufkühlung mit Thermostat.


  • Bohrung = 95 mm, Hub = 115 mm
  • Verdichtung = 19:1
  • Leerlaufdrehzahl = 750 U/min.
  • Max. Einspritzdruck = 155 atü


  • Bosch-Einspritzdüse, Typ: DN 8 S 2 oder DN 8 S 129
  • Natter-Düsen-Halter, Typ: DH 111

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheiben-Trockenkupplung von Fichtel & Sachs, Typ: K-10

Getriebe[Bearbeiten]

  • Kramer-Gruppen-Getriebe mit Kugelschaltung
  • Zwei Gruppen mit drei Vorwärts-und einem Rückwärtsgang
  • 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 1.Gang = 3,5 km/h; 2.Gang = 5,2 km/h; 3.Gang = 7,0 km/h; 4.Gang = 9,0 km/h; 5.Gang = 13,0 km/h; 6.Gang = 19,0 km/h.
  • 1.Rückwärtsgang = 3,5 km/h; 2.Rückwärtsgang = 9,0 km/h.

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Fahrkupplung-abhängige Getriebe-Zapfwelle mit Norm-Profil
  • Zwei Geschwindigkeiten: 588 und 1345 U/min. mit Nenndrehzahl
  • Leistung = 11 PS


  • Seitliche Riemenscheibe mit 165 mm Durchmesser und 100 mm Breite
  • Zwei Geschwindigkeiten: 1150 und 2950 U/min.
  • Leistung = 11 PS

Bremsen[Bearbeiten]

  • Kombinierte Hand-und Fußbremse auf die Hinterräder wirkend
  • Automatische Steuerrad-Lenkbremse

Achsen[Bearbeiten]

  • Hersteller der Vorderachse = Bergische Achsenfabrik/Kramer
  • Pendelnd aufgehängte, geschmiedete Starrachse mit Lenkeinschlag-Begrenzung
  • Später optional mit pendelnd aufgehängter Kramer-Starrachse mit Einzelradfederung
  • Steckachsen mit Kegel-Profil als Hinterachse
  • Feststellbare Differentialsperre


Achlast:

  • Vorne = 500 kg
  • Hinten = 600 kg


Zul. Achslast:

  • Vorne = 600 kg
  • Hinten = 800 kg

Lenkung[Bearbeiten]

  • Kramer-Einzelrad-Lenkung

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Optional mit Kramer/Bosch-Kraftheber
  • Bosch-Hydraulikpumpe, Typ: HY/ZD 14 R 5
  • Arbeitsdruck = 120 atü
  • Hubkraft = 520 kg

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12 Volt-Einrichtung nach STVZO mit zwei Scheinwerfer, zwei Begrenzungslampen, zwei Schlusslichter und Signalhorn
  • Bosch-Batterie 12 V-50 AH
  • Bosch-Lichtmaschine, Typ: REE 75/12/2000 R 1
  • Bosch-Glühkerze, Typ: KE/GA 2/12
  • Bosch-Glühüberwacher, Typ: SHJ 27 L 5 Z
  • Beru-Glühkerze, Typ: 332 Ge
  • Beru-Glühüberwacher, Typ: KOSK


  • Optional, Bosch-Anlasser, Typ: EJD 1.8/12 L 39

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge = 2440 mm
  • Breite = 1500 mm
  • Höhe bis Lenkrad = 1450 mm
  • Radstand = 1570 mm
  • Bodenfreiheit ohne Mähvorrichtung = 300 mm
  • Radspur = 1250 mm


  • Eigengewicht = 1100 kg
  • Zul. Gesamtgewicht = 1400 kg

Bereifung[Bearbeiten]

Serien-Bereifung

  • Vorne = 4.25-15 ASF
  • Hinten = 7-24 AS


Optional

  • Hinten = 8-24; 8-20 und 7-30 AS
  • Vorne = 5.50-16 und 5.00-16 ASF

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Tankinhalt = 18 l
  • Motoröl = 3,5 l
  • Getriebe und Hinterachse = 9 l
  • Kühlwasser = 8 l


Kabine[Bearbeiten]

  • Fahrerstand mit mechanisch-gefedertem Sitz, Kotflügel-Sitze und Werkzeugkasten

Verbrauch[Bearbeiten]

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Wetterschutzverdeck
  • Mähbalken 4,5'
  • elektrischer Anlasser
  • u.a.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Listenpreis der Grundausstattung = 5788,-DM

Literatur[Bearbeiten]

  • Kramer-Das Typenbuch ( K. Tietgens ) Seite 90
  • Alle Traktoren von Kramer ( W. Sack ) Seite 88
  • Kramer-Traktoren-Prospekte ( W. Wagner ) Seite 35

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Kramer“